Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schmackshorn Messungen und Pläne

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 26283

    #16
    Glückwunsch zu 2000 Beiträgen
    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

    Alan Parsons

    Kommentar

    • ubix
      Registrierter Benutzer
      • 26.03.2008
      • 3059

      #17
      Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
      Obacht: Der Atlantik hat Dreimeter-Wellen und fiese Strömungen. Aber Australien ist schon geil (Bondi Beach / Sydney):
      Schönes Foto.

      Mit Freundlichem Gruß,

      Ubix
      __________________________________________________ ____

      Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

      Kommentar

      • ubix
        Registrierter Benutzer
        • 26.03.2008
        • 3059

        #18
        Zitat von walwal Beitrag anzeigen
        Das war 2010 bei Esperance, Südaustralien. Unglaubliche Strände
        Mit Freundlichem Gruß,

        Ubix
        __________________________________________________ ____

        Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

        Kommentar

        • ubix
          Registrierter Benutzer
          • 26.03.2008
          • 3059

          #19
          Zitat von mechanic Beitrag anzeigen

          Die exaktere Hornkontur der Isophon-Variante bringt wohl nur etwas mehr Stabilität des Gesamtaufbaus, mit "schönen Eckbrettern" haben wir damals auch experimentiert, bringt akustisch aber nix (Timmi hat das dann später zum "Fuzzy-Prinzip" aufgewertet ). Und die 30Hz sind gelogen, so tief lädt das Schmackshorn mit der Öffnungsfläche einfach nicht ...

          P.S. Heutzutage würde ich da den GF200 reinsetzen, oder sogar mal in einer reinen Sub-Variante den TIW200XS. Man müsste ein Zweithaus ohne Lautsprecher haben !
          Vielleicht hatten die das Horn in die Ecke gestellt beim messen, oder der HiFi Tieftöner mit weicher Aufhängung drückt das ganze noch ein bißchen nach unten. Zumindestens auf dem F-Gang Schrieb geht es bis 30 Hz , Isophon schreibt ja sogar von 25 Hz. Aber auch , wenn es nicht ganz so tief gehen sollte, 40 Hz sind auch schon was Wenn es nur nicht so groß wäre
          Mit Freundlichem Gruß,

          Ubix
          __________________________________________________ ____

          Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

          Kommentar

          Lädt...
          X