Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mittler Monitor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • lanime
    Registrierter Benutzer
    • 03.11.2010
    • 789

    Mittler Monitor

    Nicht nur weil er in Volkers "Monitorsammlung" fehlt,
    stelle ich gerade einen schon länger vorbereiteten Monitor
    mit GF200 / G50 / G20 Bestückung fertig.
    Klar, nix neues, aber für mich ein interessantes Studienprojekt.

    Als Erstes ein Doppelwaveguide für die beiden Kalotten, passend in die
    Ausfräsung des GF200 und somit horizontal und vertikal einsetzbar.

    Als Zweites eine vergrößerte Eiform wie im der Schachbrett-Subwoofer
    Beitrag vorgestellt, ein BR-Gehäuse mit ca. 32l und 38 Hz Abstimmung.

    Die Fotos zeigen den Rohbau wie er z.Zt. im Testbetrieb läuft -
    mit dem Klang und den Messwerten bin ich sehr zufrieden, in der Endversion
    wird dann die Front und Rückseite in geräuchter Eiche und die
    Seitenflächen in glänzendem Beige.

    Grüße Bernd
    Angehängte Dateien
  • lanime
    Registrierter Benutzer
    • 03.11.2010
    • 789

    #2
    Ergänzung:
    Winkelmessungen und Sonogramm.

    Grüße Bernd

    ...und keine Ahnung warum ein -er bei "mittlerer" im Titel abhanden gekommen ist
    Angehängte Dateien

    Kommentar

    • r0b
      r0b
      Registrierter Benutzer
      • 02.12.2005
      • 352

      #3
      Und was ist das da für ein elektronisches Gimmick in der kleinen Ausfräsung? Wie ist das WG befestigt?

      Grüße

      Robin

      Kommentar

      • yoogie
        Registrierter Benutzer
        • 16.03.2009
        • 5431

        #4
        Zitat von r0b Beitrag anzeigen
        Und was ist das da für ein elektronisches Gimmick in der kleinen Ausfräsung?
        Wetten, daß es der Fernbedienungssensor für ein Hypex Modul ist?
        Viele Grüße aus dem Bergischen Land
        Jörg

        Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

        Kommentar

        • horr
          Registrierter Benutzer
          • 04.10.2005
          • 1810

          #5
          Wow
          was für ein Sonogramm.

          Die Form ist Geschmackssache - meiner ist anders
          Ich steh mehr auf klassische Formen aller Nigri
          http://http://www.visaton.de/vb/show...ighlight=Nigri

          MFG

          Christoph

          Kommentar

          • lanime
            Registrierter Benutzer
            • 03.11.2010
            • 789

            #6
            Jörg hat die Wette gewonnen!
            Das WG wird verschraubt (selbe Anordnung wie beim GF200) -
            und wie immer ist die Form Geschmackssache, aber Beispiele
            für die "Klassiker" gibt es ja schon genug.

            Grüße Bernd

            Kommentar

            • Volker
              Registrierter Benutzer
              • 24.12.2000
              • 1985

              #7
              Tolle Arbeit mal wieder Bernd, ich steh ja voll auf solch abgefahrene Gehäuse. Mein anderes Projekt, mit den "Gehäuse mal schwungvoll" geht es auch jetzt weiter, nur mit der Auswahl der Chassis bin ich noch am rudern.

              Hast die LS schon gehört, wie schlägt sich der Sound ?
              Gruß, Volker

              Kommentar

              • lanime
                Registrierter Benutzer
                • 03.11.2010
                • 789

                #8
                Zitat von Volker Beitrag anzeigen
                .....wie schlägt sich der Sound ?
                Natürlich schon einige Stunden getestet, hört sich richtig nach
                "Musik in meinen Ohren" an.

                Kommentar

                • Gast-Avatar
                  andik

                  #9
                  Hammerrrrrrrrrrrst!!!

                  Hast mal mit der Extremo verglichen wie sich die beiden Unterscheiden?

                  Wegen der Optik, mir gefällt beides, das gute alte Oldscool und "Newmodern" auch, ein Künstler wie Du muss halt seine eigene Optik schaffen.

