Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Info Elkos non-polar Lebensdauer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Kay*
    Registrierter Benutzer
    • 13.11.2002
    • 908

    Info Elkos non-polar Lebensdauer

    ich habe beim Chinesen folgendes Diagramm gefunden
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: elco_nonpol.jpg
Ansichten: 262
Größe: 226,3 KB
ID: 718843
    best regards
    Kay
  • Kay*
    Registrierter Benutzer
    • 13.11.2002
    • 908

    #2
    ein Kommentar

    das Diagramm verursacht mehr Fragen als Antworten,
    letzlich sind die Eigenschaften für jedes Bauteil in einem Datenblatt dokumentiert,
    ... wenn man denn die Datenblätter findet!

    das Diagramm enthält aber zwei allgemeine Infos

    - verbaue niemals Elkos in der Nähe von Bauteilen, die heiss werden (Widerstände, ggf. auch Induktivitäten),
    sonst verstärkte Alterung (= schnellere Verschlechterung der Eigenschaften)

    - ab einem Alter von ca. 10 Jahren sollte man, insbesondere im Zweifelsfall, die Elkos überprüfen/austauschen

    - "Lifetime" bedeutet nicht, dass die ursprünglichen Daten noch gültig sind
    best regards
    Kay

    Kommentar

    • DIY-Neuling
      Registrierter Benutzer
      • 03.08.2021
      • 26

      #3
      Deshalb nutze ich für Frequenzweichen (so gut wie) immer Folien.
      Nur im Tieftonzweig ist manchmal ein Elko unvermeidlich....

      Kommentar

      • walwal
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2003
        • 27588

        #4
        Ab 100 µF wird es halt mit Folie deutlich teurer. 30 euro reichen aber für solide Qualität.
        Zuletzt geändert von walwal; 04.04.2024, 13:55.
        „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

        Alan Parsons

        Kommentar

        • DanielK78
          Registrierter Benutzer
          • 11.03.2021
          • 246

          #5
          Das billigste was ich bisher gefunden habe sind MKTA 250V von Monacor.

          68uF/13€
          33uF/ 7€
          Also ~100uF für 20€

          Kommentar

          • Kay*
            Registrierter Benutzer
            • 13.11.2002
            • 908

            #6
            ich weiss nicht, wie es zu dem Preis kommt,
            und ob diese Panasonic zu dem Preis wirklich im Mai verfügbar sind,
            aber,
            wer Platz hat, kauft nicht jeden benötigten Wert für die Bastelkiste,
            sondern schaltet passend parallel
            https://www.reichelt.de/folienkonden...ct=pol_1&nbc=1
            best regards
            Kay

            Kommentar

            Lädt...
            X