Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WHy not?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • mechanic
    Registrierter Benutzer
    • 25.07.2014
    • 1869

    WHy not?

    Es begab sich anno 2020 zu Corona-Zeiten, dass die Ecken und Schubladen nach steckengebliebenen Projekten durchsucht wurden - und siehe da, es sind ja noch die beiden SC4ND (meine überlebende Gebrauchte und eine aus yoogie´s Fundus mit mitgelieferten wunderschönen Alustreifen als Halter-Rohlinge).

    Also WHy not ! Die hat mich schon lange interessiert und der Vergleich mit meinen BGmax-Koaxen dürfte auch spannend werden. Ausserdem: die Why ist ja für Fosti offensichtlich die einzige auf dem Planeten, die neben MEG und KH bestehen kann . Schnell zwei W170S geordert, Holz zuschneiden lassen (solange das diesmal noch geht) und den Bohrer gespitzt !

    Volumen mit 7,5 Litern entsprechend letztem Stand von We-Ha, Weiche ebenso 1:1 umgesetzt. Falls das noch jemand nachbauen will (und SC4ND´s hat), die Halter im Detail und auf Millimeterpapier:



    Da das ganze schon etwas in die Jahre gekommen ist, die Kisten mit Rosteffekt-Sprühlack als Finish, dafür die Kabelführung etwas modernisiert (sind ja zwei Befestigungslaschen für Anschlussfelder am Korb). Resultat sind eigenständige Einheiten mit allem dran schon vor dem Einbau.




    Mal sehen, ob ein Sub dazu kommt, oder jeweils ein Sockel (ca. 25 x 25 x 75 cm) mit etwas spannendem, tiefbassfähigen drin (teilaktiv ?); schwarzes MDF mit „Rostkäppchen" ?





    So, und jetzt wird erstmal ausgiebig gehört ...

    P.S. Wolfgang, die Dinger sind GEIL !
    Angehängte Dateien
    Gruß Klaus
  • yoogie
    Registrierter Benutzer
    • 16.03.2009
    • 5409

    #2
    Sehr gut.
    Sorry, Wolfgang, ich muß das endlich auch fertig machen.
    Mich hat immer die Halterung des SC4ND an der Fertigstellung gehindert, weil mich das durchbohren des W170s-4 Korbes gestört hat. Mir würde eine aufwändigere und stabile Halterung gefallen, aber so als 6te Schraube und eigenem Terminalpunkt, das gefällt mir ausgesprochen gut.
    Und ja, Fosti bestätigt immer wieder die Qualitäten der Why, meine Gehäuse sind schon verstaubt, die Weichenteile liegen seit Jahren in einem Karton, ebenso mehrere neue W170s-4.
    Klaus hat mal wieder vorgelegt, jetzt bald kommen meine aber auch.

    Visaton, bitte endlich einen Daumen-Hoch-Button...
    Viele Grüße aus dem Bergischen Land
    Jörg

    Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

    Kommentar

    • dalton 1965
      Registrierter Benutzer
      • 18.09.2019
      • 90

      #3
      Sehe Bild

      Daumen hoch!
      Angehängte Dateien
      Es ist keine Schande nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.

      Platon

      Kommentar

      • norsemann
        Registrierter Benutzer
        • 03.03.2007
        • 645

        #4
        Die armen sc4nd.
        Ich suche die Dinger wie blöde in Kleinanzeigen und hier werden die für Spaßprojekte verballert ????????????????

        Kommentar

        • yoogie
          Registrierter Benutzer
          • 16.03.2009
          • 5409

          #5
          Letztens waren in Hagen ein Paar CT130Dipole zu haben, dann hättest Du 4 Stück gehabt.
          Viele Grüße aus dem Bergischen Land
          Jörg

          Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

          Kommentar

          • Fosti
            Registrierter Benutzer
            • 18.01.2005
            • 3063

            #6
            Zitat von norsemann Beitrag anzeigen
            Die armen sc4nd.
            Ich suche die Dinger wie blöde in Kleinanzeigen und hier werden die für Spaßprojekte verballert ????????????????
            Norman, die WHy sind kein Spaßprojekt, sondern ernsthaft gut...bekommst ja eine gönn Dir das Experiment mit dem W170S4 und Du wirst wissen was ich meine...ich kann mir jetzt keinen Ausfall mehr leisten, da Du eine von meinen 4 bekommst.

            http://forum.visaton.de/showthread.php?t=8317
            DSP loudspeaker crossovers done right
            http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

            Kommentar

            • ubix
              Registrierter Benutzer
              • 26.03.2008
              • 2777

              #7
              Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
              Sehr gut.
              Sorry, Wolfgang, ich muß das endlich auch fertig machen.
              Mich hat immer die Halterung des SC4ND an der Fertigstellung gehindert, weil mich das durchbohren des W170s-4 Korbes gestört hat.
              Könnte man nicht die Halterung mittels der Standardbefestigungsschraube des W170 Korbes anbringen? Dann müsste man nicht durch den Korb bohren.

