Zurück   Visaton Diskussionsforum > Gehäusebau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2012, 16:54   #31
gargamel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: braunschweig
Beiträge: 2.100
Hallo,

das Warnex gibt es nicht nur in schwarz.
Einfach mal bei Warnecke und Böhm anfragen welche Ral Töne es noch gibt.

Gruß
Guido
__________________
hören sie schon oder bauen sie noch ?
gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 17:22   #32
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.688
Von Warnex bin ich ziemlich begeistert und zwar hat 2 maliges Rollen (mittelflorige Rolle, in meinem Fall 12 cm breit) bisher gereicht. Ich habe außer Schwarz auch weiß und grau gesehen.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 18:12   #33
bilmes
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Aachen
Beiträge: 13
Hallo ihr beiden,

das kam vielleicht falsch an, das Problem ist nicht die Farbe, sondern die PA-Optik. Passt halt nicht nicht richtig zum "edlen" Hochglanz Hochton Horn und auch irgendwie nicht ins Wohnzimmer...
bilmes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 20:33   #34
gargamel
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: braunschweig
Beiträge: 2.100
Hallo,

das Horn kann man doch auch mit Warnex lackieren

Nee,im ernst.
Man kann es natürlich auch glatt lackieren ohne diese genarbte PA Optik.

Gruß
Guido
__________________
hören sie schon oder bauen sie noch ?
gargamel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 21:37   #35
Dirk B.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Oberhausen
Beiträge: 152
Dirk B. eine Nachricht über ICQ schicken
hallo,

wenn es Wohnzimmertauglich sein soll...

1. Bild... Baumarkt Krams... hab ich wieder abgeschliffen (nicht bei diesem Projekt, hab die Dose nur gefunden und wollte die mal als Warnung posten.

2. Bild nur Füller (Und die Chassis mal Probeliegen lassen)

3 & 4 Bild 1. Schicht Lack drauf. (Bilder von heute)

(Es fogen noch 3 weitere Schichten, mit anschließenden polieren)

Meiner Erfahrung nach sind Hochglanz Lackierungen ein Heiden Arbeits- Aufwand der sich aber lohnt.

Ich hab schon so einiges mit der Dose lackiert und diverse Lacke verwendet.
Aber die besten Ergebnisse habe ich bisher mit der Lackierpistole und 2kPur erzielt.


Wenn ich die Kisten fertig habe mach ich noch nen paar Bilder dazu.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	141020122259.jpg
Hits:	673
Größe:	49,2 KB
ID:	16034   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	181020122292.jpg
Hits:	788
Größe:	41,4 KB
ID:	16035   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	191020122299.jpg
Hits:	1072
Größe:	30,0 KB
ID:	16036   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	191020122301.jpg
Hits:	1318
Größe:	23,7 KB
ID:	16037  
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 21:46   #36
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 4.688
Wow, die Alto's sehen aber schon cool aus.

Sorry für OT
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 22:07   #37
Dirk B.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Oberhausen
Beiträge: 152
Dirk B. eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
Wow, die Alto's sehen aber schon cool aus.

Sorry für OT

Ja sehen besser aus als der Bauvorschlag

Ich darf gar nicht an die ganzen Stunden denken.

sry für OT

aber vielleicht kommt Blimes ja auch auf den Geschmak
Die Couplet sieht übrigen´s nicht schlechter aus, alle Chassis, samt BR und ST77 sind versenkt.
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 07:22   #38
fioreto
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: 74076 heilbronn
Beiträge: 580
Die sehen verdammt gut aus, hast du die laut Deiner Anleitung lackiert ?
Ist es vom Vorteil nach der Lackierung eine oder mehrere schichten Klarlack zu lackieren?
fioreto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:00   #39
Dirk B.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Oberhausen
Beiträge: 152
Dirk B. eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von fioreto Beitrag anzeigen
Die sehen verdammt gut aus, hast du die laut Deiner Anleitung lackiert ?
Ist es vom Vorteil nach der Lackierung eine oder mehrere schichten Klarlack zu lackieren?
Ja nach meiner Anleitung. Werde sie mal Erweitern.
Derzeitige Devise.
4 x Füller (immer 5 Seiten @once, auf einer Seite muss die Kiste ja stehn
Ich fange erst mit dem Boden an. d.h. die Box steht Kopf, beim nächten gang am nächsten Tag nach dem anschleifen wird die Box regulär aufgestellt und wieder lackiert. us.w.

4 x Lack
hier verfahre ich genauso also 1. Durchgang Kopfstand 2. Auf die Füße 3. Kopf 4. Auf die Füße.
Das hat den Vorteil das der Sichtbare Bereich auf einmal Lackiert wird, somit sind wenn Ansätze bleiben, diese an der Bodenplatte zu sehen.

