Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Wohnkino

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • zxlimited
    Moderator
    • 01.03.2010
    • 2344

    #91
    Und wo kommen jetzt die front high hin? Und verzichtest Du auf den VOG?
    Das "Belle Cinema" - 21 mal La Belle
    La Belle - eine ständig wachsende Familie

    Kommentar

    • Timo VOX
      Registrierter Benutzer
      • 10.01.2009
      • 970

      #92
      Die kommen unter den unterzug.. dann ist der Winkel ca. 35 grad :-)

      der vog entfällt... lege aber kabel mit

      VOX 301 Oval
      VOX 301 Center Oval
      Couplet KE Oval
      TL Sub mk II
      Bijou Light 170 Atmos Ausführung
      Couplet KE Center als In Wall
      Mein Wohnkino

      Kommentar

      • PTebbe
        Registrierter Benutzer
        • 04.10.2001
        • 1894

        #93
        Martin, Danke für die Infos und Statements

        das deckt sich mit meiner Erfahrung. Yamaha erreicht mit seinem Upmixer und Frontpräsenzlautsprechern (und Rearpräsenzlautsprechern) aus konventionellem Material gut wahrnehmbare und platzierte vertikale Signale ...

        Mein aktueller Yamaha kann nur vorne oder hinten die Präsenzlautsprecher ... also muss dann mal ein Upgrade her ... wie eilig ich das habe, mal schauen.

        Im Interesse klanglicher Verwandtschaft werden die Rearpräsenz auch Couplet KE. Wenn ich die Frontpräsenz um die tiefen Töne entlaste (leider misst mein Yammi die gegenüber dem Center nicht separat ein, ob sie Fullrange oder Small ab 4/60 Hz laufen sollten) klingen die so gleich, wie der neue VOX 301 Center, das macht Spaß ...

        Wenn sich dann aufgrund Erfahrungsberichten oder Hör-Gelegenheiten Deckenlautsprecher als vorteilhaft erweisen, wird umgebaut

        Gruß
        Peter

        Kommentar

        • Timo VOX
          Registrierter Benutzer
          • 10.01.2009
          • 970

          #94
          Der Anfang ist gemacht... hoffe morgen kommt das Kabel die Ls und die Wandhalter. Dann hab ich voll zutun....
          Angehängte Dateien

          VOX 301 Oval
          VOX 301 Center Oval
          Couplet KE Oval
          TL Sub mk II
          Bijou Light 170 Atmos Ausführung
          Couplet KE Center als In Wall
          Mein Wohnkino

          Kommentar

          • zxlimited
            Moderator
            • 01.03.2010
            • 2344

            #95
            Zitat von PTebbe Beitrag anzeigen
            ... da ich derzeit mit dem Frontpräsenzlautsprecher schon Höheneffekte erlebe, wenn z. B. Tom Cruise in Oblivion mit seinem Fluggerät im Stadion einschwebt ... er fliegt über meinem Kopf....
            Gestern hab ich auch Oblivion geschaut. Der Stadion-Anflug ist wirklich ziemlich eindrucksvoll, man will fast den Kopf einziehen und die Hände vors Gesicht halten und hoffen, dass er seinen Heli nicht direkt auf dem Sofa absetzt
            Dazu noch die herrliche Brustkorb-Massage

            Darf ich fragen (bevor wir dann das Feld wirklich wieder Timo´s Kino überlassen), welchen Yamaha Du besitzt? Mir ist gar keiner bekannt, der Front ODER Rear Presence anbietet. Ich dachte, entweder NUR Front, oder beides. Ich rede jetzt nur von den Vorverstärkerausgängen bzw. DSP Kanälen. Dass man meistens zusätzliche Endstufen braucht ist ja eh klar, sollte aber kein Hindernis darstellen.
            Das "Belle Cinema" - 21 mal La Belle
            La Belle - eine ständig wachsende Familie

            Kommentar

            • PTebbe
              Registrierter Benutzer
              • 04.10.2001
              • 1894

              #96
              Hallo Martin,

              ich habe den RX-A 2010. Der kodiert entweder für die Frontpräsenz, oder für die Rearpräsenz.

              Beides zugleich kann er nicht, leider. Ich denke, da fehlt ihm die Rechenpower, die die Folgemodelle dann an Bord haben. Um aber in den Genuss von 11.x Kanälen zu kommen (mit externen Endstufen) muss es immer ein RX-A 30xx sein. Die aktuelleren RX-A 20xx werden da immer beschnitten

              Zunächst dachte ich, dass die Frontpräsenz nur für Dialog Lift nützlich sind. Das kann er nur mit physischen Lautsprechern, nicht virtuell.

