Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Wohnkino

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • YelloJazz
    Registrierter Benutzer
    • 06.12.2015
    • 49

    Mit verlaub, ihr seit irre Komme kaum mit den neuen "normalen" AVRs und 5.1 klar Aber wenn ich solche Klangbeschreibung wie "Hubschrauber übern Kopf hinweg fliegen" lese, stell ich mir das schon extremst geil vor.
    Timo, deine Voxen sehen schon echt edel aus, und auch wenn noch nicht in natura gesehen, gibts da wohl auch aufm Fertigmarkt nur schwer eine Steigerung. Respekt!!!

    Gruss
    Lars

    Kommentar

    • Timo VOX
      Registrierter Benutzer
      • 10.01.2009
      • 970

      Danke.... :-) das schmeichelt mir doch ...... :-)

      Wenn du nich soweit weg wohnen würdest hätte ich gesagt komm mal vorbei....
      ich muss mal gucken ob ich noch eine steigerung hinbekomme.... würde schon gern was bauen :-)

      VOX 301 Oval
      VOX 301 Center Oval
      Couplet KE Oval
      TL Sub mk II
      Bijou Light 170 Atmos Ausführung
      Couplet KE Center als In Wall
      Mein Wohnkino

      Kommentar

      • YelloJazz
        Registrierter Benutzer
        • 06.12.2015
        • 49

        Ehre wem Ehre gebürt
        Würde es mir in der Tat gerne mal anhören/schauen. Wer weis, vielleicht klappts ja mal.
        Gruss
        Lars

        Kommentar

        • Timo VOX
          Registrierter Benutzer
          • 10.01.2009
          • 970

          So heute passte das mit dem Licht und wie angekündigt ein paar Bilder mit dem Derzeitigen "Endstand".


          RAUMAKUSTIK, RAUM & BILD TEIL 1

          Hier dann mal der Beamer, er passt gerade noch so, auch ist die Steckdose einer mit intigriertem USB gewichen. Gedacht für die 3D Brillen aber auch fürs Handy schon mehrfach praktisch gewesen. Vllt gibts da nochmal nen Micro USB Kabel auf Rolle oder sowas









          Auch die Raumakustik wurde ja von mir erheblich optimiert. Die Nachhallzeiten sind nun gleichmässiger und liegen im groben zwischen 100HZ bis 15Khz bei 0,45-0,35 Sekunden. Unter 100HZ ist es sehr ungleich und steigt bis auf 0,65 Sekunden an. Es sei gesagt das vorher gut und gerne auch 0,8 bis 1,2 Sekunden möglich waren. Im Schnitt kann man aber davon sprechen das es 0,3 Sekunden besser geworden ist. Nicht nur bei Musik oder Filmen, nein sondern auch beim Unterhalten ist es deutlich zu merken und angenehmer.
          Dickes DANKE nochmal dafür an WALWAL und all die anderen die mir da weitergeholfen haben.










          Messequipment mit alten Sofa
          Angehängte Dateien

          VOX 301 Oval
          VOX 301 Center Oval
          Couplet KE Oval
          TL Sub mk II
          Bijou Light 170 Atmos Ausführung
          Couplet KE Center als In Wall
          Mein Wohnkino

          Kommentar

          • Timo VOX
            Registrierter Benutzer
            • 10.01.2009
            • 970

            RAUMAKUSTIK, RAUM & BILD TEIL 2

            Ich habe für einige 100€ Basotect versteckt, nicht ideal aber es soll ein Wohnzimmer bleiben.









            Hinter jedem Bild im Raum befindet sich Steinwolle in Folie, die Grossen Bilder 8cm die kleinen 4cm. Zum teil hängen diese auch an den richtigen Reflektionspunkten.





