Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Why 2.03

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • goofy_ac
    Registrierter Benutzer
    • 17.02.2018
    • 908

    #16
    Jörg, stell Dein Licht nicht so unter den Scheffel - Du hast mit der nicht vorhandenen magnetischen Kapselung der Chassis ein sich selbst tragendes System geschaffen Zu schade, dass der Nobelpreis für Physik grad anderweitig vergeben wurde Sehr chic!

    Bin wirklich gespannt, wie sich dann der noch fehlende Farbtupfer auf der Atlantis machen wird!

    Viele Grüße - Axel

    Kommentar

    • yoogie
      Registrierter Benutzer
      • 16.03.2009
      • 5592

      #17
      Heute habe ich die Why noch mal niedriger aufgestellt und zusätzlich mit dem Resteverwertungsub Al170 in 27 liter BR und einem Hypex DS2.0 unterstützt.
      Geht gut, wirklich gut.
      Da ich einige Bilder per Mail verschickt habe, kam vom Admin die Idee die Why mal messen zu wollen.
      Irgendwann nach Corona oder eben irgendwann Kontaktlos mal übergeben. Wäre doch gut zu wissen, wie sie sich messen läßt.
      Viele Grüße aus dem Bergischen Land
      Jörg

      Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

      Kommentar

      • We-Ha
        Moderator
        • 26.09.2001
        • 12244

        #18
        Aber das wissen wir doch !
        Ist zwar die 3.02, aber ich meine, die "Pure" verhielt sich ähnlich ... ist aber an sich zu lange her.
        Aber wenn Admin sich die Mühe machen will, mich würde das letztendlich auch mal interessieren ...

        WHy - Frequenzschrieb

        Zuletzt geändert von We-Ha; 12.12.2020, 10:34.
        Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
        Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

        Kommentar

        • mechanic
          Registrierter Benutzer
          • 25.07.2014
          • 2075

          #19
          War die gemessene die 11 Liter oder 7,5 Liter Variante (Jörg, welche hast du eigentlich gebaut?)?
          Gruß Klaus

          Kommentar

          • yoogie
            Registrierter Benutzer
            • 16.03.2009
            • 5592

            #20
            Steht in#1, ich habe 7,5 liter gebaut.
            Viele Grüße aus dem Bergischen Land
            Jörg

            Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

            Kommentar

            • We-Ha
              Moderator
              • 26.09.2001
              • 12244

              #21
              Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
              War die gemessene die 11 Liter oder 7,5 Liter Variante (Jörg, welche hast du eigentlich gebaut?)?
              Also ab/bei der Messung war es immer das 7,5 Liter Abteil.
              Ich kann mich so auf Anhieb auch nicht erinnern, wo ich etwas mit 11 Litern verbaut hatte ?
              Die erste Version war fullrange und hatte 30 Liter BR.
              Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
              Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

              Kommentar

              • mechanic
                Registrierter Benutzer
                • 25.07.2014
                • 2075

                #22
                Zitat von We-Ha Beitrag anzeigen
                Also ab/bei der Messung war es immer das 7,5 Liter Abteil.
                Ich kann mich so auf Anhieb auch nicht erinnern, wo ich etwas mit 11 Litern verbaut hatte ?
                Die erste Version war fullrange und hatte 30 Liter BR.
                Irgendwo auf deiner Seite steht, dass du für die Satelliten-Version von 11 auf 7,5 Liter reduziert hast, und das dann besser und "knackiger" für die 80Hz-Trennung war. So habe ich das übernommen, weil die "mechanische" Trennung durch passendes Volumen eine sehr gute Idee ist (die Solo 20 profitiert davon auch sehr).
                Gruß Klaus

                Kommentar

                • We-Ha
                  Moderator
                  • 26.09.2001
                  • 12244

                  #23
                  Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
                  Irgendwo auf deiner Seite steht, dass du für die Satelliten-Version von 11 auf 7,5 Liter reduziert hast, und das dann besser und "knackiger" für die 80Hz-Trennung war. So habe ich das übernommen, weil die "mechanische" Trennung durch passendes Volumen eine sehr gute Idee ist (die Solo 20 profitiert davon auch sehr).
                  Ja, habe ich wiedergefunden ... steht bei den "Details".
                  Ich war ja wegen der WHy "Entwicklung" öfters dort. Die ersten Version war ja sogar mit dem G25ND, habe ich aus optischen Gründen aber verworfen.
                  Auf alle Fälle aber ist das gezeigte Diagramm mit/von der 7,5 LIter Version, da bin ich mir sicher, weil es die letzte Messung war und danach an der WHy selber nichts mehr geändert wurde.
                  Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
                  Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

                  Kommentar

                  • blaueelise
                    Registrierter Benutzer
                    • 23.10.2012
                    • 544

                    #24
                    Hallo zusammen,

                    gestern war ich mal wieder bei Meister Yoogie und wir haben uns verschiedene Lautsprecher angehört. Angefangen mit Standlautsprechern und gegen Ende die why.


