Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umbau einer Concorde Mk III auf Waveguide

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 27666

    Danke nein. Ich mache nicht vollaktiv, Simus dazu habe ich schon lange auf dem PC, aber es lohnt wohl nicht. Und diese Trennung ist genau das was ich nicht will mit der verschobenen Phase. Das habe ich vor langer Zeit getestet und es klingt schlechter. Die Con WG bleibt so, wie sie ist (Spitze), nur minimale Veränderungen werde ich testen.

    Die Trennung ist bei 2500, nicht 1500, du musst den F.Gang der Mitteltöner um 6 dB anheben.
    Zuletzt geändert von walwal; 21.11.2023, 08:48.
    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

    Alan Parsons

    Kommentar

    • Mr Bombasti
      Registrierter Benutzer
      • 25.07.2011
      • 207

      Der Umbau interessiert mich. Könntest du mal die Boxsim-Datei mit der neuen Weiche und den aktiven Filtern reinstellen?

      Kommentar

      • walwal
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2003
        • 27666

        Kein Problem. Aber ich kann nicht garantieren, dass es besser klingt. Nächste Woche weiß ich mehr.

        Concorde wg teilaktiv 1600.BPJ
        Angehängte Dateien
        „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

        Alan Parsons

        Kommentar

        • Mr Bombasti
          Registrierter Benutzer
          • 25.07.2011
          • 207

          Danke, bin gespannt.

          Kommentar

          • Markus213
            Registrierter Benutzer
            • 11.03.2017
            • 865

            Ist es nicht besser auf die AL130 zu verzichten und eine schöne 2Wege zu bauen. Die KE wird nicht mehr weite nach unten arbeiten müssen aber die guten AL200 ein bisschen nach oben. Ich würde dir 50Euro für einen AL130 geben.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Concorde Wg 2Wege.jpg
Ansichten: 366
Größe: 405,0 KB
ID: 714713

            Concorde wg teilaktiv 1600SW.BPJ

            Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

            Kommentar

            • horr
              Registrierter Benutzer
              • 04.10.2005
              • 1887

              Genial, dass da noch niemand drauf gekommen ist!!
              Und ich nehm' dann die anderen drei Al130er

              Kommentar

              • derjan
                Registrierter Benutzer
                • 17.11.2000
                • 1105

                Pro Tipp: Darstellungsbereich von -300 bis +300 dB einstellen, dann wirds noch linearer

                Kommentar

                • DanielK78
                  Registrierter Benutzer
                  • 11.03.2021
                  • 255

                  Tausche die Al130 doch gegen TI100 aus... Der Markus mag den Klang von Titan Chassis!

                  Kommentar

                  • walwal
                    Registrierter Benutzer
                    • 08.01.2003
                    • 27666

                    Es wird immer besser, wie heißt das Zeug, dass ihr raucht?
                    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                    Alan Parsons

                    Kommentar

                    • goofy_ac
                      Registrierter Benutzer
                      • 17.02.2018
                      • 1097

                      Deswegen ist das Zeug so begehrt...

                      Viele Grüße - Axel

                      Kommentar

                      • Markus213
                        Registrierter Benutzer
                        • 11.03.2017
                        • 865

                        Zitat von derjan Beitrag anzeigen
                        Pro Tipp: Darstellungsbereich von -300 bis +300 dB einstellen, dann wird's noch linearer
                        Bei meiner Darstellung gings um die Partialschwingungen des AL200, die mit etwa -60dB gedämpft werden und die Schönheit der Flanken bei der Trennungsfrequenz zu zeigen.
                        Hier ging es nicht um die Linearität.
                        Solche Kombination wird bestimmt schlecht klingeln, nicht wegen ALs sondern zu tief arbeitender KE. Ihre F0 liegt bei 1700Hz. Ich würde da eine 2" Kalotte aus Titan sehen. Oder einen 4" TM mit Koax Kalotte. In dem Fall bei 800Hz Trennung mit BU3 und 3,5kHz BU3.
                        Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                        Kommentar

                        • walwal
                          Registrierter Benutzer
                          • 08.01.2003
                          • 27666

                          Markus, wenn du eine ganz neue Box bauen willst - ok. Aber bitte nicht in diesem thread!
                          „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                          Alan Parsons

                          Kommentar

                          • walwal
                            Registrierter Benutzer
                            • 08.01.2003
                            • 27666

                            Heute erster Versuch: Muss aber noch optimieren. Monosignal auf beide Kanäle geht so: Y-Cinch von einem Kanal des CDPlayers auf beide Kanäle des Verstärkers. Die Kabel zum LS (eine Phase) mit Schalter aus/einschalten, gleichzeitig mit einer Umschaltbox (2 Schalter).
                            „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                            Alan Parsons

                            Kommentar

                            • walwal
                              Registrierter Benutzer
                              • 08.01.2003
                              • 27666

                              Mit Umschaltbox wird der Unterschied hörbar, neu klingt direkter, natürlicher, alt eine Spur topfig, also wird die zweite Box auch umgebaut.

                              Folgene Korrekturen sind nötig am DSP:

                              4 000 Hz/q=1/ -6 dB
                              2 200 / q=2/ -5 dB
                              10 000 / q=1/ -3 dB
                              Zuletzt geändert von walwal; 27.11.2023, 11:04.
                              „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                              Alan Parsons

                              Kommentar

                              • Markus213
                                Registrierter Benutzer
                                • 11.03.2017
                                • 865

                                Sehr gut gemacht,

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: WalWal Eqs.jpg
Ansichten: 216
Größe: 876,8 KB
ID: 714791
                                Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X