Alt 31.03.2020, 09:12   #1
studiowork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Freistadt
Beiträge: 178
BG20 - Projekt - Umbau

Hallo Forum,

ich werde meine BG20 Turme umbauen, die nächste Evolutionsstufe :-)

Ausgehend von dem alten Projekt siehe:
http://forum.visaton.de/showthread.php?t=30649

Möchte ich nun den BG20 etwass mehr Volumen gönnen, und den Hochtonzweig von 2 BG's auf einen BG20 reduzieren.

ich habe nun mal das ganze in Boxsim simuliert.

Gibt es grobe Fehler?

Die Lautsprecher sind für meine Gartenhüte und es ist schon klar das sie etwas eigenartig sind.

Lg Hubert
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Neu_bg20_6+1.BPJ (53,3 KB, 17x aufgerufen)
studiowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 09:41   #2
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.936
Moin Hubert,

warum sitzt der BG20 für den Hochtonbereich in 150cm Höhe?
Normalerweise sind es ca 1m, so pi x Daumen...

Mir persönlich wäre a) der Bassbereich zu schlapp, und b) der Bereich von grob 1 kHz bis 3 kHz wäre mir viel zu dominant; das siehst Du gut, wenn Du den Reiter "F-Gang Richtungen" anguckst.

Was mir noch auffällt, Du verwendest Spulen mit 1,65Ohm im Bass, soetwas macht man eigentlich nicht...

Geld kannst Du sparen, wenn Du beide Chassisgruppen parallel legt an einen Weichenzweig, aus 1,5mH/0,18Ohm-LR-Spule, 22µF und 2,2Ohm in Reihe. Und die Impedanz wird dann auch besser...

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto_2020-03-31_09-39-08.jpg
Hits:	278
Größe:	70,7 KB
ID:	44019  
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 10:38   #3
studiowork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Freistadt
Beiträge: 178
hallo,

die Höhe ergibt sich weil bei stehenden Personen 1 m zu niedrig ist.

Mit der Spule hast du natürlich recht! Ich hab mal das Projekt abgeändert.

Danke
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Neu_bg20_6+1ver1_1.BPJ (53,2 KB, 14x aufgerufen)
studiowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 11:00   #4
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.936
Ok, stehende Personen, dann macht es Sinn!

Jetzt sieht es so aus, wie ich es meinte
Alles Andere ist Geschmackssache.

Ganz eventuell könntest Du noch ein HTH8.7 nehmen, um in den Höhen breiter abzustrahlen...

Boxsim-Datei hinzugefügt
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Neu_bg20_6+1ver1_1+HTH8_7.bpj (97,6 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Gruß Jörn

Geändert von jhohm (31.03.2020 um 11:11 Uhr)
jhohm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 12:41   #5
studiowork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Freistadt
Beiträge: 178
Ja das HTH hab ich mir schon öfters überlegt...
aber der Phasengang gefällt mir nie so wirklich, das Horn ist da etwas sperrig um
es zu integrieren.

die Senke um die 2k ist dann wieder nicht so schon - und über 10k ist das HTH auch nicht so der Hit.

aber was anderes wenn ich bei den BG20 für den Tieftonzweig den Schwirrkonuns entferne - hätte das Vorteile bei der Bündelung?
studiowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 13:17   #6
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.936
Zitat:
Zitat von studiowork Beitrag anzeigen
Ja das HTH hab ich mir schon öfters überlegt...
aber der Phasengang gefällt mir nie so wirklich, das Horn ist da etwas sperrig um
es zu integrieren.

die Senke um die 2k ist dann wieder nicht so schon - und über 10k ist das HTH auch nicht so der Hit.

aber was anderes wenn ich bei den BG20 für den Tieftonzweig den Schwirrkonuns entferne - hätte das Vorteile bei der Bündelung?

Erstens, die Senke bei 2 kHz ist nur auf Achse da, unter winkeln wird sie kleiner. - Das ist auch gut so!!! - Der Achsfrequenzgang ist da ziemlich unwichtig im Vergleich zum Energiefrequenzgang!

Zweitens, die Phase kannst du bei 6 parallelgeschalteten Chassis eh vergessen, und ausserdem gibt es am Übergang MHT - HT nichts zu meckern, die Phase ist ok!

