Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Classic G50

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • mufasa
    Registrierter Benutzer
    • 25.06.2007
    • 280

    Classic G50

    Hallo,
    ich möchte mein aktuelles Projekt vorstellen. Es handelt sich eigentlich um ein altes Thema mit den Chassis GF200, G50 und G20SC. Eingebaut in ein vorhandenes Testgehäuse mit Abmessungen, die in etwa der Classic 200 GF entsprechen.

    Die Weiche habe ich nach der angefügten Simulation aufgebaut und ausgiebig probegehört. Bauteile waren alle vorhanden. Deshalb teilweise komische Werte. Für den Anfang schon gut hörbar, aber sicherlich noch ausbaufähig. Auf einigen Aufnahmen zischeln die Männerstimmen, was ich sonst von den Stücken nicht kenne.
    Außerdem bekomme ich den kleinen Buckel bei 1000 Hz nicht weg, weiß aber nicht, ob das überhaupt relevant ist.

    Ich bitte um eure Meinungen und stehe Verbesserungsvorschlägen offen gegenüber
    Viele Grüße Wolfgang
    Angehängte Dateien
  • jama
    Registrierter Benutzer
    • 19.07.2009
    • 4889

    #2
    so dürfte es weniger zischeln...

    bild 3 gestrichelt deine version.
    Angehängte Dateien
    • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
    • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

    deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

    Kommentar

    • mufasa
      Registrierter Benutzer
      • 25.06.2007
      • 280

      #3
      Vielen Dank, ich werde mal nachsehen, was in der Teilekiste vorhanden ist. Ich habe die Projektdatei runtergeladen, um ggf. kleine Anpassungen testen zu können.
      Viele Grüße Wolfgang

      Kommentar

      • mufasa
        Registrierter Benutzer
        • 25.06.2007
        • 280

        #4
        So würde es mit vorhandenen Teilen aussehen.
        Viele Grüße Wolfgang
        Angehängte Dateien

        Kommentar

        • jama
          Registrierter Benutzer
          • 19.07.2009
          • 4889

          #5
          gut, prima so!
          ich würde es so ändern.
          hast du eine alte version von boxsim?
          • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
          • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

          deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

          Kommentar

          • mufasa
            Registrierter Benutzer
            • 25.06.2007
            • 280

            #6
            Ja, ich arbeite an einem Uralt-Rechner mit 516er Arbeitsspeicher und habe Bammel, dass die aktuelle Version nicht läuft. Es handelt sich um Boxsim 1.03.
            Viele Grüße Wolfgang

            Kommentar

            • jama
              Registrierter Benutzer
              • 19.07.2009
              • 4889

              #7
              so ist das resultat mit letzte version und aktualisierung der chassis-daten...

              der übergang von den chassis ist schön symetrich.
              Angehängte Dateien
              • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
              • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

              deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

              Kommentar

              • mufasa
                Registrierter Benutzer
                • 25.06.2007
                • 280

                #8
                So, die Version Jama Mk.II läuft seit einigen Minuten, muss allerdings noch etwas eingespielt werden, da ich einige ungebrauchte Kondis eingesetzt habe. Erstes Urteil: klingt körperhafter und satter als vorher. Mark Knopfler lispelt aber immer noch leicht (..SEE the light..).
                Aber erst mal laufen lassen und Cds tauschen.
                Viele Grüße Wolfgang

                Kommentar

                • Timo
                  Registrierter Benutzer
                  • 22.06.2004
                  • 8357

                  #9
                  sorry, bitte nicht falsch verstehen, ...
                  ich sehe im kompletten Tread leider nur Simulationen.
                  Hat sich irgendjemand mal die Mühe gemacht nachzumessen?

                  Gruß Timo

                  ps, wo liegt "Blumenthal"

                  Kommentar

                  • mufasa
                    Registrierter Benutzer
                    • 25.06.2007
                    • 280

                    #10
                    Hallo Timo,
                    ich kann nicht messen. Hatte mir irgendwann mal Arta runtergeladen, komme ich aber wohl ohne Einweisung nicht mit klar. Mein PC wird wohl auch kapitulieren

                    Mit diesem Projekt wollte ich mal ausprobieren, wie weit man mit Boxsim kommt. Außer den GF200, die ich zunächst für ein anderes Projekt gekauft habe und den G50 war alles andere vorhanden. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei Klampfi für die tollen Chassis bedanken, die ich von ihm gebraucht erworben habe

                    Seit längerem wollte ich etwas mit Mitteltonkalotten bauen. Ich hatte hierzu lange im Forum recherchiert und diverse Boxsim-Simulationen gefunden, die aber zumeist nicht nachgebaut worden sind. Ich hatte mir auch mal die Casablanca-Weiche angesehen, die in der Simulation aber nicht berauschend aussah.

                    In der Zwischenzeit habe ich etliche Stunden den Probeaufbau gehört. Das Zischeln habe ich auch eingedämmt bekommen. Ich hatte zunächst verschiedene Kondensatoren ausprobiert, letztendlich war ein 3,9 Ohm-Widerstand (statt 3,3) vor dem HT die Lösung. Natürlich ist die Entwicklung ohne Messtechnik nicht optimal. Ich hatte bisher aber meinen Spaß und bin relativ schnell zu einem Ergebnis gekommen, das auch im Vergleich zu anderen Bausätzen nicht schlecht klingt und eine gute Basis für eine Optimierung per Messung ist.

                    Blumenthal liegt in der Nähe von Kiel.
                    Viele Grüße Wolfgang
                    Zuletzt geändert von mufasa; 17.11.2010, 20:41.

                    Kommentar

                    • helli
                      Registrierter Benutzer
                      • 02.06.2006
                      • 877

                      #11
                      Die gleiche Kombination hatte ich auch mal.
                      Im TT/MT-Uebergang gab es kleine Abweichungen zwischen Simulation und Messung.
                      Auf den Sperrkreis vorm Mitteltoener kann man wahrscheinlich einfach verzichten.
                      Ich hatte spaeter den Mittelton noch minimal abgesenkt aber keine Messung mehr davon.
                      Edit: Zufaellig doch wieder gefunden. Unten angehaengt ist die Boxsim-Datei mit den Messungen der einzelnen Chassis im Gehause und der finalen Weiche.



                      Angehängte Dateien
                      Zuletzt geändert von helli; 06.01.2011, 01:23.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X