Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2-Wege Top mit PAW25 und (HTH 8.7) Jetzt doch mit HT21/DR45n

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jhohm
    antwortet
    Zitat von Cossart Beitrag anzeigen
    Gibt's doch nach wie vor. Zwar nicht mehr von Visaton, aber dafür von diversen Schraubenhändlern im Internet oder in der Bucht, z. B. hier.
    Wobei anzumerken ist, dass es die schwarzen Schrauben natürlich auch als Linsenkopf, Tellerkopt, 6Kant, Senkkopf, mit Innen6kant, Torx, Kreuzschlitz oder Schlitz gibt, man muß nur mal ein wenig suchen. Visaton ist da leider mMn unbrauchbar!

    Einen Kommentar schreiben:


  • goofy_ac
    antwortet
    Zitat von kboe Beitrag anzeigen
    Kleine Neodymmagnete zur Befestigung? Wie man es gerne bei Bespannrahmen macht
    Ist mit Sicherheit eine Möglichkeit, Frage ist, wie robust die Box eingesetzt wird. Man könnte auch mit einer Reihe kleiner Schrauben, Linsenkopf- oder Kegelsenk-, Größe M2.5 oder M3 durch den Flanschbereich des Gitters gehen - je nachdem wie breit der äußere Ring ist...

    Einen Kommentar schreiben:


  • kboe
    antwortet
    Ich würde meinen, es geht um sowas:
    https://www.thomann.de/at/monacor_mzf_8633.htm und zum Montieren dann sowas:
    https://www.thomann.de/at/monacor_mzf_8625.htm

    Kleine Neodymmagnete zur Befestigung? Wie man es gerne bei Bespannrahmen macht?

    Gruß
    Bernhard

    Einen Kommentar schreiben:


  • goofy_ac
    antwortet
    Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Idee, wie man die Gitter ohne die hässlichen Klammern, die Thomann dafür verkauft, befestigen kann?
    Hast Du evtl. einen Link auf ein Bild o.ä., wie es nicht aussehen soll?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cossart
    antwortet
    Gibt's doch nach wie vor. Zwar nicht mehr von Visaton, aber dafür von diversen Schraubenhändlern im Internet oder in der Bucht, z. B. hier.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd
    antwortet
    In den 90ern hatte Visaton passende Schrauben im Sortiment. Die hatte ich bei meinen Atlanten für die WS40 verwendet.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Schrauben.jpg Ansichten: 0 Größe: 34,7 KB ID: 692307

    Gruss Bernd

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd
    antwortet
    Besser?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0851.jpg
Ansichten: 280
Größe: 93,8 KB
ID: 692308

    Hat jemand eine Idee, wie man die Gitter ohne die hässlichen Klammern, die Thomann dafür verkauft, befestigen kann?

    Gruss Bernd

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd
    antwortet
    Hab' es korrigiert!

    Einen Kommentar schreiben:


  • yoogie
    antwortet
    Das Wort eloxieren sollte man nur in Verbindung mit Aluminium benutzen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd
    antwortet
    Hallo!

    Die schwarz verzinkten Schrauben sind, wie die im Visatonsortiment, scheinbar nur Holzschrauben. Wie gesagt, ich bevorzuge M5-Gewindeschrauben mit Einschlagmuttern für die Lautsprecher. Da muss man ja vielleicht irgendwann nochmal dran. Stativflansch und Griff verschraube ich mit normalen Muttern und Scheiben mit Zahnscheibe. Sind alle glanzverzinkt. Ist wohl allgemein so üblich.

    Der Nagel-(Schrauben-)lack ist ausserdem schon im Haus. Den muss ich also nur zweckentfremden.

    Gruss Bernd
    Zuletzt geändert von Bernd; 12.07.2021, 19:37.

    Einen Kommentar schreiben:


  • walwal
    antwortet
    Ich habe das mit schwarzem Lack (seidenmatt) aufgepinselt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: schwarzkopf.jpg
Ansichten: 318
Größe: 34,1 KB
ID: 692298

    Einen Kommentar schreiben:


  • goofy_ac
    antwortet
    ...ich gehe mal davon aus, dass die Schrauben entweder verzinkt oder aus VA sind - in beiden Fällen arbeitet die Beize nicht. Sie ist nur dafür gedacht, Werkstoffe, die sonst in heissen Öltauchbädern brüniert werden, eben bei Raumtemperatur zu brünieren. Da ists wirklich billiger und einfacher, schwarz verzinkte Schrauben zu verwenden - oder eben Nagel-(Schrauben-)lack

    Einen Kommentar schreiben:


  • jhohm
    antwortet
    Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich denke, ich werde einfach schwarzen Nagellack nehmen.


    Gruss Bernd
    Es gibt doch aber auch Brünierbeize zu kaufen , z.B. hier https://www.ebay.de/itm/Schwarzbeize...-/363068613348

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bernd
    antwortet
    Hallo!

    Ich denke, ich werde einfach schwarzen Nagellack nehmen. Für die Lautsprecher nehme ich immer M5-Gewindeschrauben mit Einschlagmuttern. Die schwarzen Visatonschrauben sind nur normale Holzschrauben. Das ist mir zu instabil. Im Bauhaus ist die Auswahl nicht so umfangreich. Ich habe aber einen Hersteller gefunden, der brünierte Schrauben hat. Muss wohl mal 500 bestellen. Die Gitter müssen ja auch noch dran.

    Gruss Bernd

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fosti
    antwortet
    Sehr geil Bernd,

    aber tausch die "Silberlinge" mal gegen schwarze Schrauben aus......

    Viele Grüße,
    Christoph

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X