Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musikalische Geheimtips

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • alter bastler
    Registrierter Benutzer
    • 25.12.2004
    • 254

    Beim Raab hat eben grade ein Mädel gesungen
    -Renee Olstead- ENHANCED
    Jazz vom Allerfeinsten

    Kommentar

    • Frankynstone
      Registrierter Benutzer
      • 23.03.2004
      • 3916

      Hmm, hab ich leider nicht gesehen. Ich mag Jazz nämlich.

      Dafür kann ich mit 'ner ganz anderen Musikrichtung dienen, wieder mal zum downloaden! Regaaeton. Hab grad mal die Tracklist gecheckt, wenn ich mich nich irre, leider noch ohne Lumidee. Trotzdem geile Musik.
      Hallo Frank,
      du hast dich für den Reggaeton Newsletter eingeschrieben und du wirst es nicht bereuen!

      Hier nun die Links zum Reggaeton - Mix!
      Start The Invasion!

      http://data.universal-music-data.de/.../ri_vol1_4.zip

      http://data.universal-music-data.de/.../ri_vol2_4.zip

      http://data.universal-music-data.de/.../ri_vol3_4.zip

      http://data.universal-music-data.de/.../ri_vol4_4.zip


      Viel Spass mit dem heissen Sound!
      Das Reggaeton Team.

      Check www.urban.de/reggaeton !
      PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de

      Kommentar

      • Timo
        Registrierter Benutzer
        • 22.06.2004
        • 8189

        Hab ich auch gesehen,


        Beim Raab hat eben grade ein Mädel gesungen
        -Renee Olstead- ENHANCED
        Jazz vom Allerfeinsten


        War wirklich SUPER.

        Die ist erst 16 Jahre alt und hat schon eine super Stimme.

        Gruß Timo

        Kommentar

        • monoton
          Registrierter Benutzer
          • 05.04.2004
          • 1085

          Also ich find das mit dem Kinderbonus Mist. Das arme Mädchen wird schon vermarktet seit sie 12 ist. Und nur weil sie ach so süß ist kaufen die Leute die CD auch, wobei sie momentan ja auch noch nur Titel singt die schon zigmal reinterpretiert wurden. Aber neue Besen kehren bekanntlich gutmütig. Wer nachspitzen will, alle Tracks sind bei Amazon zum reinhören da. Und ich Idiot habe mir dafür wieder den Realplayer drauf. Hätte ich besser sein lassen. Eine mir zu militante Software... naja, muss jeder selber wissen.

          Gruß,
          monoton

          Kommentar

          • Frankynstone
            Registrierter Benutzer
            • 23.03.2004
            • 3916

            Bbbbbb, nee, gefällt mir nicht. Hab dem Real-Wurst-Player noch erlaubt, sich online zu aktualisieren, weil Real ist ja nicht gleich Real *kopfschüttel*. Aber die Kirsche ist weder sonderlich hübsch, noch höre ich mir die Stimme freiwillig an.
            PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de

            Kommentar

            • broesel
              Gesperrt
              • 05.08.2002
              • 4337

              Hurra, hurra!!!

              Seit heute Mittag habe ich sämtliche jemals weltweit offiziell erschienenen Langspielplatte der "Traveling Wilburys". Natürlich von jeder nur eine...

              Ich überlege, mir dafür einen Extraschrank anzuschaffen.

              Kommentar

              • We-Ha
                Moderator
                • 26.09.2001
                • 12243

                Wie groß, wie breit, wieviel Fächer, welches Holz ?
                Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
                Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

                Kommentar

                • Frankynstone
                  Registrierter Benutzer
                  • 23.03.2004
                  • 3916

                  Kannste alles als 192er MP3s hochladen?
                  PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de

                  Kommentar

                  • DerAlteDachs
                    Registrierter Benutzer
                    • 27.08.2002
                    • 596

                    Original geschrieben von broesel
                    Seit heute Mittag habe ich sämtliche jemals weltweit offiziell erschienenen Langspielplatte der "Traveling Wilburys". Natürlich von jeder nur eine...
                    Ich überlege, mir dafür einen Extraschrank anzuschaffen.
                    So eine Sonderanfertigung wird teuer .... alles was klein ist ist teuer
                    Greets
                    DaD

                    Kommentar

                    • walsc
                      Registrierter Benutzer
                      • 25.07.2004
                      • 252

                      Hat schon jemand die Manger Referenz-CD erwähnt?
                      Besitzt die jemand hier?
                      Die hätte ich nämlich auch ganz gerne...

                      Kommentar

                      • Frankynstone
                        Registrierter Benutzer
                        • 23.03.2004
                        • 3916

                        Manger "Musik wie von einam anderen Stern"

                        Hab ich im original. Ich kann die auch sehr sehr empfehlen. Drauf sind:

                        Gütersloher Glocken - Volles Geläut
                        Hörspiel, SWF - Der Himmel deckt alles mit Stille zu
                        Bruno-Leonardo Gelber - Beethoven: Sonate 8, c, Op. 13
                        Hermann Prey - Beethoven: ich liebe Dich
                        Sonatori De La Gioiosa Marca - Vivaldi "Der Winter"
                        Lpz. Gewandhausorch. - Haydn: Sinfonie 67, F, 1. Satz
                        Bln. Philh., Olga Borodina - Stravinsky: Pulcinella, Tarantella
                        Stefano Grondona - Tárrega: Caprichio Arabe
                        Renaud Garcia-Fons - Ghazali
                        The Treya Quartet - Fauré: Pavane
                        Livingston Taylor - Isn't She Lovely
                        Livingston Taylor - Grandma's Hands
                        The Yuri Honing Trio - Walking On The Moon
                        Marla Glen - The Cost Of Freedom
                        The O-zone Percussion Group - Jazz Variants

                        Besonders den 8. und den letzten Titel habe ich über Breitbänder sehr genossen. Track 10 kam über die THO170 in der HiFi-Version (wie im Forum vorgestellt), von der es noch eine Fun-Version gibt, wenn ich jemand für interessiert.