                  Kommentar

                  • lanime
                    Registrierter Benutzer
                    • 03.11.2010
                    • 789

                    #10
                    Ja, schon ein paar mal hin- und hergeschaltet,die Teile stehen ja nebeneinander.
                    Die neuen haben etwas mehr Tiefgang(ca. 30Hz) als die Extremo, natürlich auf Kosten vom Maximalpegel. Ist aber noch immer mehr als ausreichend!
                    Die Mittelton-Kalotte hat auch nicht gerade geschadet, insgesamt würde ich sagen sind die Eierlein noch etwas ausgewogener, wobei mir auch bei der Extremo nicht wirklich etwas fehlt.
                    Vielleicht ist "Feingeistiger" der richtige Ausdruck dafür.
                    Das Abstrahlverhalten ist noch etwas gleichmäßiger geworden,
                    auch das gefällt mir sehr gut.
                    Evtl. kommt ja später noch eine TIW250 oder TIW300 Variante, wirklich
                    notwendig ist es aber nicht (ab 50 Hz sind auch so ca. 108 dB drinnen).

                    Momentan steh ich einfach auf die zwanglos auf dem Boden stehenden Dinger


                    Grüße Bernd
                    Ergänzend zu den Messungen noch das (gutmütige) Ausschwingverhalten
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar

                    • Fosti
                      Registrierter Benutzer
                      • 18.01.2005
                      • 3071

                      #11
                      ...holy.....
                      DSP loudspeaker crossovers done right
                      http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

                      Kommentar

                      • ALler
                        Registrierter Benutzer
                        • 10.12.2009
                        • 494

                        #12
                        Halli lamine,

                        beachtenswerte Schöpfung

                        Ja: es muss nicht immer gleich komplette Freiform sein - die besten Bocksens der Welt sind bisher ohne ausgekommen, wenn nicht: gezielt ohne ausgekommen.

                        Die Messungen scheinen wiederum nach anderem Standart als sonst gemacht zu sein(?) - man hat ein wenig das Gefühl Skalierung und Co. müssen sich individuell den Hoffnungen anpassen, die einem die Box erfüllen soll (?)

                        Self-fullfilling Scullation wäre glaube ich das Fremdwort dafür - im Hornbach-Diktionary finde ich noch: was nicht paßt, wird passend gemacht

                        Gut Lack dann - von Geschmacklichen her wird das bestimmt sehr ansehnlich (bitte dann mal zeigen, wenn fertich, daaaanke).

                        Grüße von
                        ALler

                        Kommentar

                        • yoogie
                          Registrierter Benutzer
                          • 16.03.2009
                          • 5431

                          #13
                          Immer das gleiche Problem: Du wohnst zu weit weg, Mist
                          Für mal eben vorbeikommen reicht es nicht.
                          Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                          Jörg

                          Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                          Kommentar

                          • Timo
                            Registrierter Benutzer
                            • 22.06.2004
                            • 7793

                            #14
                            Zitat von ALler Beitrag anzeigen
                            H...

                            Die Messungen scheinen wiederum nach anderem Standart als sonst gemacht zu sein(?) - man hat ein wenig das Gefühl Skalierung und Co. müssen sich individuell den Hoffnungen anpassen, die einem die Box erfüllen soll (?)

                            Self-fullfilling Scullation wäre glaube ich das Fremdwort dafür - im Hornbach-Diktionary finde ich noch: was nicht paßt, wird passend gemacht

                            G... er
                            solche posts sind die gründe warum in der letzten zeit so viele abwandern, ... noch vor kurzem hat man sich einfach gefreut so eine box zu sehen und zu hören, ... heute muss jede box messtechnechnisch perfekt sein, schon kleinste abweichungen von 10tel dB werden kritisiert, ... und schon messtechnische standards werden kritisiert, ... was für eine verkehrte welt.

                            zur erinnerung zu dieser box, sie ist aktiv angesteuert, wenn man sich lange zeit zur abstimmung nimmt, kann man jedes 10tel noch herausholen, ...

                            mir gefällt die box sehr sehr gut, ... auch weil ich gerade das gleiche plane, ... allerdings mit 75er und ringstrahler, ... gestern sind die teile angekommen, ... sie müssen halt auch genau so reinpassen, ...

                            http://timosbilder.bplaced.net/Boxen...IMG_1163_1.jpg

                            gruß timo

                            Kommentar

                            • Timo
                              Registrierter Benutzer
                              • 22.06.2004
                              • 7793

                              #15
                              Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                              Immer das gleiche Problem: Du wohnst zu weit weg, Mist
                              Für mal eben vorbeikommen reicht es nicht.
                              aus sicherer quelle weiß ich dass bernd zum treffen kommt, ...

                              gruß timo

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X