Alt 21.04.2019, 17:09   #16
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.757
Hallo Eddie,

runde Chassis sehen einfach besser aus!
Das eckige WG bei der LaBelle ist eine Beleidigung fürs Auge, da hast Du recht; zum Glück gibt es das WG auch in rund!
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 18:08   #17
VISATON
Administrator
 
Registriert seit: 09.2000
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 4.311
Eigentlich gibt es dafür mehrere Gründe:
1) der Einbau ist viel einfacher, vor allem das einfräsen und bündig machen
2) viele unserer früheren "eckigen" Körbe waren aus Aludruckguss. Die Werkzeuge dafür sind längst verschlissen. Man hätte sie zwar neu machen können, aber, und hier kommt der nächste Punkt:
3) bei einem runden Korb kann man mehr Befestigungspunkte setzen und diese auch noch gleichmäßig verteilen, was eine bessere Kraftverteilung bedeutet.
4) bei manchen eckigen Körben ist die Abdichtung recht schwer, da auf der geraden Seite der Rand etwas schmäler ist. Bei runden ist das nicht der Fall.


In einigen Bereichen, wie z.b. bei großen ELA Zeilen, ist es wichtig, die Chassis so nahe wie möglich aneinander zu schieben (Linienstrahler) und die Zeile so schmal wie möglich zu machen. Hier sind "eckige" Körbe klar im Vorteil, was wir z.b. bei unseren 8 cm Breitbändern ja haben.

Ich will damit also keinesfalls sagen, dass eckige Körbe schlecht sind. Die Optik ist das eine, das ist immer Geschmackssache, aber man muss es auch immer Anwendungsbezogen sehen.


Bzgl. der Bausätze möchte ich ebenfalls noch kurz etwas erwähnen: Leitsatz war schon immer, den Aufbau der Gehäuse so einfach wie möglich zu machen, um den Nachbau sicher gewährleisten zu können. Mittlerweile kann aber dank BoxSim und dem Selbstbau, jeder die Gehäuse seinen eigenen Vorstellungen anpassen und dann beliebig bauen
__________________
Admin
VISATON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2019, 19:37   #18
Eddie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2011
Ort: München
Beiträge: 276
Danke, nun bin ich doch schlauer.

Eddie
Eddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 16:23   #19
poor but loud
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 532
Zitat:
Zitat von GF250 Beitrag anzeigen
Habe in der Vergangenheit diverse neue Chassis eckig gemacht, eben weil ich sie auch schöner fand. Nur das Flair der Originale und das damit verbundene der Vergangenheit konnten sie nicht wiederbringen. Es war eben eine andere Zeit an die man gern zurück denkt wenn man sie ansieht. Ich denke da spielt die Psyche auch mit rein, an altem festhalten
Das sehe ich auch so. Ich wurde 1980 vom HiFi-Bazillus befallen und stand damals sehr auf japanische Lautsprecher mit TIW-artigen, silbrig glänzenden Gusskörben. Fünf Jahre später baute ich meine ersten Lautsprecher, die aber klar an den damaligen deutschen Mainstream angelehnt waren. Die einschlägige Literatur las ich weiterhin, und als dann nach der Jahrtausendwende Inverskalotten aus gebürstetem Aluminium in den tollsten Farben aufkamen, war ich Feuer und Flamme. Heute kehre ich wieder zu meinen Wurzeln zurück und plane ein Retro-Projekt, das sehr nach Acron aussehen wird. Und vielleicht mache ich auch noch mal etwas mit typisch japanischen oder stilistisch ähnlichen Chassis.

Bezüglich der Gehäuseproportionen ging ich anfangs, also 5 Jahre vor meinem ersten Selbstbauprojekt, noch mit der Mode, hinke ihr aber seitdem hinterher. Vielleicht habe ich immer noch zu wenige HiFi-Gazetten gelesen oder zu wenige Besitzer moderner Anlagen gekannt, um mich an die diesbezüglichen Veränderungen zu gewöhnen. Das kann ich aber nicht so recht glauben. Wahrscheinlich bin ich einfach traditionsversessener als der Rest der Welt.

Hinzu kommt, dass ich seit dem Auszug aus der Studentenbutze immer recht viele Möbel aus der guten alten Zeit besessen habe.
__________________
Moden kommen und gehen. Manche Moden kommen sogar wieder. Nur die Raummoden sind unsterblich.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2019, 21:19   #20
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Ich habe noch was eckiges

Visaton WS13NG und Isophon KK10.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0591.JPG
Hits:	57
Größe:	126,6 KB
ID:	41686  
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 15:55   #21
poor but loud
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 532
Ui, sehr schön! Das erinnert an mein Projekt mit Visaton DSM 25 FFL und Westra KF 130. Ich habe zwar noch nicht mit dem Bau begonnen, aber immerhin liegen die Chassis schon mal seit über 10 Jahren bei mir herum.
__________________
Moden kommen und gehen. Manche Moden kommen sogar wieder. Nur die Raummoden sind unsterblich.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 17:54   #22
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Ui, sehr schön! Das erinnert an mein Projekt mit Visaton DSM 25 FFL und Westra KF 130. Ich habe zwar noch nicht mit dem Bau begonnen, aber immerhin liegen die Chassis schon mal seit über 10 Jahren bei mir herum.

Das erinnert mich an meine immer noch original verpackten BG20, und den schon ein paar mal benutzten HTH 8.7, welche gerne mit den BG 20 zusammenkommen möchten. Ich darf gar nicht dran denken. Und die WS 13 NG bräuchten eigentlich neue Hochtöner.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (19.08.2019 um 18:07 Uhr)
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 18:03   #23
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
....aber immerhin liegen die Chassis schon mal seit über 10 Jahren bei mir herum.
Ich würde die Chassis für ein paar Jahre mal anders herum lagern, nicht das sich da was falsch einpendelt.

Ich habe aber auch noch ein einzelnes Visaton Chassis im Keller liegen, ein W 130 NG, unbenutzt, wo ich seit Jahren überlege, was machste nur damit
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 11:46   #24
poor but loud
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 532
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Ich würde die Chassis für ein paar Jahre mal anders herum lagern, nicht das sich da was falsch einpendelt.
Oh, dann müsste ich sie mal auf den Kopf legen. Oder ich schraube die Tiefmitteltöner Frontdichtung an Frontdichtung aneinander und wende sie dann alle paar Monate. Und dann überlege ich mir in aller Ruhe, welches der Projekte als erstes verwirklicht wird.


Zitat:
Ich habe aber auch noch ein einzelnes Visaton Chassis im Keller liegen, ein W 130 NG, unbenutzt, wo ich seit Jahren überlege, was machste nur damit
Einen Subwoofer bauen? Gibt ja Leute, die setzen zwei 8er als Hauptlautsprecher ein. Da wäre ein einzelner 13er als Subwoofer schon ein Fortschritt.
__________________
Moden kommen und gehen. Manche Moden kommen sogar wieder. Nur die Raummoden sind unsterblich.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 17:34   #25
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.732
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen

Einen Subwoofer bauen? Gibt ja Leute, die setzen zwei 8er als Hauptlautsprecher ein. Da wäre ein einzelner 13er als Subwoofer schon ein Fortschritt.

Ist eigentlich die Idee! .

Ich könnte zumindestens einmal probieren, ob der WS13NG im Gehäuse meines PC Subwoofers funktioniert. Obwohl die, ich habe 2 von diesem Sytemen , im Grunde recht gut laufen. Creative Sound Works sw320.https://www.amazon.de/Creative-51000.../dp/B00005RISX

Da war sogar ein stolzer Besitzer eines Bose Systems von angetan
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.