Alt 20.12.2018, 14:24   #16
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.799
Die Default Datei habe ich einmal so geändert . Fand ich irgendwie etwas gradliniger
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Default.BPJ (105,6 KB, 93x aufgerufen)
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 16:03   #17
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Das Default-Projekt kommt daher: Bijou 170 WG
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 16:07   #18
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Ich habe mal LR4 bei 300Hz getrennt und in 1.99 gespeichert. Zumindest bei diesem Projekt sieh das Ergebnis in 2.00 ziemlich gleich aus.
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj LR4-300Hz_1.99.BPJ (1,8 KB, 85x aufgerufen)
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 16:52   #19
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.518
ICH BIN DOOF

Habe 2 x LR2 gesetzt statt BW2. Hatte wohl das Ziel vor Augen und Freudschen Vertipper gemacht.

Wäre gar nicht nötig (wie bei meinem DSP), denn Boxsim kann ja direkt auch LR4.

Dazu kam der 2 dB lautere Al 200.
walwal ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 18:59   #20
Azrael
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Lommersum bei Weilerswist bei Koeln
Beiträge: 375
Ich traue mich ja kaum zu fragen, aber kann man nun auch eigene (auch Winkel-) Messungen importieren? Selbst wenn ich ausschließlich Visaton-Chassis verwenden würde, wäre das für mich unverzichtbar.

Viele Grüße,
Azrael
__________________
Azrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 19:01   #21
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Das kann man nicht, aber mich würde trotzdem interessieren, wofür das unverzichtbar ist und wie Du dir das vorstellen würdest. Daten von der unendlichen Schallwand wirst Du ja wohl nicht haben.
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 19:59   #22
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.228
@ Uwe, danke für die tolle Arbeit !

mit den neuen Daten muss ich die Weiche ein wenig ändern, gestrichelt den W170-8 alt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	f-gang.jpg
Hits:	137
Größe:	78,3 KB
ID:	38558  
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 20:46   #23
mechanic
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2014
Ort: Bretten
Beiträge: 1.369
Perfektion bis hin zum Waveguide im Desktop-Picto (hat das jemand bemerkt ?). Danke an Uwe und alle bei Visaton für das tolle Weihnachtspräsent!
__________________
Gruß Klaus
__________________________________________________
Ein Standpunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius null
mechanic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 21:37   #24
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.799
Zitat:
Zitat von UweG Beitrag anzeigen
Das Default-Projekt kommt daher: Bijou 170 WG
Interessant ist , das Boxsim 2 dort eine Pegelerhöhung zwischen 1 und 1,5 khz anzeigt, im gegensatz zum Originalschrieb. Daher mein eher aus interesse an der Sache erfolgtem verändertem Default Vorschlag.
Ich hatte auch noch ein bißchen weiter probiert, aber das gehört jetzt nicht hierhin. Zumindestens komme ich bei einigen Bauteilen auf etwas andere Werte, um den Originalfrequenzgang zu erreichen. Warum das so ist, kann ich natürlich nicht beantworten, und es soll auch nicht die Arbeit an Boxsim in Frage stellen, die eine ganz hervorragende ist.
Ich sehe nur als Laie, der Frequenzgang ist bei Boxsim etwas anders als im Bijou 170 WG Bauvorschlag.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 21:39   #25
squeeze
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: 63***
Beiträge: 2.190
Zitat:
Zitat von mechanic Beitrag anzeigen
Perfektion bis hin zum Waveguide im Desktop-Picto (hat das jemand bemerkt ?).
Klar, das gibts aber schon seit der 1.9 er version:-)


