Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Through Standlautsprecher aus K+T 1/2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 26017

    #31
    Das ist die Through Weiche im Bass und Mittelton. Bei burns und mir. Nimm die Weiche von burns, ist einfacher und besser.
    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

    Alan Parsons

    Kommentar

    • nademi
      Registrierter Benutzer
      • 14.08.2015
      • 27

      #32
      aso okay, ja ich nehme die von burns, vielen dank an alle, ihr habt mir geld erspart und mir weiter geholfen, grüße an alle gehen raus, schönes Wochenende und einen schönen 3 Advent

      Kommentar

      • nademi
        Registrierter Benutzer
        • 14.08.2015
        • 27

        #33
        sorry das ich nochmal nerv, aber welche ist denn nun die von burns die ich nehmen soll ? da ist eine in burns chat und zwei bei walwal ?? bin jetzt durcheinander
        die von burns heist so. W200S+W100S+SC10N.BPJ, und die von walwal eine so. Starletmod_12db_final.BPJ und die 2 so. Starletmod_12db_final wal.BPJ, danke im voraus. Mfg

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 26017

          #34
          Die ist von burns

          http://forum.visaton.de/showpost.php...4&postcount=26

          Er hat zwar die boxsim-Datei verlinkt, aber ich vermutete, du kennst dich damit nicht aus, deswegen habe ich es mal einfacher gemacht.
          „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

          Alan Parsons

          Kommentar

          • nademi
            Registrierter Benutzer
            • 14.08.2015
            • 27

            #35
            vielen dank walwal habe mir das eben angeschaut in boxsim, schaut sehr gut aus, aber sag mal kann man die beulen vom sc 10 n die er bei ungefähr 6000 und 13,000 Hz hat weg machen irgendwie ? oder kleiner machen ? oder ist das schon das beste was man machen kann beim sc 10 n ? Mfg

            Kommentar

            • walwal
              Registrierter Benutzer
              • 08.01.2003
              • 26017

              #36
              Nein, deswegen ja mein Vorschlag, die SC 10 nicht zu nehmen. Aber tragisch sind die Abweichungen nicht. Das ist kaum hörbar.
              Zuletzt geändert von walwal; 13.12.2020, 10:37.
              „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

              Alan Parsons

              Kommentar

              • nademi
                Registrierter Benutzer
                • 14.08.2015
                • 27

                #37
                danke walwal :-) Hhmmm okay... was haltet ihr denn davon, ich habe die Möglichkeit zwei g 25 ffl zu bekommen, ich kann mir also die Through oder die Piggyback bauen, das Horn musste ich mir natürlich auch extra kaufen so wie die zwei gebrauchten g 25 ffl, aber das System beruht auch auf Messungen, also daher glaube ich das es besser ist als eine simu ohne Messung wie beim sc 10 n, aber wie gesagt, ich bin natürlich anfänger, kann leider nicht mehr dazu sagen, das ist eine zwei Wege mit w 200 s und g 25 ffl und ein Waveguide WG 148 R für den g 25 ffl, was soll ich bauen Leute ??? ich vertraue auf eure Meinung und Erfahrungen, ich hatte mal irgendwo gelesen das die piggyback etwas zurückhaltend ist was den mittelton Bereich betrifft, möchte einen Lautsprecher bauen wo alle Bereiche des Frequenz Spektrums gut und gleich laut klingen, wäre für eure Meinung und Tipps sehr dankbar, wenn ihr mir sagen könnt mit welchem Bausatz ich besser bedient wäre, muss dem Herren von ebay kleinanzeigen morgen Vormittag bescheid geben, danke für eure Tipps hier sind die links, und einen schönen 3 Advent noch

                https://lautsprechershop.de/hifi/through.htm

                https://lautsprechershop.de/hifi/piggyback.htm
                Zuletzt geändert von nademi; 14.12.2020, 07:40.

                Kommentar

                • Burns
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.12.2008
                  • 1031

                  #38
                  Du springst zu viel herum, da wäre schon ein eigener Thread gerechtfertigt
                  Bau die Throught, kauf dir die G20SC mit dem Geld neu und gut isse.

