Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Stehtisch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Burns
    Registrierter Benutzer
    • 08.12.2008
    • 1266

    #16
    Ja, danke, ist mir gestern auch untergekommen, dass das BR zu lange wird für die Teilung.
    In Summe hat das BR NEU 28+218mm Mitte BR-Querschnitt.
    Du kannst auch das jetzt im Bild kürzere BR-Brett nach unten weggehen lassen, wie du möchtest.

    LG Burns

    Kommentar

    • Bernd
      Registrierter Benutzer
      • 08.01.2021
      • 590

      #17
      Hallo!

      Ich habe mir die Simulation auch noch mal angesehen, obwohl ich insgesamt ja nicht sie viel davon erwarte (bei diesem Projekt!).

      Wozu die teuren und grossen Spulen? Nimm sie einfach mal raus und schaue dir das Ergebnis an. Dann den Pegel der Bässe um 3dB angehoben und fertig! Mehr gibt mir der Einbruch bei 2KHz zu Grübeln. Das muß ein Effekt mit dem rückwärtigen Breitbänder sein, der ja auch nach hinten, was hier ja dann vorne ist, abstrahlt, und erstmal nur theoretisch zu dieser Auslöschung führt.

      Die Richtung- und Polarplots sehen hier eben abenteuerlich aus.

      Aber ich würde Dir Versprechen: Wenn das Teil fertig ist und im Garten steht und oben drauf ein gut gezapftes Bier, freut man sich über die Musik und Boxsim interessiert niemanden.

      Gruß Bernd

      Kommentar

      • PeterK
        Registrierter Benutzer
        • 07.04.2001
        • 51

        #18
        Hi Bernd,

        aktuell suche ich die Teile alle gebraucht. Eben wieder 2 FR's zu 50% im Kleinanzeigen erstanden.
        Für die Weichenteile habe ich Guido angeschrieben, der hat die Elkos und Spulen gebraucht als Glockenkern von IT im Marktplatz.
        Ich habe eben mal den Verstärker 3 verpolt, der Einbruch ist weg. Das wäre einfach und kann man ja mal probehören.

        Peter

        Kommentar

        • PeterK
          Registrierter Benutzer
          • 07.04.2001
          • 51

          #19
          und stimmt, ohne Spule und Widerstand geht auch. Ihr spart mir Geld!

          Kommentar

          • Bernd
            Registrierter Benutzer
            • 08.01.2021
            • 590

            #20
            Hallo!

            Klar kann man das mit dem Verpolen mal probieren. Der Frequenzgang auf Achse ist aber doch hier irrelevant. Schau Dir mal das Polardiagramm am. Da müßte man sich um den besten Platz am Tisch prügeln und in die Hocke gehen, um auf die Höhe der Lautsprecher zu kommen. Von der Theorie her, wenn man davon ausgeht, daß beide Verstärker das gleiche Signal bekommen, strahlen die vier Breitbänder das gleiche Signal ab. Da käme man nicht auf die Idee, den "hinteren" zu verpolen. Ausserdem, wenn vier Leute um den Tisch herum stehen, gibt es da vorne und hinten? Zum Glück sind manchmal die Probleme auch kleiner, als man denkt!

            Gruß Bernd

            Kommentar

            • PeterK
              Registrierter Benutzer
              • 07.04.2001
              • 51

              #21
              Teile sind alle da, nur warm ist es noch nicht.
              Aus Langeweile schon mal die Weichen gelötet und in das doch recht kleine Gehäuse platziert.

              Bauteile wurde mir freundlicherweise von Guido überlassen

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Weichenteile.jpeg Ansichten: 0 Größe: 961,6 KB ID: 718827

              Teile der Wiche mussten in den "Keller", sonst passt es nicht ins Gehäuse.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Weiche von oben.jpeg Ansichten: 0 Größe: 818,4 KB ID: 718828 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Weiche von unten.jpeg Ansichten: 0 Größe: 770,5 KB ID: 718830



              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: im Gehäuse.jpeg Ansichten: 0 Größe: 877,2 KB ID: 718831
              Neben den Verstärker kommt evtl noch ein Schalter für LED Beleuchtung

              Gruss

              Peter
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              • PeterK
                Registrierter Benutzer
                • 07.04.2001
                • 51

                #22
                Es ist nun fast warm....
                Die Terassenbretter sind gut abgelagert und geschnitten.
                Leider ist die Breute nicht mehr 145mm, sonder irgendwas von 138-142mm, und so ganz gerade ist es auch nicht.
                Egal Schrauben und Leim werden es schon richten.

                hier die ersten Bilder vom Fräsen

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Stehtisch1.jpg
Ansichten: 98
Größe: 84,0 KB
ID: 720415

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Stehtisch2.jpg
Ansichten: 96
Größe: 132,6 KB
ID: 720416

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Stehtisch3.jpg
Ansichten: 94
Größe: 149,4 KB
ID: 720417

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Stehtisch4.jpg
Ansichten: 93
Größe: 138,5 KB
ID: 720418

                Kommentar

                • PeterK
                  Registrierter Benutzer
                  • 07.04.2001
                  • 51

                  #23
                  Ich musste die Säule ja etwas höher machen um das Volumen zu erreichen, dadurch kommt aber auch die Tischplatte 6cm höher.
                  Wenn ich die über die Gewindestangen absenke, liegt die BR Öffnung über der Platte. Klanglich eventuell unschön und dann auch bestimmt ein toller Mülleimer.
                  Mal sehen ob ich die Öffnung vernünftig verlegt bekomme.

                  Kommentar

                  • ubix
                    Registrierter Benutzer
                    • 26.03.2008
                    • 3605

                    #24
                    Wie wäre das ?
                    Angehängte Dateien
                    Mit Freundlichem Gruß,

                    Ubix
                    __________________________________________________ ____

                    Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                    Kommentar

                    • PeterK
                      Registrierter Benutzer
                      • 07.04.2001
                      • 51

                      #25
                      Hallo Ubix,
                      ich stehe auf dem Schlauch. Was hast du an der Bassreflexöffnung geändert?

                      Kommentar

                      • PeterK
                        Registrierter Benutzer
                        • 07.04.2001
                        • 51

                        #26
                        Habe gestern Abend ein bisschen gezeichnet und gerechnet. Durch die neue Volumenaufteilung muss ich den Kanal mehrmals falten.
                        In etwa so:

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: BR-neu.JPG
Ansichten: 73
Größe: 89,8 KB
ID: 720463
                        Spricht da was gegen?

                        Kommentar

                        • ubix
                          Registrierter Benutzer
                          • 26.03.2008
                          • 3605

                          #27
                          Zitat von PeterK Beitrag anzeigen
                          Hallo Ubix,
                          ich stehe auf dem Schlauch. Was hast du an der Bassreflexöffnung geändert?
                          Eigentlich gar nichts
                          Mit Freundlichem Gruß,

                          Ubix
                          __________________________________________________ ____

                          Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X