Zitat:
Zitat von UweG Beitrag anzeigen
Es hat ein neues Icon - mit angedeutetem WG .
squeeze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 22:47   #26
UweG
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: 642** Darmstadt
Beiträge: 5.329
Zitat:
Ich sehe nur als Laie, der Frequenzgang ist bei Boxsim etwas anders als im Bijou 170 WG Bauvorschlag.
Da habe ich auch lange überlegt, woran welche Abhängigkeit liegen könnte. Der minimal zu niedrige Pegel um 150 Hz hängt an der Art und Weise wie die Messung im Bass interpretiert wird. Deshalb auch der Hauch mehr an Pegel in Boxsim 2.00 gegenüber 1.991. Der AL170 hat trotzdem eher zu wenig in diesem Bereich, andere Chassis aber wohl nicht.
Die Überhöhung um 1300Hz, relativ zur Messung an der Box, hat andere Ursachen. Die Chassisdatei enthält in dem Bereich etwa 88,7 dB Pegel. Wenn ich versuche den Wert händisch mit Arta und unterschiedliche langen Fenstern nach zu vollziehen, dann ist der Fehler da ziemlich sicher unter 0,5 dB. Die Weichensimulation und die Schallwandsimulation machen in diesem Bereich auch kein nennenswerten Fehler. Damit fallen ca. 1,5 dB auf einen Effekt, der in der realen Bijou 170 WG den Pegel reduziert, in der Simulation aber nicht enthalten ist. Der ist noch nicht lokalisiert, geschweige denn simulierbar. Eine Idee habe ich zwar, aber kann es nicht nachweisen, geschweige denn abstellen.
__________________
Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.
UweG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 23:10   #27
andi_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: GE
Beiträge: 1.405
Hallo zusammen

Ich hab ja jetzt auch mal etwas simuliert.
Mir ist bei mehreren LS eine Beule am Ende des Mitteltöners aufgefallen.
Wenn ich dem ParalelKondensator einen Verlustwiderstand von etwa 0,5-1 Ohm andichte verschwindet der Buckel fast vollständig.

Gruss Andi_m
__________________
Spannungsabfall ist kein Sondermüll

Wenn du nicht helfen kannst dann störe
dabei sein ist alles
(Zitat: Jürgen von der Lippe)
andi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 23:24   #28
andi_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: GE
Beiträge: 1.405
Hallo nochmal

Es wird ja auch immer davor gewarnt eine Weiche zu tunen mit vermeitlich hochwertigen Kondensatoren wenn das Original z.B. Elkos drinnen hat.

Gruss Andi_m
__________________
Spannungsabfall ist kein Sondermüll

Wenn du nicht helfen kannst dann störe
dabei sein ist alles
(Zitat: Jürgen von der Lippe)
andi_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 23:46   #29
phil
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: solingen
Beiträge: 306
obwohl ich selbst ja ungern simuliere, verkenne ich nicht, wie wichtig das programm ist. vielen dank an uweg, f.h. und visaton! ihr leistet tolle arbeit, die uns zugute kommt!

allen eine schöne weihnachtszeit!
phil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2018, 23:46   #30
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 1.799
Zitat:
Zitat von UweG Beitrag anzeigen
Da habe ich auch lange überlegt, woran welche Abhängigkeit liegen könnte. Der minimal zu niedrige Pegel um 150 Hz hängt an der Art und Weise wie die Messung im Bass interpretiert wird. Deshalb auch der Hauch mehr an Pegel in Boxsim 2.00 gegenüber 1.991. Der AL170 hat trotzdem eher zu wenig in diesem Bereich, andere Chassis aber wohl nicht.
Die Überhöhung um 1300Hz, relativ zur Messung an der Box, hat andere Ursachen. Die Chassisdatei enthält in dem Bereich etwa 88,7 dB Pegel. Wenn ich versuche den Wert händisch mit Arta und unterschiedliche langen Fenstern nach zu vollziehen, dann ist der Fehler da ziemlich sicher unter 0,5 dB. Die Weichensimulation und die Schallwandsimulation machen in diesem Bereich auch kein nennenswerten Fehler. Damit fallen ca. 1,5 dB auf einen Effekt, der in der realen Bijou 170 WG den Pegel reduziert, in der Simulation aber nicht enthalten ist. Der ist noch nicht lokalisiert, geschweige denn simulierbar. Eine Idee habe ich zwar, aber kann es nicht nachweisen, geschweige denn abstellen.
Danke für die Erklärung. In der realen Umgebung sehen Frequenzgänge dann ja oft wieder ganz anders aus, jeder Raum ist anders, kleiner, größer, mehr oder weniger bedämpft usw. Von daher sehe ich so kleine Abweichungen auch eher etwas gelassen, wenn es nicht gerade ganz krass ist. Aber mir macht es Spaß, dies mit Boxsim auszutüfteln, und dabei noch was zu lernen.

Ich habe Boxsim auch einmal eine Version meiner Default Experimente einer Simulation unterzogen. Nett, was Boxsim da errechnet hat. Nur mit den Bauteilewerten muss er sich noch etwas näher an Standardwerte halten
Na, dann lass ich es auch mal dabei, habe noch viel für Weihnachten zu tun.
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Default x.BPJ (105,8 KB, 82x aufgerufen)
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.