Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HT21 + 2 TIW250XS Bassreflexstandbox

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Hiege
    Registrierter Benutzer
    • 14.03.2008
    • 901

    #91
    Zitat von Bernd Beitrag anzeigen

    Deutsche Gehälter zu beziehen und dann Dinge zu kaufen, die von Lohnsklaven unter fraglichen Bedingungen produziert werden finde ich persönlich nicht so gut. Es gibt ja selten genug die Möglichkeit, noch ein Produkt zu finden. was nicht in China gebaut wird.

    Gruß Bernd
    Ja da hast du leider recht selbst bei hochpreisigen Produkten alles aus China. Aber viele Firmen verlagern von China mittlerweile nach Polen weil das günstiger ist. Ich habe nicht so viel Geld über, aber gerade deswegen versuche ich Dinge nur einmal zu kaufen.

    Kommentar

    • Markus213
      Registrierter Benutzer
      • 11.03.2017
      • 595

      #92
      Ich bin auch gegen kapitalistische Ausbeutung und gegen Sklaverei.

      Trotzt der schlechten Qualität von Behringer, Dayton Audio, Scan Speak, Wavecor uzw sind wir in der Lage sehr gute Messergebnisse zu erzielen. Ist doch gut oder?

      Wir sind doch dabei umzudenken und jetzt werden wir nicht bei den Russen sondern bei den guten Amerikaner kaufen.

      Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

      Kommentar

      • Hiege
        Registrierter Benutzer
        • 14.03.2008
        • 901

        #93
        Zitat von Markus213 Beitrag anzeigen
        Ich bin auch gegen kapitalistische Ausbeutung und gegen Sklaverei.

        Trotzt der schlechten Qualität von Behringer, Dayton Audio, Scan Speak, Wavecor uzw sind wir in der Lage sehr gute Messergebnisse zu erzielen. Ist doch gut oder?

        Wir sind doch dabei umzudenken und jetzt werden wir nicht bei den Russen sondern bei den guten Amerikaner kaufen.
        Also ich halte alle für schlecht inclusive uns, aber dieses Thema sorgt eh nur für ärger. Und Ausbeutung und Sklaverei entsteht durch Korruption und Vetternwirtschaft welche leider in allen Politischen Systemen mehr oder weniger vorhanden sind, und nicht mit dem einen oder anderen in Korrelation gebracht werden sollten.

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 26466

          #94
          Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
          Hallo!

          Wenn etwas angeblich kalibriert ist, muß es ein individuelles Protokoll dazu geben, weil eben nichts absolut perfekt ist und keine Serienstreuung auftritt. ....

          Gruß Bernd
          Passt zum Thema

          https://www.hifi-selbstbau.de/hifi-s...von-mikrofonen


          „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

          Alan Parsons

          Kommentar

          • Markus213
            Registrierter Benutzer
            • 11.03.2017
            • 595

            #95
            sehr interessant:

            von 1000.000 Kalibrierten waren etwa unter 10 schlecht kalibriert, was positiv über die Werkskalibrierung aussagt. Einerseits wird über +/-0,25dB Toleranz geschrieben aber am Ende sind breitbandige Veränderungen von 0,5dB schon hörbar.
            Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

            Kommentar

            • Hiege
              Registrierter Benutzer
              • 14.03.2008
              • 901

              #96
              So die Kalibrierdaten habe ich jetzt auch aber leider noch nicht eingefügt, das kommt noch.
              Habe aber mal wieder gemessen getestet verändert etc. Plöp dies ist das Ergebnis mit dem Klang bin ich glaube ich zufrieden.

              Einmal die Messung:
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Messung07082022.png Ansichten: 0 Größe: 25,4 KB ID: 704460
              Messung 30° ca:
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Messung30°07082022.png Ansichten: 0 Größe: 30,7 KB ID: 704461
              Und die Boxsimdatei:

              Standbox Passiv HT21 2xTIW250XS_V7.BPJ

              Und die aktuelle Frequenzweiche:

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: FrequenzweicheV2.png
Ansichten: 0
Größe: 23,9 KB
ID: 704463

              Ich glaube jetzt muss ich wirklich erstmal beide Fertig bauen und als Stereopaar probehören.

              Kommentar

              Lädt...
              X