Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mein Wohnkino

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Timo VOX
    Registrierter Benutzer
    • 10.01.2009
    • 1153

    Und noch ein Endstufen Update.

    Die E800 ist für die Körperschallwandler.
    So ist der Center aber nun gebrückt und bekommt immerhin für den TIW300 700RMS.

    Damit bekommen nun die 5 TIW 300 insgesamt bis zu 4180 Watt RMS bei 8 Ohm

    Die Körperschallwandler laufen 4stk. auf einem Kanal mit 500 RMS bei 4 Ohm.


    Insgesamt sind nun 7 PA Endstufen plus AVR im Einsatz.

    Die kleinste Amp ist für die Terrasse und macht 2x45RMS bei 8 Ohm

    E400 2x120RMS 8 Ohm für Rear High
    E800 2x500RMS 4 Ohm für die Körperschallwanlder
    Monacor STA 225 1x700RMS 8 Ohm für den TIW Center
    Monacor STA 800 1x800RMS 8 Ohm für den TIW Front Links
    Monacor STA 800 1x800RMS 8 Ohm für den TIW Front Rechts
    LAX MA 8200 2x940RMS 8 Ohm für den TL Sub
    Yamaha RX-A3050 ca. 9x120RMS 8 Ohm (bei Stereo mehr)

    Wären Theoretisch 6590Watt RMS

    Außerdem habe ich alles ausgephast. Obs was bringt ka. Dem AVR wars egal wie rum, den PA Endstufen tat es gut. Tatsächlich lagen die Spannungen Masse zum Gehäuse zwischen 70 und 110Volt. Nun kann die Differenz nicht mehr abfließen da alles ziemlich genau bei 70 Volt eingephast ist. Das brummen von den PA Endstufen ist nun auch gering. Ein Netzfilter um die Gleischspannung im 50HZ SInus raus zu filtern würde das ganz beheben aber es stört nicht da es eigentlich nur direkt vor dem Lautsprecher zu hören ist.

    Ich dachte schon die Kotzgrenze ist erreicht. Aber ich finde ja doch immer neues.


    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Timo VOX; 11.10.2022, 08:39.
    CONCORDE WG 300 Rounded
    VOX 301 Oval
    VOX 301 Center Oval
    COUPLET KE OVAL

    Mein Wohnkino

    Kommentar

    • worcy
      Registrierter Benutzer
      • 27.09.2010
      • 62

      Danke fürs Teilen deines Wohnkinos.

      Ich finde die quasi unsichtbare Integration und Umsetzung äußerst gelungen, da werde ich mir den ein oder anderen Kniff abschauen!

      Was mich ein bisschen wundert ist die enorme Leistung, die den TIWs bereitgestellt wird /werden muss. Wieso profitieren die von solch einer Mehrleistung über ihrer eigentlichen Nennbelastbarkeit hinaus?

      Ich möcht das gar nicht in Abrede stellen, ich bin lediglich am überlegen, ob ich das meinen VOXen auch gönnen sollte.

      Beste Grüße,
      Daniel

      Kommentar

      • walwal
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2003
        • 27588

        http://forum.visaton.de/showpost.php...&postcount=159 ff

        Da findest du die Antwort.
        „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

        Alan Parsons

        Kommentar

        • worcy
          Registrierter Benutzer
          • 27.09.2010
          • 62

          Hallo walwal,

          das hatte ich schon gelesen, ich hab allerdings technisch nicht verstanden, wieso es einen Unterschied macht, ob ich 300 Watt bei einer Nennbelastbarkeit von 300 Watt des TIWs oder 800 Watt zur Verfügung stelle.

          Umgekehrt heißt das ja, der TIW profitiert kurzfristig von mehr als 300 Watt Leistung und geht dabei auch nicht kaputt. Dann würde ich definitiv darüber nachdenken, die Endstufen aufzurüsten.

          Kommentar

          • walwal
            Registrierter Benutzer
            • 08.01.2003
            • 27588

            Weil nicht der TIW an seine Grenzen kommt, sondern der Verstärker.

            Wie in # 160 beschrieben.
            „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

            Alan Parsons

            Kommentar

            • Markus213
              Registrierter Benutzer
              • 11.03.2017
              • 860

              Zitat von worcy Beitrag anzeigen
              Hallo walwal,

              das hatte ich schon gelesen, ich hab allerdings technisch nicht verstanden, wieso es einen Unterschied macht, ob ich 300 Watt bei einer Nennbelastbarkeit von 300 Watt des TIWs oder 800 Watt zur Verfügung stelle.

