Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musikalische Geheimtips

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Bexxon
    Registrierter Benutzer
    • 28.01.2005
    • 58

    @johnjay82

    Hallo Dennis,

    habe deine Postig jetzt gerade gesehen. Ich war ein langes Wochende in Berlin und habe mir dort unter anderem CDs gekauft und welch Zufall - Katatonia "The Great Cold Distance" war auch dabei. Ich habe die CD bisher nur kurz im Auto gehört, klingt recht vielversprechend.

    Die Live DVD von Opeth (Lamentations) habe ich bisher im Plattenladen noch nirgendwo gefunden. Ich werde sie mir aber auf jeden Fall (wenn zu finden) im Internet bestellen, vielleicht zusammen mit "Still Life"

    Gruß
    Bexxon

    Kommentar

    • Henrik
      Registrierter Benutzer
      • 11.02.2002
      • 350

      Hallo!

      kennt ihr das schon?
      www.animusic.com
      Kurze Clips daraus kann man sich auf der Seite anschauen...

      Gruß Henrik

      Kommentar

      • Gottfried
        Registrierter Benutzer
        • 10.07.2006
        • 18

        Oh Ja !!!

        Animusic ist absolut abgefahren - ich habe beide DVD`s.
        Auch der Sound ist perfekt.

        Kommentar

        • johnjay82
          Registrierter Benutzer
          • 03.06.2002
          • 860

          Ein Tip für alle Freunde der psychedelischen, auf elektronischem Wege erzeugten Musik:

          Para Halu - No Para Full Halu

          Sehr schön verspulter Dark-Psy-Trance.


          Und für alle, die es nicht ganz so düster mögen, kann ich noch folgendes empfehlen:

          Chi-A.D. - Anno Domini

          Atmosphärischer, schöner Goa. Ebenfalls kann ich dort noch die Single "Chi-A.D. - Liquid Neon Sky" empfehlen.

          Und wer sich immer noch fragt, was denn nun Goa, Psy-Trance, Dark und Progressive Trance sind...

          ...der solle sich dieses Web-Radio mal zugemüte führen:

          http://radio.hbr1.com:19700/ HBR1.com

          Dort laufen nahezu ständig diverse DJ-Sets. Manchmal findet man echte Geheimtips dort.

          Ebenfalls ein netter Mix -> Andidepressiva vs. Dirham Bakschisch - Chill Out (zwar kein Chill Out, aber dafür fetziger Full-On Psy-Trance)


          @Henrik

          Animusik klingt auch recht nett. "Abgefahren" find ich die Musik aber nicht *g*
          Wer abgefahrene Musik hören möchte -> King Crimson - Lizard.

          Zwar nicht elektronisch, aber King Crimson halte ich für Wegbereiter der elektronischen Musik (wer einmal gehört hat, was Robert Fripp aus seiner Gitarre für "Töne" rausholt, weiss, was ich meine).
          Grüße
          Dennis

          There is something between life and death, we can´t explain. But we are able to experience it...

          Kommentar

          • Norbert
            Registrierter Benutzer
            • 16.06.2003
            • 1963

            Auch dieser Sender ist empfehlenswert:

            http://www.xtcradio.com/
            Kein Plan!

            Kommentar

            • johnjay82
              Registrierter Benutzer
              • 03.06.2002
              • 860

              Stimmt, klingt interessant, Norbert

              BTW:

              Wo ich gerade mal wieder King Crimson erwähnt habe:

              http://www.fissiontrip.com/ Fission Trip

              Ein Projekt von ehemaligen King Crimson Mitgliedern, darunter auch Adrian Belew. Klingt sehr interessant und ist auf jedenfall einen Blick wert, wenn man "alten" Prog-Rock mag.
              Grüße
              Dennis

              There is something between life and death, we can´t explain. But we are able to experience it...

              Kommentar

              • Gottfried
                Registrierter Benutzer
                • 10.07.2006
                • 18

                ...oder ein bißchen die Boxen forden mit :

                Entheogenic " Dialogue of the Speakers " ( Track Nr. 8 !!! )

                PS.: King Crimson mag ich gerne - habe ich fast alles, teilweise sogar noch auf Vinyl



                ( Na ja - ich habe über 2000 CDs und ca. 1200 LPs )
                Zuletzt geändert von Gottfried; 29.07.2006, 11:38.

                Kommentar

                • Henrik
                  Registrierter Benutzer
                  • 11.02.2002
                  • 350

                  Soooo viele ???
                  Kaufst du jede CD die interessant sein KÖNNTE?

