Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[OT] Was baut ihr sonst so?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eddie
    antwortet
    Zitat von ubix Beitrag anzeigen
    Da gibt es ja einige, die Steine so aufeinanderstellen, das sie nicht umkippen.
    Du meinst beispielsweise Klein Kairo in Lenggries?
    Leider ist der Rentner jetzt wohl doch zu alt geworden und baut nicht mehr. Schade.

    Eddie

    Einen Kommentar schreiben:


  • ubix
    antwortet
    Zitat von We-Ha Beitrag anzeigen
    Jo, schön ... nun bekam ich endlich eine Idee, wie ich meine ganze Klötzchenwirtschaft aus meiner Werkstatt verarbeiten kann !
    Da gibt es ja einige, die Steine so aufeinanderstellen, das sie nicht umkippen. Aber das wäre wohl etwas heftig mit den Klötzchen

    Einen Kommentar schreiben:


  • yoogie
    antwortet
    Ui, das wird mega.
    Berichte mal...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Whoofmax
    antwortet
    Fertig, Schweinebauch und Schulter liegen bereits mariniert im Kühlschrank
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • We-Ha
    antwortet
    In Sachen "Resteverwertung" war ich natürlich auch nicht untätig:
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Timo
    antwortet
    Zitat von We-Ha Beitrag anzeigen
    Jo, schön ... nun bekam ich endlich eine Idee, wie ich meine ganze Klötzchenwirtschaft aus meiner Werkstatt verarbeiten kann !
    dies war auch mein Grund.

    und der zweite Grund war dass ich mir einen Stichsägetisch und danach einige Muster gemacht habe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • We-Ha
    antwortet
    Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    heute noch einen Glückswächter gemacht, Uli muss den Mittleren noch anmalen: [...]
    Jo, schön ... nun bekam ich endlich eine Idee, wie ich meine ganze Klötzchenwirtschaft aus meiner Werkstatt verarbeiten kann !

    Einen Kommentar schreiben:


  • We-Ha
    antwortet
    Zitat von ubix Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an ein Erlebniss in einem Kunstmuseum , da gab es ein Bild, was nur aus verschieden tief eingeschlagenen Nägeln bestand. Allerdings 1000ende von Nägeln. Es war auch sehr groß, und ich möchte nicht wissen, wie lange der Künstler daran gehämmert hat ;-)
    Ich würde meinen, bis er fertig war !

    Einen Kommentar schreiben:


  • ubix
    antwortet
    Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    noch drei der Nagelbilder, dies sind alles Gemeinschaftsproduktionen meiner Freundin und mir. Man sieht vielleicht, dass das komplett akkurate nicht zu uns gehört, wir stehen eher auf den "shabby look". Übrigens sind beide Bilder der Instrumente aus Originalbildern entnommen, Querflöte und Saxophon sind beides Instrumente was meine Freundin spielt, und die kurzen Haare sind auch von Ihr
    Das erinnert mich an ein Erlebniss in einem Kunstmuseum , da gab es ein Bild, was nur aus verschieden tief eingeschlagenen Nägeln bestand. Allerdings 1000ende von Nägeln. Es war auch sehr groß, und ich möchte nicht wissen, wie lange der Künstler daran gehämmert hat ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Timo
    antwortet
    heute noch einen Glückswächter gemacht, Uli muss den Mittleren noch anmalen:

    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Timo
    antwortet
    Zitat von We-Ha Beitrag anzeigen
    ...
    Vermisse allerdings beim Flötisten die rchte Hand auf/an der Flöte, liegt wohl eher auf seiner Schulter ?
    Du hast recht. Das muss Uli noch nachbessern.

    Gruß Timo

    Einen Kommentar schreiben:


  • We-Ha
    antwortet
    Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    noch drei der Nagelbilder, ...
    Das obere mit dem "Flötenheini" und dem Sax-Man gefallen mir, insbesondere, weil ich ja jahrelang an diesen Instrumenten "auf den Bühnen der Welt" (Räusper, zumindest in NW und Niedersachsen) unterwegs war.
    Vermisse allerdings beim Flötisten die rchte Hand auf/an der Flöte, liegt wohl eher auf seiner Schulter ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • ubix
    antwortet
    Schön gemacht Vielleicht ist es ganz gut, in seiner Freizeit auch etwas anderes zu machen, als Lautsprecher zu bauen. Und wenn die Freundin dann noch Musikerin ist, passt es ja letztendlich doch wieder über Umwege zum Boxenbau.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Timo
    antwortet
    noch drei der Nagelbilder, dies sind alles Gemeinschaftsproduktionen meiner Freundin und mir. Man sieht vielleicht, dass das komplett akkurate nicht zu uns gehört, wir stehen eher auf den "shabby look". Übrigens sind beide Bilder der Instrumente aus Originalbildern entnommen, Querflöte und Saxophon sind beides Instrumente was meine Freundin spielt, und die kurzen Haare sind auch von Ihr:



    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • ubix
    antwortet
    Zitat von Whoofmax Beitrag anzeigen
    Du meinst sowas wie den zu groß dimensionierten Lötkolben zu lange am Hochtöner-Fähnchen angelegt, dass er anschließend defekt war?

    Ja, sowas ist dann natürlich auch sehr unschön, wenn der Hochtöner dann noch etwas teurer ist, oder war.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X