Zurück   Visaton Diskussionsforum > Raumakustik

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.05.2020, 18:50   #16
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 24.327
Du darfst....und es ist sogar besser.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 19:09   #17
dalton 1965
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von walwal Beitrag anzeigen
Du darfst....und es ist sogar besser.
Dankeschön. Ich habe immer bedenken gehabt wegen den Faser die aus der Mineralwolle rumfliegen können. Die sind nicht all zu gesund.
dalton 1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2020, 21:42   #18
Ine323
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Hallo an alle! Tolle Rubrik hier!
Kann man die Kissen online bestellen? Wie wurden die geliefert?
Ine323 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2020, 22:41   #19
zymorg
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2017
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Zitat:
Zitat von Ine323 Beitrag anzeigen
Hallo an alle! Tolle Rubrik hier!
Kann man die Kissen online bestellen? Wie wurden die geliefert?
Kannst du, kamen in einem großen Karton, vollkommen unproblematisch.
__________________
www.geringeneer.de
zymorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 21:42   #20
Ine323
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2020
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von zymorg Beitrag anzeigen
Kannst du, kamen in einem großen Karton, vollkommen unproblematisch.
Hallo!
Danke für die Antwort
Ine323 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2020, 01:26   #21
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von dalton 1965 Beitrag anzeigen
Dankeschön. Ich habe immer bedenken gehabt wegen den Faser die aus der Mineralwolle rumfliegen können. Die sind nicht all zu gesund.
Die groben Fasern der Mineralwolle (dicker als 3 µm) führen bei Hautkontakt zu Hautreizungen und bei den meisten Menschen zu Juckreiz. Empfindliche Haut kann stärker reagieren, mit Rötung, Schwellung und Ähnlichem.
Faserstaub älterer Mineralwolle wird als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft. Seit 1996 hergestellte Mineralwolle gilt aufgrund der geringeren Biopersistenz und der weniger lungengängigen Fasern dagegen als unbedenklich.[20]

Die gesundheitliche und arbeitsschutzrechtliche Bewertung von künstlichen Mineralfasern (KMF), zu denen auch Glas- und Steinwollefasern gehören, ist in der Technischen Regel für Gefahrstoffe (TRGS 521) oder in der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) geregelt.

Mineralwolle darf nur noch verkauft oder weitergegeben werden, wenn sie frei von Krebsverdacht ist, das heißt, wenn sie mindestens eine der folgenden Eigenschaften besitzt (Freizeichnungskriterium):

der Kanzerogenitätsindex muss bei Ki ? 40 liegen
der Filamentdurchmesser muss größer als 3 µm, also nicht lungengängig sein
seit 1998: Der (im Allgemeinen durch Tierversuch erbrachte) Nachweis einer ausreichend hohen Biolöslichkeit (Eigenschaft von feinen Fasern, im Körper durch körpereigene Substanzen aufgelöst und abgebaut zu werden) muss vorliegen; ein Fasertyp wird dabei nur dann freigezeichnet, wenn die Halbwertzeit seiner Biolöslichkeit 40 Tage oder weniger beträgt. Es gilt: Je höher die Biolöslichkeit, desto niedriger die Halbwertzeit

Den Nachweis, dass eine Mineralwolle diesen Kriterien genügt, erkennt man am einfachsten am RAL-Gütezeichen „Erzeugnisse aus Mineralwolle“, mit Bezug auf die Richtlinie 97/69/EG der Kommission.[21]


https://de.wikipedia.org/wiki/Minera...tliche_Aspekte

Steinwolle hat ein höheres akustisches Dämmvermögen als Glaswolle, stand da auch noch.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (05.05.2020 um 01:31 Uhr) Grund: Nachtrag.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2020, 15:41   #22
Kay*
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Emden
Beiträge: 377
mir ist ja Hanf lieber als Glas-/Steinwolle!
__________________
best regards
Kay

Tip: HolmImpulse
http://www.holmacoustics.com/holmimpulse.php
Kay* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 00:02   #23
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.226
Zitat:
Zitat von Kay* Beitrag anzeigen
mir ist ja Hanf lieber als Glas-/Steinwolle!
Glas oder Steinwolle sollte man auch nicht rauchen.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 09:48   #24
dalton 1965
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 40
Holzdämmplatten

Es gibt noch die Holzfaserdämmung, der entzieht sich jeglichen Zweideutigkeiten
dalton 1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.