Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe zur Berechnung 2-Wege-Visaton-Frequenzweiche mit 7000 Hz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • oslosl
    Registrierter Benutzer
    • 16.02.2021
    • 14

    Hilfe zur Berechnung 2-Wege-Visaton-Frequenzweiche mit 7000 Hz

    Ich benötige Hilfe bei der Berechnung einer 7000-Hz-2-Wege-Frequenzweiche für die folgende Konfiguration:

    2 x Visaton FR 12 8 Ohm parallel (4 Ohm)
    1 x Visaton SC 5 8 Ohm

    Kleines flaches geschlossenes Gehäuse nur 3 Liter

  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 25925

    #2
    Hallo, du kannst dir Boxsim laden und damit simulieren.

    http://www.boxsim.de/

    Aber das wird nix gescheites, weil unter 200 Hz "nix kommt"

    Kommentar

    • walwal
      Registrierter Benutzer
      • 08.01.2003
      • 25925

      #3
      Willst du die Portrait bauen? Dann ist doch alles dokumentiert.

      Kommentar

      • oslosl
        Registrierter Benutzer
        • 16.02.2021
        • 14

        #4

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 25925

          #5

          Kommentar

          • oslosl
            Registrierter Benutzer
            • 16.02.2021
            • 14

            #6
            Ein modifiziertes Porträt erfordert eine modifizierte Frequenzweiche

            Kommentar

            • walwal
              Registrierter Benutzer
              • 08.01.2003
              • 25925

              #7
              Wenn einen Bauvorschlag ändern willst, wirst du dich in Boxsim einarbeiten müssen.

              Tipp: Nimm die Originalweiche, aber schalte 2 FR12 4 Ohm in Reihe und verkleinere den Widerstand im Hochtonzweig, so musst du nicht von vorne anfangen.

              Kommentar

              • oslosl
                Registrierter Benutzer
                • 16.02.2021
                • 14

                #8
                Danke
                Zuletzt geändert von oslosl; 17.02.2021, 11:58.

                Kommentar

                • walwal
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.01.2003
                  • 25925

                  #9
                  So kannst du es machen:

                  Links das Original, rechts mit 2 FR 12 4 Ohm in Reihe



                  Besser mit 2 FR 12 8 Ohm parallel


                  Angehängte Dateien

                  Kommentar

                  • oslosl
                    Registrierter Benutzer
                    • 16.02.2021
                    • 14

                    #10
                    2 FR 12 4 Ohm in Reihe is etwas besser ?

                    Kommentar

                    • walwal
                      Registrierter Benutzer
                      • 08.01.2003
                      • 25925

                      #11
                      Nein, s.oben

                      Parallel ist gleichmäßiger im Frequenzgang. Die P. mit 2 FR 12 hat mehr Pegel und mehr Grundton. Ohne Anspruch auf Hi-End (wie das Original). Du musst sie aber auf Ohrenhöhe montieren, weil sie gerichtet abstrahlt.

                      Kommentar

                      • oslosl
                        Registrierter Benutzer
                        • 16.02.2021
                        • 14

                        #12
                        2 FR 12 8 Ohm in Parallel is etwas besser ?

                        Kommentar

                        • walwal
                          Registrierter Benutzer
                          • 08.01.2003
                          • 25925

                          #13
                          Ja. Generell ist eine Parallelschaltung besser.

                          Kommentar

                          • oslosl
                            Registrierter Benutzer
                            • 16.02.2021
                            • 14

                            #14
                            Was ist der beste Weg, um die kleinen FR 12 vor Überlastung zu schützen?
                            Zuletzt geändert von oslosl; 17.02.2021, 12:48.

                            Kommentar

                            • jhohm
                              Registrierter Benutzer
                              • 24.09.2003
                              • 4539

                              #15
                              Zitat von oslosl Beitrag anzeigen
                              Was ist der beste Weg, um die kleinen FR 12 vor Überlastung zu schützen?
                              Hallo,

                              ich klinke mich mal hier ein; der Schutz für die FR12 besteht in den Kodensatoren, die ganz am Anfang der Tieftonschaltung sind ( die 3x 100µF parallel)

                              Ansonsten geht es nur noch, in dem Du elektronisch den Frequenzgang begrenzt, also vor dem Verstärker.
                              Wie gesagt, der Schutz ist schon eingebaut
                              ...Gruß Jörn

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X