            Auch sehr schön das Neue Sofa, es misst nun 3,5x3,5 Meter und bietet endlich genug Platz für 4 Gucker, 5 gehen auch ja sogar 6 aber für 4 ist es ideal. Natürlich haben di ebeiden mittleren Plätze das Beste Sourround Erlebnis. Es ist aber durchweg an jedem Platz sehr ordentlich.
            Der Abstand zur Leinwand ist bei 3D ok... ich sage mal Note 2-3, damit muss ich aber einfach leben.




            WEITER IM NÄCHSTEN BEITRAG mit der Technik
            Angehängte Dateien

            VOX 301 Oval
            VOX 301 Center Oval
            Couplet KE Oval
            TL Sub mk II
            Bijou Light 170 Atmos Ausführung
            Couplet KE Center als In Wall
            Mein Wohnkino

            Kommentar

            • Timo VOX
              Registrierter Benutzer
              • 10.01.2009
              • 970

              TECHNIK TEIL 1


              Die Technik ist etwas ergänzt worden geblieben sind:

              Marantz SR 7009
              Marantz UD 7007
              2x Monacor IMG STAGE STA 800

              Neu sind:

              DVB C Receiver für den Beamer mit PVR usw
              2x160 SMSL Digital Verstärker
              2x mini DSP 2x4





              Der Umbau auf Teilaktiv für die 3 Voxen vorne war sehr lohnenswert, ja wenn man sagen darf sind sie nicht wieder zuerkennen.
              Die Reckhorn S1 ist weg denn dank freien DSP Anschluss wird der Subwoofer darüber nun auch gesteuert.
              Da Audessey XT 32 die Raumsenke bei 22/23HZ versuchte auszugleichen war der TL SUB MK II sehr schnell am Ende. Nun hat die DSP eine Programmierung für die Einmessung und die zweite ist angepasst auf meinen/unseren Geschmack. Das sieht vor unter 22HZ enorm anzusteigen im Pegel, so bleibt er sehr linear und kribbelt richtig, saftiger Druckvoller Hausabriss Bass im Film. Ich denke unter 22HZ machts erst Spaß auch wenn ich oft in Facebook Gruppen gedisst werde es sei blödsinn usw usw... naja die SVS Subs sind wohl stärker trotz Größe und PA 18 Zöller wohl auch... sry aber da kommts auf Hub und Volumen an. PA Chassis haben keinen Hub und sind eher Knackiger, ein svs Sub hat kein Volumen...... Naja TL ist eben TL.



              Es wird eben nicht weniger Kabellage!!!







              Die Kleine Digital Endstufe ist für den VOG gekommen und damit ist es nun ein 5.1.5 bzw 10.1 System mit Auro und auch Atmos.
              Die Bauteil um aus 4 High Preouts ein Mono zu machen sind schon bestellt, ich hoffe es gelingt so das bei Atmos der VOG mitlaufen kann
              Angehängte Dateien

              VOX 301 Oval
              VOX 301 Center Oval
              Couplet KE Oval
              TL Sub mk II
              Bijou Light 170 Atmos Ausführung
              Couplet KE Center als In Wall
              Mein Wohnkino

              Kommentar

              • Timo VOX
                Registrierter Benutzer
                • 10.01.2009
                • 970

                TECHNIK TEIL 2


                Ja genau der VOG Voice of God, ich hatte dafür in Facebook Gruppen Zahreiche Likes und auch einige die mich angefragt haben ob ich welche bauen der verkaufen würde. Nunja ganz klar NEIN. Es ist als Hobby Tischler zuviel Zeit und nicht Lohnenswert, bin aber trotzdem sehr begeistert von den ganzen Komplimenten.






                Auch die "DVD" nun Blu Ray Sammlung wächst. An den Beleuchtungen ist sonst nichts mehr passiert.





                Ich denke aber im ganzen gabs viel neues was noch viel mehr gebracht hatte:

                Raumakustik
                Teilaktive LS
                VOG
                Neuen Beamer
                Neues endlich großes Sofa


                Es wird hier ja die Unendliche Geschichte genannt . Ich glaube aber es ist dann doch mal Ende. Leider kann der Marantz kein DTS X . Mal Abrwaten wenn es so schleppend ist wie mit Deutschen Atmos Filmen und dann so schlecht umgesetzt wird ist AURO 3D einfach am besten.