              Oder etwas oberhalb des Korbes durch das Gehäuse führen, dann bräuchte man natürlich eine etwas längere Befestigungshalterung.

              Auf jeden Fall sieht es aber auch so gut aus !
              Mit Freundlichem Gruß,

              Ubix
              __________________________________________________ ____

              Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

              Kommentar

              • Fosti
                Registrierter Benutzer
                • 18.01.2005
                • 3063

                #8
                Das mit dem kleinen Loch in den Stahblechkorb bohren geht problemlos...habe ich schon mehrfach gemacht.....
                DSP loudspeaker crossovers done right
                http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

                Kommentar

                • Fosti
                  Registrierter Benutzer
                  • 18.01.2005
                  • 3063

                  #9
                  Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
                  ......
                  So, und jetzt wird erstmal ausgiebig gehört ...

                  P.S. Wolfgang, die Dinger sind GEIL !
                  Ja, da ist WeHa ein Meisterstück gelungen...immer wieder schön eine aufgebaute WHy zu sehen!
                  DSP loudspeaker crossovers done right
                  http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

                  Kommentar

                  • Fosti
                    Registrierter Benutzer
                    • 18.01.2005
                    • 3063

                    #10
                    Ich habe die für einen Freund als teilaktive Wandbox gebaut. Er ist selbst Musiker und ein Ton-Ing. vom NDR hat diesen LS eine "erstaunliche Natürlichkeit" attestiert.....
                    http://forum.visaton.de/showthread.php?t=15451
                    DSP loudspeaker crossovers done right
                    http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

                    Kommentar

                    • mechanic
                      Registrierter Benutzer
                      • 25.07.2014
                      • 1869

                      #11
                      Die Halterung ist sehr stabil, das passt. Ich wollte auch erst per Messingrohr mit innenliegenden Kabeln aufbauen, so wie bei meiner BGmax (eine defekte Kalotte wurde bereits seitlich am Kunststoffgehäuse gebohrt). Das sieht an dem Ende super aus, nur sitzt der HT so nahe vor dem Chassis, dass ein realistischer Biegeradius am anderen Ende nicht geht.

                      Die (einzelnen) Kabeldurchführungen wurden vorsichtig mit einem 1,5mm Bohrer von aussen eingebracht und dann von innen schräg von oben etwas aufgebohrt. Wichtig ist die Plastiktüte von hinten über den Korb geklebt, um Stahlpartikel draussen zu halten. Auch nicht vergessen, eine entsprechende Freilegung im Gehäuse an der Korbauflage anzubringen!

                      Angehängte Dateien
                      Gruß Klaus

                      Kommentar

                      • yoogie
                        Registrierter Benutzer
                        • 16.03.2009
                        • 5409

                        #12
                        Zitat von ubix Beitrag anzeigen
                        Könnte man nicht die Halterung mittels der Standardbefestigungsschraube des W170 Korbes anbringen?
                        So ist es doch im Original, das wollte ich eher nicht. Die Kombi Alustreifen als HT Halter und darunter eine Senkung im Korb hat mir nie gefallen.
                        Die Lösung von Klaus finde ich da wesentlich besser, weil besserer Kraft- und Formschluss.

                        Zitat von ubix Beitrag anzeigen
                        Dann müsste man nicht durch den Korb bohren.
                        Doch, ist für die Kabel des SC4ND auf jeden Fall nötig

                        Zitat von ubix Beitrag anzeigen
                        Auf jeden Fall sieht es aber auch so gut aus !
                        Genau, sieht auch ein bischen wie eine Solo20 aus.
                        Meine Gehäuse sind aber schon lange fertig und rechteckig.
                        Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                        Jörg

                        Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                        Kommentar

                        • mechanic
                          Registrierter Benutzer
                          • 25.07.2014
                          • 1869

                          #13
                          Um diesen Geniestreich vor dem Aussterben zu bewahren:

                          - etwas wirklich einzigartiges ist der SC4ND nicht

                          - 25er Neodym-Kalotte ab 3kHz mit >87dB ist kein Hexenwerk

                          - vielleicht geht z.B. so etwas auch https://www.voelkner.de/products/693...7fd39aef210c45

                          - ähnliches gibt es unter "Car-Audio" in allen Preisklassen zuhauf ...
                          Gruß Klaus

                          Kommentar

                          • mechanic
                            Registrierter Benutzer
                            • 25.07.2014
                            • 1869

                            #14
                            Oder hier: hhttps://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...172-1794ttp://

                            P.S. Ein schönes Gitter habe ich noch hier liegen ...
                            Gruß Klaus

                            Kommentar

                            • yoogie
                              Registrierter Benutzer
                              • 16.03.2009
                              • 5409

                              #15
                              Der Link geht bei mir nicht, aber der Titel verrät mir, es sind die HT wo mir jemand den Link geschickt hat. Es sind mMn aber "nur" CT25.
                              So geht er:
                              https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...74788-172-1794
                              Kennen wir doch aus dem Thread: Sind das SC4ND?
                              http://forum.visaton.de/showthread.p...ighlight=sc4nd
                              Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                              Jörg

                              Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X