              ...... Dann würde ich definitiv darüber nachdenken, die Endstufen aufzurüsten.
              Wenn eine Endstufe in die Begrenzung geht, werden die Spitzen von Signal abgeschnitten und das produziert sehr viele Harmonische mit viel Energie, sodas der arme zu tief angekoppelte KE Hochtöner oder die guten AL130 abgebrannt wirden können.
              Eine Stärkere Endstufe hat reserven von mindesten 3dB. Bei 300W+3dB=600W

              Bei passiven Weichen wird auch sehr viel Leistung von Impedanzlieniealiesirungen in Wärme umgewandelt, so dass sogar zu Temperaturen an den Spulen bis zu 70Grad Celsius entstehen.
              Dazu kommt, dass kaum eine bezahlbare Spule im Tiefton mehr als 100W abkann. Auch noch solche alte AB Endstufen sehr viel Leistung ins leere abgeben. Im kalten Monaten kann man es als Wärmeradiatoren benutzen.
              Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

              Kommentar

              • walwal
                Registrierter Benutzer
                • 08.01.2003
                • 27588

                Die "arme, zu tief angekoppelte" Ke hängt aber gar nicht an dieser Endstufe. Ansonsten volle Zustimmung.
                „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                Alan Parsons

                Kommentar

                • Timo VOX
                  Registrierter Benutzer
                  • 10.01.2009
                  • 1153

                  Danke fürs Kompliment.

                  Ich will das auch nicht mit der Leistung immer verstehen. Es war aber schon immer so, viel reserven der Endstufe tragen zu besseren Klang mehr Pegel und Haltbareren Treibern bei, solange man es nicht drauf anlegt jedenfalls :-)
                  CONCORDE WG 300 Rounded
                  VOX 301 Oval
                  VOX 301 Center Oval
                  COUPLET KE OVAL

                  Mein Wohnkino

                  Kommentar

                  • Timo VOX
                    Registrierter Benutzer
                    • 10.01.2009
                    • 1153

                    Hallo,

                    wollt nur mal ein Lebenszeichen von mir geben.

                    wirklich viel geändert hatte sich bei mir ja nichts mehr, das Wohnzimmer hat neue Möbel und neue Farben. Natürlich wurde alles neu eingemessen und ich hatte die Limp Absorber sowie Bassabsorber in anderen Beiträgen ja schon erwähnt. Ein Bild kann ich vllt nochmal machen.

                    Ich gurke immer noch auf Full HD mit dem Beamer, einen echten 4K Nativen Beamer gibts ja eher gar nicht zwischen 2-3000€, zudem gabs zig andere Projekte und Anschaffungen.

                    Eigentlich bin ich sehr zufrieden, aber es fängt schon wieder an das mir der Bass beim Musik richtig aufdrehen alle paar Monate nicht reicht. Obwohl das Blödsinn ist da ich eh nach 30 Sekunden leiser drehe und nur ab und zu mal just for Fun ganz an die Kotzgrenze der TIW drehe.

                    Das Sofa ist nun seid 2 Jahren ein anderes und die Körperschallwandler habe ich letzte Woche noch erweitert.
                    Dazu musste ich noch etwas Stahl einbringen damit es stabiler wird.
                    Die Wandler laufen nun auch nicht mehr auf Anschlag, auch hier wieder das Motto mehr und dafür weniger fordern.

                    Und weil ich seid 5 Jahren Abdeckungen auf allen Chassis habe, ein Bild ohne Abdeckungen der Vox :-).




                    Ergänzend zur Signatur hier Links

                    Couplet KE Oval
                    Couplet KE Center in Wall
                    Bijou 170 Light Flachlautsprecher
                    TL SUB MKII
                    CONCORDE WG 300 Rounded
                    VOX 301 Oval
                    VOX 301 Center Oval
                    COUPLET KE OVAL

                    Mein Wohnkino

                    Kommentar

                    • Timo VOX
                      Registrierter Benutzer
                      • 10.01.2009
                      • 1153

                      Kleines Update am Rande.

                      Neu und alt.

                      Weiteres kommt noch :-)
                      Angehängte Dateien
                      CONCORDE WG 300 Rounded
                      VOX 301 Oval
                      VOX 301 Center Oval
                      COUPLET KE OVAL

                      Mein Wohnkino

                      Kommentar

                      • Timo VOX
                        Registrierter Benutzer
                        • 10.01.2009
                        • 1153

                        Ich habe mir die Mühe gemacht und mal alls durchgelesen.

                        2013 hieß es bin gespannt auf die nächsten 8 Jahre.

                        Naja da war ja wirklich enorm viel passiert.

                        Auch von Anfang an gesehen.

                        Bin selber überrascht bzw die Texte und die Entwicklung wie es weiter ging.

                        Ich muss unbedingt neue Bilder machen trotz unlackierten Lautsprechern da.

                        Vllt komme ich da mal zu.

                        Bis dahin, 4 die ich auf dem Handy habe.

                        Der Tl Sub spielt verstecken aber ist natürlich noch da.
                        Angehängte Dateien
                        CONCORDE WG 300 Rounded
                        VOX 301 Oval
                        VOX 301 Center Oval
                        COUPLET KE OVAL

                        Mein Wohnkino

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X