Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Why 2.03

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • LowTech
    Registrierter Benutzer
    • 28.02.2012
    • 144

    #91
    ups, danke

    Kommentar

    • We-Ha
      Moderator
      • 26.09.2001
      • 12244

      #92
      Jau ... Sorry, aber nachdem das Forum in der ganzen Zeit (ich glaube) schon drei mal "umgekrempelt" wurde, habe ich echt keinen Bock mehr die Links nach zu führen.
      das einzige, was ich dann die Tage noch mal machen werde, die Maße der "Monitor/SatellitenVersion" einzusetzen.
      Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
      Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

      Kommentar

      • Cpt. Jack Sparrow
        Moderator
        • 12.09.2013
        • 1331

        #93
        So, hier der erste Entwurf meines Halters für den Reckhorn. So könnten wir das auch für deine SC4ND machen, WeHa. Dann kannste auch endlich das "Y" in der WHy groß schreiben.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WHy Ring.png
Ansichten: 500
Größe: 41,8 KB
ID: 688306
        <-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
        Meine Lautsprecher:
        Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center | SID

        Kommentar

        • goofy_ac
          Registrierter Benutzer
          • 17.02.2018
          • 1056

          #94
          Ist das als 3D-Druckteil ausgelegt? Wenn ja, würde ich evtl. die "Y"-Segmente hochkant stellen, gibt den Kunststoff-Flügeln mehr Stabilität

          Viele Grüße - Axel

          Kommentar

          • yoogie
            Registrierter Benutzer
            • 16.03.2009
            • 5730

            #95
            In der Art wollte ich auch einen Stern machen, aber ich fürchte die untere Strebe könnte mit der Dustcap kollidieren, wenn es mal ein klein wenig lauter wird. Die ist ja leider sehr hoch.
            Mein Haltearm ist hinter der SC4ND auch erst 10 mm länger als die M4 Schraube gewesen, ich habe den dann auf 5 mm gekürzt und zusätzlich angeschrägt.
            Viele Grüße aus dem Bergischen Land
            Jörg

            Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

            Kommentar

            • yoogie
              Registrierter Benutzer
              • 16.03.2009
              • 5730

              #96
              Zufällig habe ich gestern ein Bild davon gemacht.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_324.jpg
Ansichten: 315
Größe: 110,7 KB
ID: 688318
              Viele Grüße aus dem Bergischen Land
              Jörg

              Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

              Kommentar

              • We-Ha
                Moderator
                • 26.09.2001
                • 12244

                #97
                Zitat von Cpt. Jack Sparrow Beitrag anzeigen
                So, hier der erste Entwurf meines Halters für den Reckhorn. So könnten wir das auch für deine SC4ND machen, WeHa. Dann kannste auch endlich das "Y" in der WHy groß schreiben.
                Das "Y" ist absichtlich kleingeschrieben, warum habe ich auch seinerzeit erklärt.
                Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
                Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

                Kommentar

                • jhohm
                  Registrierter Benutzer
                  • 24.09.2003
                  • 4535

                  #98
                  Zitat von We-Ha Beitrag anzeigen

                  Das "Y" ist absichtlich kleingeschrieben, warum habe ich auch seinerzeit erklärt.
                  Ob der Wolfgang damit was zu tun hat?
                  ...Gruß Jörn

                  Kommentar

                  • Cpt. Jack Sparrow
                    Moderator
                    • 12.09.2013
                    • 1331

                    #99
                    Zitat von goofy_ac Beitrag anzeigen
                    Ist das als 3D-Druckteil ausgelegt? Wenn ja, würde ich evtl. die "Y"-Segmente hochkant stellen, gibt den Kunststoff-Flügeln mehr Stabilität
                    Ja, war auch mein erster Gedanke, sah aber nicht so schick aus...

                    Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                    In der Art wollte ich auch einen Stern machen, aber ich fürchte die untere Strebe könnte mit der Dustcap kollidieren, wenn es mal ein klein wenig lauter wird. Die ist ja leider sehr hoch.
                    Mein Haltearm ist hinter der SC4ND auch erst 10 mm länger als die M4 Schraube gewesen, ich habe den dann auf 5 mm gekürzt und zusätzlich angeschrägt.
                    Ja - da habe ich auch noch Bedenken. Aber zum einen ist er Reckhorn 3mm flacher als die SC 4 ND und zum anderen würde ich die Rückwand nur einen mm dick machen. In Summe kann ich also 5mm weiter von der Membran weg, als du. Blöd ist, dass die Kabel senkrecht vom Magneten weggehen. Ich habe Angst, wenn ich mit zuviel Gewalt rangehe, dass die Lötfähnchen brechen. Da muss ich mir wohl noch was einfallen lassen müssen.

                    Grüße,
                    der Cpt.
                    <-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
                    Meine Lautsprecher:
                    Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center | SID

                    Kommentar

                    • yoogie
                      Registrierter Benutzer
                      • 16.03.2009
                      • 5730

                      Ich kann mir nicht vorstellen, das die Lötfahnen brechen. Einfach einmal mit kleinem Radius biegen, das sollten jede Lötfahnen aushalten. Das müßte ein sehr sprödes Material sein, welches sofort bricht.
                      Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                      Jörg

                      Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                      Kommentar

                      • Fosti
                        Registrierter Benutzer
                        • 18.01.2005
                        • 3155

                        Freunde der WHy,

                        alles schöne Ideen. Aber bei meinen 3 verbleibenden bleibe ich beim "Dengeln" des Bügels, wie Wolfgang es mal "liebevoll" genannt hat

                        BTW: Weiß jemand, ob und wie man das Gitter der SC4ND ab und wieder dran bekommt?
                        Ich stimme ansonsten dafür, deinen Nick in "Cato" zu ändern; derjenige, der im Senat immer mit "...im übrigen bin ich der Meinung, dass MEG gehört werden muss!" geschlossen hat . (copyright by mechanic)

                        Kommentar

                        • yoogie
                          Registrierter Benutzer
                          • 16.03.2009
                          • 5730

                          mechanic hat eine mit losem Gitter.
                          Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                          Jörg

                          Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                          Kommentar

                          • Cpt. Jack Sparrow
                            Moderator
                            • 12.09.2013
                            • 1331

                            So - morgen wird gedruckt.
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WHy Ring.png
Ansichten: 281
Größe: 286,0 KB
ID: 688389

                            <-- hat mehr als eine Kugel in der Flinte.
                            Meine Lautsprecher:
                            Phobos | Titania | Portrait XL | La Belle ATM Semilight | Deimos Center | SID

                            Kommentar

                            • yoogie
                              Registrierter Benutzer
                              • 16.03.2009
                              • 5730

                              Bin gespannt
                              Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                              Jörg

                              Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                              Kommentar

                              • goofy_ac
                                Registrierter Benutzer
                                • 17.02.2018
                                • 1056

                                Sieht schick aus!
                                Falls es Probleme mit der Oberflächengüte an manchen freitragenden Segmenten geben sollte - einzeln, flach gelegt ausdrucken, mit Nut und Feder im Durchstecksystem zusammenfügen, und dann verschweissen - mit moderat heissem Lötkolben, und unter Zugabe von Filament als „Schweissdraht“ - klappt hervorragend! So haben wir uns trotz beschränkt großem Druckbett richtig große Teile erzeugt...

                                Viele Grüße - Axel

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X