(Davon ab goße Boxen werde ich den Boden nicht veredeln.
Das wird dann nächstes Jahr die Vib extra GF.)

Bei Hochglanz braucht es keinen Klarlack, die Farbe ist sehr hart.
Und der Glanz kommt durchs Polieren.

Nach dem Polieren gibt es dann noch mal eine Vesiegelung Hartwachs (Ohne abrasive Pigmente (Auto Lackversiegelung)

Heute gehts ans Schleifen und dann kommt die 2. Schicht Lack..
Angefangen hab ich letzten Sonntag. Insgesamt sind 5 Boxen in Bearbeitung.
Hochauflösende Fotos werde ich mal bei Imageshak hochladen. Hier wird zuviel komprimiert.


@bilmes
sry wenn ich Deinen Thread misbrauche, aber wir sind ja noch on Topic
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	181020122290.jpg
Hits:	551
Größe:	45,6 KB
ID:	16040   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	181020122291.jpg
Hits:	702
Größe:	41,9 KB
ID:	16041   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	141020122249.jpg
Hits:	497
Größe:	39,8 KB
ID:	16042   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	141020122250.jpg
Hits:	505
Größe:	38,4 KB
ID:	16043  

Geändert von Dirk B. (20.10.2012 um 11:22 Uhr)
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:22   #40
We-Ha
Moderator
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: NW 44579 Bastelkeller
Beiträge: 11.974
Ah ja, jetzt auf den zweiten Blick ... ich dachte schon, du hättest so etwas wie eine Hovercraft-Pistole, die selbsttätig vor den zu lackierenden Teilen herumschwebt ...
__________________
Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....
We-Ha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:33   #41
Dirk B.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Oberhausen
Beiträge: 152
Dirk B. eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von bilmes Beitrag anzeigen
...noch ne Frage an Euch: Was ist von Baumarkt-"Vorstreichfarbe" auf Wasserbasis zu halten? Die enthält Füllstoffe, ich gehe daher davon aus das es ähnliche Eigenschften wie Füller hat.
Siehe meinen vorigen Beitrag
Zitat:
So etwas wollte ich nach dem Spachteln auf die Box rollen, schleifen, und anschließend Spraydosenlack drauf.
Habe mal mein Auto mit Spraydose lackiert (Kadett E Radläufe) Opelweiss
1. Da sind so einige Dosen drauf gegangen und musste den Sprühnebel mit Schleifpaste entfernen.
OK wenn man Funier lackieren möchte. Aber glatte Flächen müssen nachbehandelt werden.

Zitat:
Oder sollte ich besser die Finger davon lassen und zum Hesse-Lignal Hydro-Füller HP 670-9343 greifen?
Wäre schön wenn Du der Vorreiter wärst. ICh wollte den nämlich auch mal ausprobieren. Die Qualität der Firma ist auf jeden Fall top. (Ich arbeite nicht da und Provision bekomme ich auch nicht )

Egal wofür Du Dich entscheidest, halte uns bitte auf den Laufenden, also Dokumentation samt Bildern.
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 11:37   #42
Dirk B.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Oberhausen
Beiträge: 152
Dirk B. eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von We-Ha Beitrag anzeigen
Ah ja, jetzt auf den zweiten Blick ... ich dachte schon, du hättest so etwas wie eine Hovercraft-Pistole, die selbsttätig vor den zu lackierenden Teilen herumschwebt ...
Ne dafür muss mein rechter Arm herhalten und Verantwortung tragen

Da ist nur die Füllerpistole von IBäh mit 2,0mm Düse.

Für den Lack bedarf es dann einer Anderen.
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 18:05   #43
fioreto
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2008
Ort: 74076 heilbronn
Beiträge: 580
Hallo Dirk,
Interessant wäre die von Dir verwendete Produkten ( Genaue Produkt Bezeichnung )zu erwähnen,eventuell möchte der eine oder andere User,unter anderem auch ich mal so eine Lackierung ausprobieren
Gruß Filippo
fioreto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2012, 21:26   #44
Dirk B.
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Oberhausen
Beiträge: 152
Dirk B. eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von fioreto Beitrag anzeigen
Hallo Dirk,
Interessant wäre die von Dir verwendete Produkten ( Genaue Produkt Bezeichnung )zu erwähnen,eventuell möchte der eine oder andere User,unter anderem auch ich mal so eine Lackierung ausprobieren
Gruß Filippo
Alles in meiner Arbeitsanleitung zum nachlesen
Hochglanzlackierung
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.