                    Die Leerzeilen bedeuten, das sich es erst mal sacken lassen muss, die Why spielt einfach aus einem Stück, schöne Bühne, knackig und präziser Hochton, aber nicht übertrieben oder frisch sondern einfach passend.
                    Natürlich ist er im Tiefbass begrenzt, wir haben ein Subwoofer dazu geschaltet.
                    Toller Lautsprecher, gefällt mir richtig richtig gut!!!
                    Tolle Entwicklung!!

                    Wenn es die Hochtöner noch gäbe, würde ich mir diese 5x bauen und man hat ein kleines perfektes Surroundsystem.

                    Zum Vergleich wurde die B170WG angeschlossen, auch sehr gut aber die Why gefällt besser.

                    Viele Grüße

                    Kommentar

                    • We-Ha
                      Moderator
                      • 26.09.2001
                      • 12244

                      #25
                      Hach, Danke ... DAS geht runter wie (was auch immer) ...
                      Natürlich geht sie auch in full range, dazu muß man die Kiste gemäß der Alto II bauen. Dann hat man aber wiederum 'ne Standbox und ist (m.M.n.) nicht mehr so flexibel.
                      Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
                      Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

                      Kommentar

                      • dalton 1965
                        Registrierter Benutzer
                        • 18.09.2019
                        • 110

                        #26
                        Exzellent

                        Ich war vor ein Paar Tagen bei Yoogie (Macht sei mit ihm) und habe mir die WHY angehört.Seine Arbeit wie immer auf sehr Höhen Level.Alles perfekt durchdacht. Ich war platt ,bei der Hörprobe, so ein kleine Lautsprecher mit solchen Qualitäten zu Zaubern ist schon ein Höhe Kunst des Lautsprecher Bau (Hut ab an Entwickler). Wie schon geschrieben, es passte einfach alles.Ein kleine Sub sollte schon dabei sein, aber bei "a Kapella" Gesang vermisst man nichts.

                        Einfach Exzellent.

                        Grüße
                        Zuletzt geändert von dalton 1965; 08.01.2021, 19:32.
                        Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.

                        Platon

                        Kommentar

                        • yoogie
                          Registrierter Benutzer
                          • 16.03.2009
                          • 5592

                          #27
                          Auf Anregung von blaueelise habe ich gestern mal die Why gegen ein Ersatzpaar der CT130Center gehört. Natürlich nicht mit wissenschaftllich belegbarem Ergebnis, aber wenigstens auf Ohrhöhe.
                          Wenn man mit ausgestorbenen Chassis und Bauvorschlägen baut, braucht man Reserve.
                          Beide gut und tolle Sprachverständlichkeit, die Why kommt allerdings locker weiter runter und gewinnt diesen kleinen Vergleich deutlich. Sie klingt daher einfach voller und wärmer.
                          Habe den Onkyo 906 genommen, weil der 2 Lautsprecherpaare über die Fernbedienung schalten kann. Das ist dann schon sehr bequem.
                          Allerdings wurde so auch die LED Beleuchtung auf grün geschaltet

                          Angehängte Dateien
                          Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                          Jörg

                          Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                          Kommentar

                          • Opelfreak
                            Registrierter Benutzer
                            • 10.01.2010
                            • 285

                            #28
                            Jörg, "Lautsprecherständer" bedeutet nicht unbedingt, dass die Ständer aus Lautsprechern bestehen müssen.

                            Aber schöne Dinger, die will ich nächstes Mal auch hören, falls sie dir nicht irgendjemand abgeschwatzt hat. Daumen hoch!

                            Gruß
                            Nico

                            Kommentar

                            • nlcarbon
                              Registrierter Benutzer
                              • 15.02.2012
                              • 1526

                              #29

                              Kommentar

                              • blaueelise
                                Registrierter Benutzer
                                • 23.10.2012
                                • 544

                                #30
                                Eigentlich müsstet ihr doch wissen das Jörg so gut wie nie was verkauft

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X