              Dann registrierte ich, dass viele Toninformationen aus der Vertikalen nicht nur durch die Frontpräsenz aus der Hörebene der Frontlautsprecher mit dem Center nach oben verteilt werden, sondern auch noch zur optischen Position gut passen. Ob es der Hubschrauber ist, oder das Sportflugzeug, dass bei Transformers 4 von rechts oben in die Leinwand fliegt (Szene im ewigen Eis).

              Ich habe für meine Hauptkanäle komplett zusätzliche Endstufen, weil 5 25X Voxen packt der Yamaha bei meinen Hörgewohnheiten nicht
              Und dedizierte 250 Watt/Kanal auf allen Kanälen bietet kein Surround-Receiver. Deshalb bin ich dem RX-A 2010 auch nicht böse. Mit den Yamaha-Stereoverstärkern im Verbund klingt das gut ...

              Kommentar

              • Timo VOX
                Registrierter Benutzer
                • 10.01.2009
                • 970

                #97
                So Tag zwei Feierabend... es wird.

                ABER.... die Wandhalter.... die bekomm ich nich fest genug das sie immer verrutschen am kugel kopf.. gibs da nen kleinen trick oder eine Idee was da Abhilfe schafft???


                Hier nun ein paar Bilder.

                die ls sind Weiss Foliert.. :-)

                Kabelkanal dran Kabel und Halter auch... vllt kommt mirgen hinten dran und fertig :-)
                Angehängte Dateien

                VOX 301 Oval
                VOX 301 Center Oval
                Couplet KE Oval
                TL Sub mk II
                Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                Couplet KE Center als In Wall
                Mein Wohnkino

                Kommentar

                • Timo VOX
                  Registrierter Benutzer
                  • 10.01.2009
                  • 970

                  #98
                  JIPPPYYYYY....

                  Es ist fertig. Hinten fehlen noch die richtigen LS, aber naja Kabel liegen usw...

                  Habe die Netz eder Kleinen LS einfach überzogen mit Weissem Akustikstoff. Mist hätte beim Sub auch erst schwarz und dann Weiss machen sollen... ist schick so. Sehr dezent alles. Auch die Kabelverlegung im Raum ist nhezu unsichtbar.
                  Hinterm AV ist auch wieder aufgeräumt....

                  Nun Heisst es noch ein Paar Heco Victa 200 201 oder 202 ergattern.


                  Zum Sound:

                  Zu Auro 3D, also das Update ist gemacht. 149€ sind zwar nicht dezent, aber der Sound ist geil. Man hört Musik zwar in Stereo, aber Live Konzerte oder einfach InternetRadio Chillout Musik usw kommt in Auro 3D genial rüber obwohl kein Auro Signal anliegt.
                  Die CD mit Auro di eich habe setzt dem ganzen dann die Krone auf. Es ist unbeschreiblich geil wie das Publikum den Raum füllt beim Jubeln etc. Und die Töne einen Umkreisen sehr effektvoll kommen auch Hall Effekte rüber.

                  In Filmen ist Auro 3D das DEUTLICH bessere Sourroundprogramm im vergleich zu Atmos. Die Auromatic funktioniert Welten besser als die Atmos Simulierung.


                  Ich werde gleich mal Expendables 3 kaufen, denn da gibt es Atmos in Deutsch. SIcherlich topt das die Auromatic da dort ein echtes 3D Sound Signal drauf ist.

                  Die Konfiguration ist zwar anders bei Atmos als bei Auro aber es sollte auch sehr gut funktionieren.



                  Ganz klar lohnt sich das Update für Musik und alte Blu Rays mit 5.1 oder 7.1 Sound :-).

                  Ansonsten mal gucken was auf dem Markt so passiert.


                  Hier noch ein Paar Bilder...

                  Ich werde weiter berichten
                  Angehängte Dateien

                  VOX 301 Oval
                  VOX 301 Center Oval
                  Couplet KE Oval
                  TL Sub mk II
                  Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                  Couplet KE Center als In Wall
                  Mein Wohnkino

                  Kommentar

                  • Timo VOX
                    Registrierter Benutzer
                    • 10.01.2009
                    • 970

                    #99
                    Hinten ängen nun auch welche.... morgen mache ich im hellen nochmal bessere Bilder..

                    Auch zum einmessen gibts nun ein richtiges Stativ und nicht mehr den Papständer.
                    Angehängte Dateien

                    VOX 301 Oval
                    VOX 301 Center Oval
                    Couplet KE Oval
                    TL Sub mk II
                    Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                    Couplet KE Center als In Wall
                    Mein Wohnkino

                    Kommentar

                    • Timo VOX
                      Registrierter Benutzer
                      • 10.01.2009
                      • 970

                      Hier dann nochmal ein paar Bilder im Hellen.

