Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heimkino Planung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • sadrefrain
    Registrierter Benutzer
    • 03.01.2018
    • 218

    Heimkino Planung

    So langsam soll es losgehen.
    Der Raum hat die Abmessungen 3,60 x 4,30 x 1,85 Meter.
    Ein großes Problem stellt die Deckenhöhe klar.
    Wichtig sind 8 Plätze. Die Kinosessel sind schon da. Es handelt sich um eine ältere Bestuhlung aus dem Rundkino in Dresden.
    Farbe Rot.
    Das heißt, es muss noch ein Podest rein.
    Die erste Reihe wird leicht versetzt eingebaut.
    Erste Reihe wird auch Referenz.
    Leinwand 16:9. Breite mindestens 2 Meter.
    Soll natürlich so groß wie möglich werden und auf die 3,60m Seite kommen.
    Ein PVC Boden soll rein. Eventuell mit Vorlegern .
    ​​​​​​Die Solitude hätte ich gerne mit in dem Raum hinter einer. Da sie hochglanz sind, müssten die jedoch hinter eine Verkleidung. Jedoch sollen sie nicht im Kinomodus laufen.
    Ich möchte da auch gerne mal Vinyl hören. Lediglich in Stereo.
    Es reicht ein Full HD Beamer.
    Was ist empfehlenswert?
    Avr ist noch ein Yamaha RV 1400 ohne HDMI.
    Hat 6.1.
    Was macht in diesem Raum an Lautsprechern Sinn? Das Thema weitere Solitude war meiner Frau zu groß und da muss ich auch zustimmen.
    Ideen wären.
    JBL Sat 20 plus 2 Tiw 200xs geschlossen. Alternativ Br. ​​​​​​Peerless Zeon plus 2 Tiw 200xs
    oder
    Cheap Trick 274 (Visaton) plus 2 Asm w30 mit anderen Modulen.
    Ich suche Ideen für die Wände. Die Decke.
    Beamer, Leinwand , Avr und und und.
    vielen Dank und einen schönen Abend.
    ​​​​​
    ​​​​​
    ​​​​
    ​​​
  • Whoofmax
    Registrierter Benutzer
    • 16.01.2008
    • 912

    #2
    Vorschlag Lautsprecher, im Idealfall alle LS gleich, würde ich bei der Raumgröße und vielen Sitzplätzen auf die kleinen Gehäuse losgehen, Budget aufsteigend: Cheap Trick 270, LaBelleCR Semilight oder die Studio 2 allesamt mit nem potenten Subwoofer entlastet.
    2 legit 2 quit

    Kommentar

    • walwal
      Registrierter Benutzer
      • 08.01.2003
      • 27558

      #3
      Zwei Subwoofer. Damit wird der Bass für alle Plätze gleichmäßiger.
      Zuletzt geändert von walwal; 09.02.2023, 07:57.
      „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

      Alan Parsons

      Kommentar

      • Bernd
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2021
        • 584

        #4
        Hallo!

        Bei 1.85 m Raumhöhe noch ein Podest für die Sitze? Das kann aber bei hastigem Aufstehen ganz schön weh tuen.

        Spass beiseite, das ist wirklich sehr problematisch. Nehmen wir mal nur 15 cm an, dann verbleiben noch 1,70 m. Da würde selbst ich, obwohl nicht sehr groß, an die Decke stossen und mit dem Beamer mußt Du ja über die Köpfe hinweg projizieren. Das wir schwierig.

        Gruß Bernd

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 27558

          #5
          Warum ein Beamer? Es gibt 100 Zoll TV für 2500 Euro.
          „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

          Alan Parsons

          Kommentar

          • sadrefrain
            Registrierter Benutzer
            • 03.01.2018
            • 218

            #6
            Für einen guten Full HD liegen Preise bei 500 -800.
            die letzte Reihe ist dann ein Kompromiss.
            Dient mehr zur Optik. Das Podest würde max 10 cm hoch werden.
            Die wichtigste Reihe ist die erste.
            Der Beamer kommt natürlich über die letzte Reihe.
            Sollte mal die Familie zum schauen kommen, muss natürlich gebückt gegangen werden.
            Jedoch ist von beide Seiten der Eingang möglich.
            Ich möchte für die Lautsprecher kein Vermögen ausgeben.
            Die JBL sind da. Ebenso die Peerless.
            Die Cheap Trick 274 müssten gebaut werden.
            Aber da gibt es noch die CT 270 passend dazu für Surround.
            Was gibt es noch zu beachten?
            Ich werde wohl erstmal einen Beamer montieren und schauen wie das läuft oder?
            Ich bin für Tipps dankbar.