                        Will jemand die CD haben?

                        EDIT: Da ich jetzt schon eMails von fremden kriege, ob ich denen nicht mal die CDs kopieren oder als MP3s schicken kann, will ich eines klarstellen: ich gebe grundsätzlich keine Musik mehr weiter und will auch keine haben. Das ist schmerzlich, aber legal. So, vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
                        Zuletzt geändert von Frankynstone; 08.02.2006, 17:41.
                        PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de

                        Kommentar

                        • walsc
                          Registrierter Benutzer
                          • 25.07.2004
                          • 252

                          Ich habe gestern bei Manger eine Anfrage bezüglich dieser CD gemacht. Falls keine Antwort kommt, möchte ich deine gerne haben.

                          Kommentar

                          • Lohengrin
                            Registrierter Benutzer
                            • 19.01.2004
                            • 26

                            Zuc&Co

                            Hallo,


                            mein Tip, finde es lohnt sich dort mal reinzuhören. Ist meiner Meinung nach gut abgemischt. Herrliche tiefe Bässe.
                            Habe die Scheibe jetzt schon ein paar mal gehört und die gefällt mir immer besser.

                            Zuccero & Co

                            Vox252MTI

                            Gruß
                            Lohengrin (schon über 40)

                            Kommentar

                            • MrWoofa
                              Registrierter Benutzer
                              • 22.09.2001
                              • 4760

                              Für alle Metal / Melodic Metal Fans hätt ich da mal wieder ein paar Tips:

                              Leave's Eyes gehen in Richtung Within Temptation, Alben wäre Lovelorn und Vinland Saga

                              Mittnadsol ist ähnlich, find ich persönlich nicht ganz so gut, Album 'When Twilight dwells'

                              After Forever, Alben 'Invisible Circles' und 'Prison Of Desire'

                              'Therion' machen Metal mit dunklen Chören und teilweise klassischen Instrumenten, auch sehr schön, gehört hab ich das Album 'Voven'. Die älteren Sachen dieser Gruppe sollen mehr Richtung SchreiSchrebbelBrüll gehen und der Sänger ist Vorsitzender irgendeines Satankults...

                              'Regicide' - 'Viorus' dürften sehr unbekannt sein, Musik ähnlich Therion, aber auch mit gutem Frauengesang

                              Etwas weniger heftig sind

                              'Fair Warning' - Als Alben sind da 'Angel Of Heaven' und '4' zu empfehlen.

                              'Bonfire' machen eher auf härteren Rock, geht aber sehr schön ab, empfehlenswerte Alben 'Strike Ten' und 'Point Blank'. Kann man sagen das es ganz grob wie die härteren Sachen von Bon Jovi klingt.

                              'Gotthard' mit 'Human Zoo' sind ähnlich wie Bonfire und auch mal zum reinhören empfehlenswert, zudem find ichs gut aufgenommen.
                              Grüße,

                              www.mrwoofa.de - Heimkino / HiFi / Car-HiFi Selbstbau-Anleitungen

                              Kommentar

                              • johnjay82
                                Registrierter Benutzer
                                • 03.06.2002
                                • 860

                                @MrWoofa

                                Langsam scheinst du den Metal-Virus zu haben

                                Da du das ganze melodischere Zeug wohl sehr magst, kann ich dir da noch "Judas Priest" und "Iron Maiden" empfehlen. Die sind aber an sich schon rauher und "altmodischer", als die von dir genannten Sachen.
                                Ansonsten noch mal anchecken -> Stratovarius, Helloween, Blind Guardian, Iced Earth...etc...

                                Und wenn du mal die "dunkle Seite der Macht" probieren willst:

                                Es gibt jede Menge an orchestralen Black Metal, dem auch schon ein paar Melodic-Metaller verfallen sind.

                                Empfehlenswert -> Dimmu Borgir (alles ab dem Album -> Enthroned Darkness Triumphant), Cradle Of Filth (Midian), Emperor (die ersten beiden Alben...aber das ist schon etwas schwer verdaulich), Immortal (At The Heart Of Winter)

                                Falls du mal hören möchstest, wie die bevorzugte norwegische Kirchen-Anzünder-Musik klingt -> Burzum, alte Immortal-Alben, Gorgoroth und natürlich -> Dark Throne

                                Ist aber alles nicht mehr so mein Geschmack. Da höre ich lieber guten Prog-Metal, alá Opeth (die du unbedingt mal hören solltest) oder Pain Of Salvation.

                                Mittlerweile höre ich hauptsächlich alten Psychedelic Rock, Prog-Rock, GOA, PsyTrance, Electronic (Tip -> "Ellen Allien"), Prog-Metal, Death-Metal.
                                Grüße
                                Dennis

                                There is something between life and death, we can´t explain. But we are able to experience it...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X