Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Preiswerter 2-Weger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 26018

    Preiswerter 2-Weger

    Da nun die Boxsim-Datei der DSM-WG vorliegt, könnte man damit einen preiswerten und (hoffentlich) guten 2-Weger bauen. Der W 200 S8 ist ein passender Partner.

    Das Gehäuse sollte etwa so aussehen(Quelle Heissmann)



    Chassis mit WG kosten "auf der Straße" 100 € plus etwa 30 Euro für die Weiche. Gut geeignet als pegelstarke Sat-Boxen für Heimkino. Ab 10 Liter, Mit mehr Vol geht auch BR.

    Dies soll als Anregung dienen, also haut rein.

    P.S. Geht auch mit dem GF 200
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von walwal; 03.02.2019, 13:37.
    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

    Alan Parsons
  • BigAl
    Registrierter Benutzer
    • 08.02.2001
    • 1257

    #2
    Ich finde mit 8,2 Ohm oder sogar nur 6,8 Ohm im HT-Zweig macht sich das noch besser. Oder muss man WGs etwas unterbetonen?

    Kommentar

    • walwal
      Registrierter Benutzer
      • 08.01.2003
      • 26018

      #3
      Ja, 8,2 ist ok, 6,8 zu hell, aber das ist Raum/Geschmacksache.

      Nein, WGs muss man nicht "dumpfer" abstimmen.

      Die Version mit GF 200 braucht natürlich eine andere Weiche.
      Angehängte Dateien
      „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

      Alan Parsons

      Kommentar

      • jama
        Registrierter Benutzer
        • 19.07.2009
        • 4812

        #4
        2 variante
        Angehängte Dateien
        • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
        • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

        deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

        Kommentar

        • Pollton
          Registrierter Benutzer
          • 06.02.2015
          • 142

          #5
          Hallo Walwal,

          interessant, ich simuliere gerade eine Standbox mit W200S-8 und G25FFl+WG, als Kompaktbox würde es dann ja auch gehen. Ich habe den Buckel bei 800 Hz weggefiltert, oder meinst Du, das stört nicht? Ansonsten sieht mein Ergebnis fast deckungsgleich aus, nur meine Weiche ist etwas anders.

          Noch was anderes. Warum markierst Du unter gemeinsames Außengehäuse den Hochtöner nicht, dieses habe bei anderen User auch schon beobachtet. Wenn ich dann die Simu-Datei öffne und danach den Hochtöner markiere, bekomme ich ein anderes Ergebnis, nehme ich den Hacken wieder raus, bleibt es aber so. Irgendwie verstehe ich das nicht.

          Gruß
          Werner

          Kommentar

          • walwal
            Registrierter Benutzer
            • 08.01.2003
            • 26018

            #6
            Der kleine Buckel ist unhörbar. Bei dem HT ist das gemeinsame Gehäuse weg, weil die Schallwand dort schmäler ist. Schau mal unter Chassis, Schallwand usw.
            „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

            Alan Parsons

            Kommentar

            • walwal
              Registrierter Benutzer
              • 08.01.2003
              • 26018

              #7
              Zitat von jama Beitrag anzeigen
              2 variante
              Ja, oder so. Sind minimale Unterschiede. Version 2 ist prima, auch eine Spule weniger.
              „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

              Alan Parsons

              Kommentar

              • jama
                Registrierter Benutzer
                • 19.07.2009
                • 4812

                #8
                mit einer 12 dB serie-weiche (butterworth)
                Angehängte Dateien
                • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
                • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

                deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

                Kommentar

                • Burns
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.12.2008
                  • 1031

                  #9
                  Coole Kombi!

                  Dazu mein Vorschlag mit besserer Phase und entlasteter DSM - und tiefer würd ich die auch nicht mehr trennen!!!

                  w 200 s8 dsm 25 wg b2.BPJ

                  BR wür ich auch auf 35Hz setzten

                  lg
                  Zuletzt geändert von Burns; 03.02.2019, 23:57.

                  Kommentar

                  • jama
                    Registrierter Benutzer
                    • 19.07.2009
                    • 4812

                    #10
                    leichte Änderung Burns
                    Angehängte Dateien
                    • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
                    • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

                    deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

                    Kommentar

                    • Pollton
                      Registrierter Benutzer
                      • 06.02.2015
                      • 142

                      #11
                      Hallo,

                      @Burns u. @jama: Eure Simulationen sehen ja sehr gut aus, aber stellt mal die Einstellung auf Fein, dann würde ich es nicht mehr bauen wollen.

                      Gruß
                      Werner

                      Kommentar

                      • walwal
                        Registrierter Benutzer
                        • 08.01.2003
                        • 26018

                        #12
                        Wie auch immer, jetzt sollte sie mal gebaut werden, ist genug simuliert. 2500 halte ich für zu hoch getrennt, wozu dann das WG? Wenn die DSM die 1800 nicht schafft, kann man die Box vergessen. In der Tat sieht man bei "Maximalpegel", dass die DSM an dieGrenze kommt, genau wie die G 25. Also muss doch die Ke ran, wenn es stört. Pollton, schau dir mal die vielgelobte Solo 20 in höchster Auflösung an.
                        Zuletzt geändert von walwal; 04.02.2019, 09:51.
                        „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                        Alan Parsons

                        Kommentar

                        • Fosti
                          Registrierter Benutzer
                          • 18.01.2005
                          • 3071

                          #13
                          Da bin ich ganz Deiner Meinung!

                          Also bei beidem. 2,5kHz bei dem WG ist zu hoch!

                          EDIT: Ich mag die WxxxS Serie. Allerdings sind sie wahrscheinlich ohne Demodulation IMD anfällig. Mein Vorschlag (fällt nicht mehr unter preiswert, naja, vielleicht doch, wenn das Gebotene stimmt):

                          W200S vom Tiefton entlasten und mit DSP etwas machen, wie hier:
                          https://dutchdutch.com/8c/

                          Komplett aus VISATON?!

                          Trennung zum TMT/HT könnte man durchaus passiv auslegen. Wegen kardioid unten aber mit DSP. Overall-EQ bleibt nach oben natürlich erhalten.

                          Ist wer dabei?
                          Zuletzt geändert von Fosti; 04.02.2019, 09:59.
                          Ich stimme ansonsten dafür, deinen Nick in "Cato" zu ändern; derjenige, der im Senat immer mit "...im übrigen bin ich der Meinung, dass MEG gehört werden muss!" geschlossen hat . (copyright by mechanic)

                          Kommentar

                          • walwal
                            Registrierter Benutzer
                            • 08.01.2003
                            • 26018

                            #14
                            Zum Vergleich, die Studio 2 kann auch nicht mehr Maximalpegel. Natürlich kann man die Box auch mit der G 25 bauen, aber es gibt ja Liebhaber der DSM, für die war dieser "Service" gedacht. Die können ja auch die Superhochtonbremse in meiner Weiche weglassen, dann ist es schön "flirrig" Meine Empfehlung war ja auch Heimkino, also mit einem Sub, der ja die W 200 entlastet.
                            „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                            Alan Parsons

                            Kommentar

                            • nlcarbon
                              Registrierter Benutzer
                              • 15.02.2012
                              • 1525

                              #15
                              DSM und G25 sind mit 0,25mm lin Hub pro Seite angegeben in Boxsim. Die KE mit 1,1mm, kann das richtig sein

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X