            Kommentar

            • yoogie
              Registrierter Benutzer
              • 16.03.2009
              • 5742

              #7
              CT 270 und 274 musste ich jetzt erst die Tante G fragen. Erinnert mich sehr an die Bijou 170 light. Sollte für ein kleines Kino reichen, Subs vorausgesetzt, die sind aber eh geplant.
              Viele Grüße aus dem Bergischen Land
              Jörg

              Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

              Kommentar

              • boeserody
                Registrierter Benutzer
                • 09.05.2012
                • 833

                #8
                Ein Full HD Beamer sollte reichen. Vom P/L würde ich einen Epson nehmen. Nicht zu unterschätzen ist dabei die Lautstärke. Einige Epson können sogar an die Rückwand und " surren " so den Besuchern die Ohren voll. Und Gerade bei deiner Deckenhöhe. Das hat dann auch nicht viel mit guter Optik zutun, wenn der Beamer auf Kopfhöhe der 2. Reihe hängt.
                Raumhöhe, Sockel und einen Deckensegel, interessante Kombi. da würde ich erst alles durchrechnen, inkl. der Leinwandhöhe. Als Leinwand würde ich eine AT Rahmenleinwand ins Auge fassen.
                Der Yammi mit 6.1 kann reichen. Würde ich aber nicht als gesetzt sehen. Wenn es 2 Sitzreihen werden müssen, kann ein 7.1 sinnvoller sein.
                Als Lautsprecher würde ich was flaches in Betracht ziehen, die du 5, 6 oder 7x einsetzen kannst. Richtung SAXX TS 300. ( von der Optik her ).
                Aber auch " modifizierte " CT 270 , ViMoM oder Alto. Ebenfalls etwas mit dem BG20 für untenrum + HT könnte interessant werden.

                Alles aber auch in Abhängigkeit vom Geldbeutel, der Nutzung und dem Anspruch.

                Da hast du ein spannendes Projekt vor der Brust. Mit viel Planung am PC vor dem 1. Handgriff

                Der Tag ist kurz und schnell ist nix getan

                Kommentar

                • yoogie
                  Registrierter Benutzer
                  • 16.03.2009
                  • 5742

                  #9
                  https://forum.visaton.de/forum/allge...-atm-semilight

                  BG20 und DSM/WG gibt es doch, flach für Decke/Wand, günstige Weiche von F.H. aus Visaton's RAR.
                  Viele Grüße aus dem Bergischen Land
                  Jörg

                  Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

                  Kommentar

                  • boeserody
                    Registrierter Benutzer
                    • 09.05.2012
                    • 833

                    #10
                    Genau so etwas meinte ich mit BG + HT ( Hatte ich nicht mehr auf dem Schirm )
                    Flach, gutes Fundament, guten Kernschallduck und könnte zu den Anforderungen passen.
                    Der Tag ist kurz und schnell ist nix getan

                    Kommentar

                    • sadrefrain
                      Registrierter Benutzer
                      • 03.01.2018
                      • 218

                      #11
                      In die Richtung Bg20 und DSM wollte ich nicht unbedingt gehen. Muss der Bg20 unbedingt modifiziert werden , oder wäre er auch original dafür zu gebrauchen?
                      Auf Kopfhöhe hängt der Beamer doch nicht.
                      Unter die Decke soll er doch.
                      Was wäre für die Wände und Decke sinnvoll?
                      Stoff? Teppich ?
                      Zum Receiver.... 7.1 wäre schon fein. Ich muss bei dem Yamaha nochmal schauen ob der nicht noch mehr hat.
                      Es werden halt keine extremen Ansprüche gestellt. Klein, fein und Schick.
                      Aber wie ich schon schrieb, die Solitude sollte auch mit in den Raum. Hinter akustischem Stoff. Das Wohnzimmer soll mit kleinen Lautsprechern bestückt werden.
                      Es gibt so viele Fragen...
                      Am Wochenende werde ich erstmal den Raum frei räumen.