                  Wir im Forum hier haben schon so viele Ls geplant und umentworfen, sodaß wir Freaks eigentlich schon meist das Optimum in den ersten Antworten raushauen.

                  Also, der Mitterltöner bringts weil vom Tiefton entlastet. Der LS wurde mit der G20SC gemessen und kann dich bei vernünftigem Umgang viele Jahre erfreuen

                  lg Burns

                  Kommentar

                  • nademi
                    Registrierter Benutzer
                    • 14.08.2015
                    • 27

                    #39
                    Dankeschön für deine Antwort burns das werde ich wohl machen, einen schönen Abend wünsche ich euch noch. Mfg

                    Kommentar

                    • ubix
                      Registrierter Benutzer
                      • 26.03.2008
                      • 2888

                      #40
                      Zitat von nademi Beitrag anzeigen
                      vielen dank walwal habe mir das eben angeschaut in boxsim, schaut sehr gut aus, aber sag mal kann man die beulen vom sc 10 n die er bei ungefähr 6000 und 13,000 Hz hat weg machen irgendwie ? oder kleiner machen ? oder ist das schon das beste was man machen kann beim sc 10 n ? Mfg
                      Was haltet Ihr davon? Die Beulen beim Hochtöner sind allerdings nicht wegzubekommen. Nur die im Mitteltonbereich ist jetzt etwas milder, sowie einige Anpassungsversuche
                      Angehängte Dateien
                      Mit Freundlichem Gruß,

                      Ubix
                      __________________________________________________ ____

                      Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                      Kommentar

                      • ubix
                        Registrierter Benutzer
                        • 26.03.2008
                        • 2888

                        #41
                        Und wenn man keine Kosten scheut kommt dann sowas raus
                        Aber das ist für mich nur eine X Version, Experimental.
                        Angehängte Dateien
                        Zuletzt geändert von ubix; 17.12.2020, 01:39. Grund: Widerstand eingefügt nach Burns Vorschlag
                        Mit Freundlichem Gruß,

                        Ubix
                        __________________________________________________ ____

                        Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                        Kommentar

                        • UweG
                          Registrierter Benutzer
                          • 29.07.2003
                          • 5587

                          #42
                          Finde ich ganz o.k., aber Trennung zum SC10N wäre mir zu tief, wenn man nichtmessen kann. War da nicht mal was mit Toleranzen am unteren Ende ... glaube es war bei der Diskussion um die Mezzoforte.

                          Ich musste mal ein bisschen DTC (Design to cost) üben (s. Anhang).
                          Angehängte Dateien
                          Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.

                          Kommentar

                          • ubix
                            Registrierter Benutzer
                            • 26.03.2008
                            • 2888

                            #43
                            Das schaut aber auch gut aus.
                            Mit Freundlichem Gruß,

                            Ubix
                            __________________________________________________ ____

                            Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                            Kommentar

                            • ubix
                              Registrierter Benutzer
                              • 26.03.2008
                              • 2888

                              #44
                              Aber nun, in stundenlanger Kleinarbeit mit Nano-CPU`s wurde eine Symmetrische Hochtonweiche erfunden, mit Asymetrischem Signalspannungsanschluß, und Koaxialschaltung, die alles bisher dagewesene übertrifft, oder auch nicht
                              Angehängte Dateien
                              Mit Freundlichem Gruß,

                              Ubix
                              __________________________________________________ ____

                              Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                              Kommentar

                              • ubix
                                Registrierter Benutzer
                                • 26.03.2008
                                • 2888

                                #45
                                Ich hatte mal irgendwo etwas von symmetrischen Weichaufbau gelesen, da dachte ich, mach das auch mal. Ob sowas überhaupt etwas bringt?

                                Vielleicht für Menschen die gerne alles symmetrisch haben in Ihrem Leben.
                                Ich doch nicht
                                Mit Freundlichem Gruß,

                                Ubix
                                __________________________________________________ ____

                                Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X