                ZUM KLANG

                Durch den VOG und die erhebliche Erhöhung der Pegel von den HIGH LS mit den Teilaktiven Voxen und dem TL SUB mit DSP Zauberei ist es eine neue Dimension für Stereo aber natürlich auch für Filme.
                Noch nie war es so Druckvoll deutlich und Räumlich. Selbst bei 5.1 Blu Rays fliegt nun deutlich der Hubschrauber von Hinten Links nach vorne rechts auch über einem durch die HIGH LS und der VOG ergänzt die Mitte prima.
                Man gewöhnt sich schnell dran, aber wenn man umstellt auf DOLBY DIGITAL merkt man schnell oh da fehlt aber was.
                Es kommt natürlich auf den Film an.


                ZUM BILD

                Da der Eposn mehrfach auf Garantie war und der Kauf Rückgewickelt wurde konnte ich mir den EPSON TW 7200 und 9200 angucken. Deutlich besser als vom 6600er. Doch baff waren wir beim SONY HW 40. Umso besser das ein gebrauchter mit 150 HW 55 in Kundenauftrag zum Verkauf stand. Der Preis war deutlich unter den anderen Beamern und so wars klar. Der Schwarzwert die Deatils und Texturen wow.
                Hier sei gesagt jeder der sowas kaufen möchte sollte in ein FACHGESCHÄFT gehen. Ob Heimkinoraum Bremen etc oder bei Grobi, das ist was anderes als beim Idiotenmarkt und co. Man ist wirklich Kunde bekommt Beratung und man nimmt sich Zeit.
                Außerdem dürfen solch eBeamer auch nur bei autorisierten Fachhändlern verkauft werden.


                So ich hoffe ich habe euch Unser Heimkino/Wohnkino mal wieder etwas näher gebracht. Bei Fragen einfach Fragen, Lob und Kritik bitte Poasten ansonsten PN´s senden.

                Also bis dahin.



                Angehängte Dateien

                VOX 301 Oval
                VOX 301 Center Oval
                Couplet KE Oval
                TL Sub mk II
                Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                Couplet KE Center als In Wall
                Mein Wohnkino

                Kommentar

                • walwal
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.01.2003
                  • 26312

                  Großes Lob, sieht sehr schick aus.
                  „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                  Alan Parsons

                  Kommentar

                  • Jakob
                    Registrierter Benutzer
                    • 25.06.2013
                    • 85

                    Sehr schön!

                    Blöde Frage, 5.1 ist ja auf jeder DVD / Blu-ray drauf;
                    wo findet man Material für Atoms / Auro?

                    LG Jakob

                    Kommentar

                    • Timo VOX
                      Registrierter Benutzer
                      • 10.01.2009
                      • 970

                      Auro gibts auf einigen musik blu rays.

                      Atmos bei einigen filmen oft nur in englisch. Warner ist da der einzige der Atmos deutsch auf die blu ray packt wenn vorhanden.

                      Bei 5.1 ist derzeit Auro am besten... es kimmt deutlich was von oben. Natürlich ist hier kein 3D sound auf der Disk weshalb es nicht passiert das ein bestimmter ton nur von oben kommt.

                      VOX 301 Oval
                      VOX 301 Center Oval
                      Couplet KE Oval
                      TL Sub mk II
                      Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                      Couplet KE Center als In Wall
                      Mein Wohnkino

                      Kommentar

                      • LeePriest
                        Registrierter Benutzer
                        • 06.01.2006
                        • 361

                        Hallo,

                        sehr schöne Umsetzung des Themas Wohnzimmer Kino!

