Alt 15.05.2020, 09:32   #1
v241
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: Wetzlar
Beiträge: 37
Audax-Tiefmitteltöner für 3-Wege Projekt? HM170Z18

Hallo,

ich suche ein passendes Audax-Chassis für ein 3-Wege Projekt
MTM-Anordnung mit Stage Accompany SA8520 Magnetostat, vollaktiv mit DSP.
Frequenzbereich wäre ca. 90 Hz bis 1100 Hz.
Ich habe ein Testaufbau gemacht und jeweils zwei Visaton W17E (15,50 Euro!!) in ca.50 Litern CB
verwendet + 2 TIW200XS in separatem Gehäuse. Das klingt dermaßen gut, daß ich es einfach so lassen sollte...
Ich bin aber neugierig, ob da noch mehr rauszuholen ist.
Proraum hat mir den HM170FCR8 empfohlen. Bei vier Chassis schon eine ganz
schöne Investition. In Frankreich bei TLHP ist dieser Treiber nicht gelistet(?).
Den bekannteren HM170Z18 bekommt man in Deutschland nicht mehr. Angeblich wurde an dem Chassis etwas zum Nachteil verändert. Audax selbst behauptet, daß die Qualität generell beibehalten wurde. Dann gibt es noch den HM170Z2 und den HM170Z16 mit inverser Sicke.

Wer hat Erfahrungen mit den Audax Treibern aus der aktuellen Produktion und kann generell etwas zur Qualität sagen? Was könnte für dieses Projekt am besten passen?
Mir fehlt die Erfahrung, das aus den Parametern herauszulesen. Danke :-)

Gruße,
v241
v241 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 11:48   #2
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.965
Zitat:
Zitat von v241 Beitrag anzeigen
Hallo,#
Wer hat Erfahrungen mit den Audax Treibern aus der aktuellen Produktion und kann generell etwas zur Qualität sagen? Was könnte für dieses Projekt am besten passen?
Mir fehlt die Erfahrung, das aus den Parametern herauszulesen. Danke :-)

Gruße,
v241
Die Frage in diesem Forum zu stellen, ist wahrscheinlich nicht sonderlich zielführend; hier wird (fast) ausschliesslich mit Visaton-Chassis gearbeitet

Hifi-Forum oder DIY-Hifi-Forum wären da wohl ergiebiger an Antworten für Dich
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 11:54   #3
v241
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: Wetzlar
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von jhohm Beitrag anzeigen
Die Frage in diesem Forum zu stellen, ist wahrscheinlich nicht sonderlich zielführend; hier wird (fast) ausschliesslich mit Visaton-Chassis gearbeitet

Hifi-Forum oder DIY-Hifi-Forum wären da wohl ergiebiger an Antworten für Dich
Danke, ich hatte hier auch Beiträge
über Chassis anderer Hersteller gefunden.
v241 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 12:12   #4
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.965
Zitat:
Zitat von v241 Beitrag anzeigen
Danke, ich hatte hier auch Beiträge
über Chassis anderer Hersteller gefunden.
Aber prozentual erstens sehr wenige, dann sind es Chassis, von denen Visaton nichts Adäquates herstellt.
Ich persönlich glaube nicht, dass du hier fündig wirst; aber vielleicht hast du ja Glück!
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 12:23   #5
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.239
Audax wurde doch irgendwann von Harman International übernommen, und die wurden dann 2017 widerum von Samsung übernommen, bleiben als Tochtergesellschaft jedoch eigenständig . Ich denke mal, die Chassis sind ok, aber inkompatibel zu Boxsim.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 12:38   #6
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.612
Mitteltöner der bis 90Hz dynamisch mit einem, wenn ich mich recht erinnere, großen Bändchen mithalten kann, das ist eindeutig ein Job für einen (modifizierten & aufgehübschten) BG20 (€ 22,50 !) .

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BG.jpg
Hits:	137
Größe:	96,9 KB
ID:	44482  
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 14:30   #7
v241
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: Wetzlar
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von jhohm Beitrag anzeigen
Aber prozentual erstens sehr wenige, dann sind es Chassis, von denen Visaton nichts Adäquates herstellt.
Ich persönlich glaube nicht, dass du hier fündig wirst; aber vielleicht hast du ja Glück!
Du hast wahrscheinlich Recht. Ich werde es auch mal in einem anderen Forum versuchen.
v241 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 14:35   #8
v241
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: Wetzlar
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
Mitteltöner der bis 90Hz dynamisch mit einem, wenn ich mich recht erinnere, großen Bändchen mithalten kann, das ist eindeutig ein Job für einen (modifizierten & aufgehübschten) BG20 (€ 22,50 !) .


Die finde ich generell gut. Ich hab aber nicht den Platz für zwei 20cm Breitbänder. Außerdem sollen die Zentren (MTM) nicht zu weit auseinanderliegen. Über 6,5 Zoll möchte ich da ungern gehen. Die Audax Treiber gefallen mir unter anderem, weil die Körbe auf zwei Seiten abgeflacht sind.
Zwei 20er (Gradient Breitbänder AX oder AXT) habe ich mal mit einem B&G Magnetosaten verheiratet. Das ging richtig gut.
v241 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 14:56   #9
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.612
Der Stage Accompany wären auch eine nette Variante in den Kisten, die ich gerade aufbaue (statt dem B200), das ginge wahrscheinlich sogar passiv:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tripic_6.jpg
Hits:	62
Größe:	63,6 KB
ID:	44483  
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 20:03   #10
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.239
Hübsches HiFi Rack Sind die 2 offenen Blöcke dort Netzteile, oder Endstufen?
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2020, 20:18   #11
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.612
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Hübsches HiFi Rack Sind die 2 offenen Blöcke dort Netzteile, oder Endstufen?
Das sind jeweils doppelte SymAsyms die getrennt die BG20 und die BG20 antreiben (sonst parallel < 3 Ohm). In der Mitte ein NAD CD-Spieler und da drauf eine Vorstufe ...
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.