Drittens, das Abschnippeln des Kegels bringt im Tiefton - Bereich überhaupt nichts, schon gar nichts bezüglich der Bündelung, weil die TT ja alle noch Kolbenförmig arbeiten und eh rund abstrahlen

Viertens, das HTH setzt Du nicht ein, wegen dem Bereich über 10 kHz, sondern wegen der breiten Abstrahlung zwischen 3 und 10 kHz....
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 13:39   #7
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.634
inspiriert von der BG20 array von F. Hausdorf
schon kannst du das ganze dorf beschallen .


Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	249
Größe:	70,0 KB
ID:	44022   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	37
Größe:	23,4 KB
ID:	44023   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3.jpg
Hits:	29
Größe:	45,9 KB
ID:	44024  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj BG20-Array -jm.BPJ (52,8 KB, 16x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 14:19   #8
studiowork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Freistadt
Beiträge: 178
Zitat:
Zitat von jhohm Beitrag anzeigen
Ok, stehende Personen, dann macht es Sinn!

Jetzt sieht es so aus, wie ich es meinte
Alles Andere ist Geschmackssache.

Ganz eventuell könntest Du noch ein HTH8.7 nehmen, um in den Höhen breiter abzustrahlen...

Boxsim-Datei hinzugefügt
Hab mir die Weiche genauer angesehen - der bezugspunkt des 4,7 Ohm widerstand ist mir etwas unklar...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zwischenablage01.jpg
Hits:	31
Größe:	190,7 KB
ID:	44026  
studiowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 16:52   #9
jhohm
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Kissenbrück
Beiträge: 3.936
Zitat:
Zitat von studiowork Beitrag anzeigen
Hab mir die Weiche genauer angesehen - der bezugspunkt des 4,7 Ohm widerstand ist mir etwas unklar...


Hallo,
Aus Platzgründen habe ich die Masse Leitungen zusammen gefasst.
__________________
Gruß Jörn
jhohm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 21:13   #10
studiowork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Freistadt
Beiträge: 178
überarbeitete Version...
Das Gehäuse wurde etwas vergrößert.

Die zweite Boxsimdatei ist eine Version mit dem B200 als Mittel-Hochton,
der würde auch sehr gut passen

Werde nun mal die Gehäuse Zeichen und einen Stapler kaufen - die Gehäuse müssen ja auch mal bewegt werden...
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Neu_bg20_6+1ver1_2.BPJ (53,2 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: bpj Neu_bg20_6+B200ver1_2.BPJ (151,1 KB, 11x aufgerufen)
studiowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:45   #11
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.634
leichte änderung für den B200 (in rot)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	29
Größe:	67,9 KB
ID:	44037   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.JPG
Hits:	30
Größe:	30,4 KB
ID:	44038  
Angehängte Dateien
Dateityp: bpj Neu_bg20_6+B200ver1_3.BPJ (151,1 KB, 14x aufgerufen)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 22:59   #12
studiowork
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Freistadt
Beiträge: 178
also mit dem B200 gefällt mir das sehr gut...
nur warum ist der Bursche so arg teuer? :-)

kann ich den in 5 Liter spielen lassen?

lg
studiowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 01:01   #13
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.634
Zitat:
Zitat von studiowork Beitrag anzeigen
also mit dem B200 gefällt mir das sehr gut...
nur warum ist der Bursche so arg teuer? :-)

kann ich den in 5 Liter spielen lassen?

lg

sollte kein problem darstellen
(in der simu hat er schon 5 liter)
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 02:59   #14
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.130
Zitat:
Zitat von jama Beitrag anzeigen
sollte kein problem darstellen
(in der simu hat er schon 5 liter)
Er entwickelt dabei nur einen etwas unschönen Peak bei 200 Hz, den man aber mittels mehr Bedämpfung mildern kann.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 03:59   #15
jama
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: strasbourg bas-rhin
Beiträge: 4.634
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Er entwickelt dabei nur einen etwas unschönen Peak bei 200 Hz, den man aber mittels mehr Bedämpfung mildern kann.
zuviel Bedämpfung "killt" die Lebendichkeit, lieber dann 8 oder sogar 10 liter für den B200
__________________
• ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
• „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.
jama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.