                  Kommentar

                  • monoton
                    Registrierter Benutzer
                    • 05.04.2004
                    • 1085

                    Mal zwischenzeitlich wieder ein bisschen was ochestrales... Und das auch noch zum kostenlosen Download:

                    http://files.filefront.com/moh+sound.../fileinfo.html (ca. 80MB)

                    Der Soundtrack vom Game Medal of Honor hat sehr viele gute Stellen drin, die mir persönlich gut gefallen! Und insgesamt gut gemacht ist er, da es außer der Downloadzeit nix kostet, m.E. einen (Ohr-)Blick wert!

                    Gruß,
                    monoton

                    Kommentar

                    • Gottfried
                      Registrierter Benutzer
                      • 10.07.2006
                      • 18

                      Original geschrieben von Henrik
                      Soooo viele ???
                      Kaufst du jede CD die interessant sein KÖNNTE?

                      Hm....ja, eigentlich schon. Habe nur etwa 10 selbstgebrannte - ich mag orginale. Bin ein Sondfreak - kann nix dafür.

                      Nur Schallplatten höre ich in den letzten jahren sehr wenig - bin faul geworden ...CDs dauern halt länger.

                      Kommentar

                      • System Panic
                        Registrierter Benutzer
                        • 17.01.2003
                        • 330

                        Depeche Mode sind gewiss kein Geheimtip, und ausserdem fand ich die bisher langweilig. Nun habe ich sie 2 mal live gesehen, und live sind sie viel besser, vor allem rockiger. Dave Gahan singt tiefer, Marting Gore spielt viel Gitarre, der Liveschlagzeuger ist auch eine Bereicherung.
                        Nun kann man diese Livegigs auch downloaden und auf CD kaufen:

                        http://www.depechemodelive.com/

                        Eine hab ich schon, halt ein direkter Mitschnitt aus der PA, toller Sound und ohne Overdubs. Die nächste ( Berlin ) kommt bald.

                        Kommentar

                        • rudi11
                          Registrierter Benutzer
                          • 03.07.2005
                          • 35

                          Ist sicher kein leichter stoff,aber ich finde sie gut.
                          MARIA BILL Jung&Schoen

                          vielleicht etwas Depressiv,aber gute Musik

                          Rudi

                          Ps.:Ist aber teilweise Wiener Dialekt

                          Kommentar

                          • digitalSoundfreak
                            Registrierter Benutzer
                            • 08.08.2002
                            • 104

                            Habe wieder einmal meine CDs durchstöbert - Kruder und Dorfmeister: The K&D Sessions, auf Disc 2 Track 4: Bomb the bass
                            Da kann eine Anlage zeigen was sie drauf hat. Voll fetter tiefster Bass. Oft zweifle ich an meinen VOXen ob meine Entscheidung richtig war sie zu bauen aber das liegt sicher am Musikmaterial und an Raumeinflüssen. Bei dieser Aufnahme kommt alles gut rüber.
                            d.S.f.

                            Kommentar

                            • Timo
                              Registrierter Benutzer
                              • 22.06.2004
                              • 8201

                              Hallo, eine überaus gut gemachte CD

                              http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...511105-8234136

                              die ersten beiden Stücke sehr gewöhnungsbedürftig, alle weiteren auf einem sehr hohem Niveau, ja sogar Referenzstatus zum Lautsprecher testen......

                              Gruß Timo

                              Kommentar

                              • raw
                                raw
                                Registrierter Benutzer
                                • 12.06.2005
                                • 285

                                http://www.visaton.de/vb/showthread....568#post202568
                                Leider!

                                Deswegen hier!



                                @ maha: Danke für den super Tipp!

                                Für alle anderen, die's interessiert, gibt's unter "Musik" ein paar Stücke zum Probehören.
                                http://www.wazomba.ch/home.html

                                Die Musik ist gänzlich gut!



                                "Municipale Balcanica" ist eine Band, die recht ähnliche Musik macht - vielleicht ein kleines bisschen chaotischer, mit weniger Swing aber mehr Volksmusikeinfluss (balkanesisch und Klezmer) - also etwas deftiger. Finde ich auch wunderbarst!

                                http://www.municipalebalcanica.it/



                                So und ich geh übermorgen auch in Richtung Balkan. Mal gucken, was sich da so musikalisch findet.
                                Gruß
                                Denis

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X