                      Mehr geht nicht im WOhnzimmer.... sicher nicht alles perfekt gestellt aber denke aber vorallem auch die 4 High Ls sind recht gut (unsichtbar) Integriert.
                      Angehängte Dateien

                      VOX 301 Oval
                      VOX 301 Center Oval
                      Couplet KE Oval
                      TL Sub mk II
                      Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                      Couplet KE Center als In Wall
                      Mein Wohnkino

                      Kommentar

                      • Para27
                        Registrierter Benutzer
                        • 15.12.2014
                        • 49

                        Richtig schönes Heimkino

                        Kommentar

                        • Silencer
                          Registrierter Benutzer
                          • 13.07.2003
                          • 711

                          Dein Heimkino kann man doch auch die unendliche Geschichte nennen, oder?

                          Was fehlt da noch außer alles von Visaton???

                          Oder ein zweiter TL-Sub!
                          Visaton und Fostex Freund! MfG Silencer
                          MiniMonitorBasicMk2(WZ), BK208 mit Fe206en(WZ), Mikro-Horn2015(kleinesWZ), Mona17(PC), Fe103nv BRrec.(PC-Frauchen), Vifantastisch(Bad) und viele Andere

                          Kommentar

                          • Timo VOX
                            Registrierter Benutzer
                            • 10.01.2009
                            • 970

                            Naj aes gibt schon noch was, aber das muss nicht, also die anderen LS von Visaton Bijou oder eine halbe Couplet vllt.

                            Mommentan sinds halt die Wandabsorber und die Teilaktivierung der Voxen. Vllt noch nen Decken Absorber aber joa... langsam ist das Ende erreicht

                            VOX 301 Oval
                            VOX 301 Center Oval
                            Couplet KE Oval
                            TL Sub mk II
                            Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                            Couplet KE Center als In Wall
                            Mein Wohnkino

                            Kommentar

                            • Silencer
                              Registrierter Benutzer
                              • 13.07.2003
                              • 711

                              Aber nur Langsaaaaaaam!
                              Visaton und Fostex Freund! MfG Silencer
                              MiniMonitorBasicMk2(WZ), BK208 mit Fe206en(WZ), Mikro-Horn2015(kleinesWZ), Mona17(PC), Fe103nv BRrec.(PC-Frauchen), Vifantastisch(Bad) und viele Andere

                              Kommentar

                              • Timo VOX
                                Registrierter Benutzer
                                • 10.01.2009
                                • 970

                                Update :-P


                                Wie vllt mitbekommen sind die 3 voxen teilsktiv umgebaut worden. Dank dsp sind die Erhöhungen wie z.b. bei 30hz geschichte. Das Stereo Klangbild ist trotz des Abstandes der pure Wahnsinn.

                                Das einmessen und Konfigurieren hatte noch den ganzen Dezember gedauert da ich teilweise das audessey am marantz austrixen musste

                                Der tl sub spielt nun dank erhöhung beeindruckend stark und linear. Jeder der es gehört hat nach dem Umbau war begeistert. Es sei erwähnt das sich gleichgesinnte aus dem Forum hier gerne einen Eindruck verschaffen können :-).



                                Sicherlich könnte man noch was optimieren oder die Leinwand tauschen..... die Unendliche Geschichte heisst es hier ja von einigen :-)

                                Der Epson beamer hat übrigends ausgedient :-P. Nach mehrfachen Garantiefällen hab ich fast den gesamten kaufpreis zurück bekommen und war in einem Heimkinoraum fachgeschäft. SEHR GEIL!!!! first clas beratung service und Umgang mit mir als kunden.
                                Es ist letzendlich ein nahezu neuer Sony hw55 geworden. Das Bild krazt bei gutem Material an 4k. Dank kalibrierung gibt es einen super schwarzwert wovon einige tvs träumen. Das Gerät ist mit 21db flüster leise. Dazu das dank dsp die Endstufen nicht mehr aktiv kühlen hört man im blu ray player lediglich einige blurrays drehen :-).

                                Im grossen und ganzen einfach alles GEIL.

                                Und nun wieder was kommt nun...... geplant ist nichts. Da mein Avr kein dts x kann denke ich drüber nach nochmal zu wechseln vllt auch eine 5 kanal Endstufe von Marantz o. So.... bass shaker sind auch nich ganz uninterissant vllt ja auch high ls mit Visaton chassis... das Jahr wird es zeigen... geplant ist eigentlich sparen :-)

                                VOX 301 Oval
                                VOX 301 Center Oval
                                Couplet KE Oval
                                TL Sub mk II
                                Bijou Light 170 Atmos Ausführung
                                Couplet KE Center als In Wall
                                Mein Wohnkino

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X