Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heimkino Planung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • DanielK78
    Registrierter Benutzer
    • 11.03.2021
    • 230

    #31
    Zitat von sadrefrain Beitrag anzeigen

    Sweetspot oder nicht. Beim Film schauen sitzt hier niemand mit Mikrofon.
    Mr ist da Stereo definitiv wichtiger.
    Also darum mache ich mir keine Gedanken.
    Der B200 hat eine faszinierende Dynamik.
    Das ist mir schon wichtiger.
    ​​​​​
    Ich kenne Solo100 und Solitude sehr gut. Habe beide gebaut und die Solitude ist auch eine sehr gute Box wenn einen der Klang eines 20er Breitbänders zusagt. Durch die Bassentlastung gewinnt sie schon deutlich und kann auch mal etwas gröber.

    Hab letztes Jahr aus Nostalgie die Solo20 gebaut. Ist nix mehr für mich

    Ist aber nicht so das ich alles in die Richtung verteufle. Bin auch grad am überlegen die CT230 als Werkstattbox zu basteln
    ​​​​​​​
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Solitude 1 (1).jpg
Ansichten: 130
Größe: 88,7 KB
ID: 718759


    Die Peerless Subwoofer laufen jedoch bis weit unter 20hz linear mit DSP.
    Was hat das mit den Mains zu tun? Das ist der LFE Kanal.

    Kommentar

    • sadrefrain
      Registrierter Benutzer
      • 03.01.2018
      • 218

      #32
      Ich mag den B200. Von daher sollten wir es dabei belassen. Eigentlich haste ja Recht. Klar kann die Solitude Fullrange laufen.
      Würde für die Solos ja dann auch Sinn machen.
      Ich dachte nur, zuviel Membranen versauen den Brei.

      Kommentar

      • walwal
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2003
        • 27557

        #33
        Wenn ein Breitbänder vom Bass entlastet wird, sind Verzerrungen (imd) geringer.
        „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

        Alan Parsons

        Kommentar

        • DanielK78
          Registrierter Benutzer
          • 11.03.2021
          • 230

          #34
          Richtig. Die Solos hoch trennen die Solitude niedrig oder garnicht.
          Bei ordentlich Pegel können die Solos ohnehin nicht mit der Solitude gehen.
          Wobei je lauter es wird desto mehr leidet der klang bei BB

          Edit:
          Die Solitude als liegender Center wäre auch noch eine Überlegung um das ganze von vorne harmonischer und zu machen.

          Kommentar

          • sadrefrain
            Registrierter Benutzer
            • 03.01.2018
            • 218

            #35
            Das war mal meine Idee. Jedoch geschlossen.

            Kommentar

            • DanielK78
              Registrierter Benutzer
              • 11.03.2021
              • 230

              #36
              Würde ich auch als BR bauen wenn der Platz da ist. Eine eventuelle Bassüberhöhung begrenzt bis ~200hz vom AVR Filtern.
              Dann die ganze Front FR laufen lassen

              Keinesfalls würde ich ein BB system voll Filtern.
              Bei Audyssey xt32 und Dirac kann man die Filter im FG begrenzen.
              Vermutlich wird der Yamaha das auch können

              Kommentar

              • sadrefrain
                Registrierter Benutzer
                • 03.01.2018
                • 218

                #37
                Ich habe hier noch 2 Gehäuse. Die würde ich zu zu einem Center umbauen. Jedoch wären die GF 200 ca 40 cm vom B200 entfernt.
                wäre das ein Problem?
                Die BR Abstimmung wäre leicht anders.
                Der B200 hätte ca 22 l. Jeder GF ca 60l. Da würde ich das Br 25.50 nehmen.
                Angehängte Dateien

                Kommentar

                • walwal
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.01.2003
                  • 27557

                  #38
                  https://www.dibirama.it/images/ingra...n_b200_thd.JPG
                  „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                  Alan Parsons

                  Kommentar

                  • sadrefrain
                    Registrierter Benutzer
                    • 03.01.2018
                    • 218

                    #39
                    Verzerrungen?

                    Kommentar

                    • walwal
                      Registrierter Benutzer
                      • 08.01.2003
                      • 27557

                      #40
                      Ja!
                      „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                      Alan Parsons

                      Kommentar

                      • sadrefrain
                        Registrierter Benutzer
                        • 03.01.2018
                        • 218

                        #41
                        Interessant. Danke

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X