                        Auch handwerklich ein super Ergebnis!
                        Gruß! Lee
                        -----------------------------------------------
                        Lautsprecher:
                        VIB 170 BP halbaktiv
                        Vehemence 8.3
                        Stella light XS
                        MB 208/H und 120 Liter Sub mit BGS40
                        ------------------------------------------------

                        Kommentar

                        • Timo VOX
                          Registrierter Benutzer
                          • 10.01.2009
                          • 970

                          Danke

                          Ich warte auf meine Auro 3D Demo Disc, wird bestimmt nett.

                          Dank der 4x chinch in einmal mono out ist der VOG auch bei Atmos aktiv. Etwas feintuning folgt noch. Ein Beschreibung folgt dann der Vollständigkeit halber auch nich hier im Thread :-)

                          VOX 301 Oval
                          VOX 301 Center Oval
                          Couplet KE Oval
                          TL Sub mk II
                          Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                          Couplet KE Center als In Wall
                          Mein Wohnkino

                          Kommentar

                          • Timo VOX
                            Registrierter Benutzer
                            • 10.01.2009
                            • 970

                            Nach fast 3 Jahren ein kleines Update..


                            Naja gut vllt. ein Großes.



                            Das Gesamte Wohnzimmer Kino existiert so nicht mehr!!!

                            Wir sind umgezogen und bauen gerade, ich habe das Kino wieder in das Wohnzimmer eingeplant, aber dieses mal mit allem was nur geht um es unsichtbar scheinen zu lassen :-)

                            Ich habe alles durchgeplant und auch in 3D.

                            Wie es nachher in Wirklichkeit aussieht bleibt abzuwarten.

                            Ich werde später mal Bilder reinladen


                            Versteckte Leinwand, Beamerlift, Technik Abtrennung, Akustik, Atmos (Unsichtbar, Wandlautsprecher......

                            Es ist doch sehr genial, dennoch gibt es trotz exakter Auftsellung (Winkel laut Dolby) auch Schattenseiten die ich in Kauf nehmen musste!


                            Es war dennoch sehr schwer für uns, da ein Eigenheim ja auch zugleich bedeutet "so für immer".


                            Also bis später :-)

                            VOX 301 Oval
                            VOX 301 Center Oval
                            Couplet KE Oval
                            TL Sub mk II
                            Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                            Couplet KE Center als In Wall
                            Mein Wohnkino

                            Kommentar

                            • Grünspan
                              Registrierter Benutzer
                              • 07.02.2018
                              • 271

                              Ja geil, Dr.Kill ist zurück,
                              mann wie die Zeit vergeht. Freut mich

                              Kommentar

                              • Timo VOX
                                Registrierter Benutzer
                                • 10.01.2009
                                • 970

                                Ja genau der haha, so anbei dann mal Bilder.

                                Die exakte Planzeichnung nun nicht aber die Ermittlung der Reflektionspunkte an der Decke.
                                Die Winkel der Lautprecher zum Hörplatz (ohne Winkelangaben)

                                Sowie einige 3D Screenshots wie es wohl werden wird.

                                Achja und noch der Beamer Lift :-)



                                Denke der Rest ist selbst erklärend.

                                Die Punkte Rot Blau Grün und die großen Kreise sind die Reflektionspunkte an der Decke zu der jeweiligen Sitzposition. Dolby Atmos soll ja gut klappen deshalb ganz klare Absorbation für die untere Ebene gegen die Decke.




                                Gerne bin ich für Tips offen, zumindest was die Decke angeht, hier bin ich noch recht flexibel :-).


                                Led Beleuchtung wird es einiges geben, die Leinwand ist in der Decke versteckt usw.


                                Achja die lustigen Buffel an den Wänden sind absorber :-) es bleibt ein Wohnzimmer aber es ist denke ich das maximum raus geholt.
                                Angehängte Dateien

                                VOX 301 Oval
                                VOX 301 Center Oval
                                Couplet KE Oval
                                TL Sub mk II
                                Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                                Couplet KE Center als In Wall
                                Mein Wohnkino

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X