                      Kommentar

                      • squeeze
                        Registrierter Benutzer
                        • 10.07.2006
                        • 2298

                        #12
                        Wieso sollen in den kleinen Raum denn wirklich 8 Sitzplätze? Schonmal dran gedacht, dass der in 30min leergeatmet ist. Ich habe ungefähr die gleichen Raummaße und kann maximal 3 Sitzplätze sinnvoll nutzen. Hab aber auch eine 3,4m Leinwand. Soll das Kino auch raumakustisch behandelt werden oder eher nicht? 5.1 oder 7.1? Lautsprecher hinter der LW oder nebendran?

                        Mach dir auf jeden Fall mal ne Zeichnung mit richtigen Maßen.
                        Zuletzt geändert von squeeze; 10.02.2023, 07:31.
                        Freundliche Grüße
                        Vision BS, B200 Orgue, Solo75, Disub12, Fiesta25, Studio 1 KE+ BR25.50, Topas KE
                        Heimkino CT Main200, CT Center 170, CT Dipol 130, TL SUB

                        Kommentar

                        • boeserody
                          Registrierter Benutzer
                          • 09.05.2012
                          • 833

                          #13
                          Zitat von sadrefrain Beitrag anzeigen
                          In die Richtung Bg20 und DSM wollte ich nicht unbedingt gehen. Muss der Bg20 unbedingt modifiziert werden , oder wäre er auch original dafür zu gebrauchen?
                          Auf Kopfhöhe hängt der Beamer doch nicht.
                          Unter die Decke soll er doch.
                          Ich denke, man kann den BG auch ohne mod.nutzen

                          Kopfhöhe war natürlich leicht übertrieben, sollte aber darauf hinweisen, wie nah der Beamer der hinteren Sitzreihe.
                          Der Beamer, wenn er unter die Decke soll, brauchst du eine Halterung oder eine Hushbox. Damit kommt das ganze um 30 cm nach unten. dann kommt von unten noch das Podest. auch da braucht man nicht mit 10 cm anfangen. besser 20 oder 30 cm. da bleibt am Ende nicht viel Abstand vom Beamer zur Kopfhöhe der 2. Sitzreihe.
                          Das mit 2. Sitzreihe sollte man, zumindest, überdenken.
                          Der Tag ist kurz und schnell ist nix getan

                          Kommentar

                          • Whoofmax
                            Registrierter Benutzer
                            • 16.01.2008
                            • 912

                            #14
                            Hab gerade gemessen, unser Wohnzimmer hat fast Deine Maße (3,50m tief * 4,50m breit), hier sind 4 Personen mit Füße hochlegen und jeder bekommt seine Komfortzone, das Maximum.
                            Mit 8 Personen ist das dann wie im Billigflieger nach Malle...
                            2 legit 2 quit

                            Kommentar

                            • sadrefrain
                              Registrierter Benutzer
                              • 03.01.2018
                              • 218

                              #15
                              Wie schön erwähnt. Morgen räume ich den Raum mal weitgehend frei und schleppe 2 Stühle hoch.
                              Alternativ wäre meine Frau auch mit einem 86 Zoll Fernseher zufrieden.
                              Ich hingehen würde auf Plätze verzichten.
                              Was wäre mit 3 Sitzen hinten und der Beamer wäre dann unterhalb frei.
                              Keiner stößt sich.
                              Wäre das eine Idee?

                              Ich möchte alle Lautsprecher vorn hinter einer Akustisch durchlässigen Wand verstecken. Wenn möglich hinter einer Leinwand.
                              Dann hab ich kein Problem mit den Lautsprechern.


                              ​​​​​​

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X