Zurück   Visaton Diskussionsforum > Allgemeines Diskussionsforum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.06.2008, 23:59   #16
ramu1968
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 24
Üble Geschichte - Dekekte TIW 400 gekauft

Hallo Liebe Forenteilnehmer!

Mit dem heutigen Tag scheint nun endlich die leidige Angelegenheit mit dem einen defekten TIW 400 beendet zu sein.
Anmerkung: An einem der Chassis war die Staubschutzkalottte beschädigt. (Gebrauchtkauf!)

Ergebnisse:

Die beiden von privat gekauften TIW 400 wurden zu VISATON gesendet. Dort erfolgte zunächst – wie schriftlich gewünscht – eine Prüfung beider TIWs (auch auf eventuelle weitere Schäden, z.B. an den Schwingspulen). Diese ergab, dass die Tieftöner technisch in Ordnung sind, an einem jedoch eine beschädigte Staubschutzkalotte vorlag. Diese wurde gegen eine Neue ausgetauscht und ferner die Membrane beidet TIWs mit einer mir unbekannten Substanz neu beschichtet.
Die 2 TIWs sehen nun wieder wie neu aus – und die Reparatur / Überprüfung alles in allem mit Versand rund 34 Euro.

Nach einigen nervenaufreibenden Dialogen mit dem Verkäufer (... oder besser gesagt mit dessen Mutter, denn ER hatte sich nach dem Kauf keiner Kommunikation mehr gestellt...) konnten wir uns auf eine „Alternative“ bzw. „Lösung für beide Parteien“ einigen:

Der Verkäufer hat sich schließlich noch mit einer Unkostenpauschale von 55,00 Euro an den Reparaturkosten beteiligt, so dass sich nun doch nach über 3 Wochen die Angelegenheit zum Positiven gewandelt hat.

Mein Dank gilt der Firma VISATON, die so freundlich war, beide TIW 400 auf weitere Schäden zu prüfen – und natürlich den durchaus kulanten und fairen Reparaturkosten von 34 Euro für den Austausch einer Staubschutzkalotte inkl. Versand zurück.

Mein besonderer Dank gilt Herrn Schneppenheim von der Firma VISATON, der nicht nur umgehend auf die Reparaturanfrage reagiert hat, sondern auch die beiden TIWs vorzüglich wieder instand gesetzt hat. Sehr professionell!

Allen Forenteilnehmern möchte ich noch folgende Ratschläge bzgl. privatem Gebrauchtkauf geben:

- Unbedingt vorher alle Details abklären: Welcher Zustand des Artikels, welcher Kaufpreis, Fotos zusenden lassen, usw.

- Vorher Kaufvertrag mit allen wichtigen Details machen! – 1 Exemplar für den Käufer, eins für den Verkäufer – und erst überweisen, wenn unterschrieben zurück (siehe dazu genaue Details in meinem Beitrag oben!)

Selbst wenn sich später herausstellen sollte, dass man beschädigte Ware erworben hat, oder sogar gar keine Ware bekommen hat, so hat man als Käufer mit diesem Vertrag allerbeste Chancen den Kaufvertrag rückgängig zu machen bzw. auf Gewährleistung zu bestehen – auch bei Privatkauf bzw. gebraucht (nach EU-Recht sogar bis zu 24 Monaten) – Rechtsanwaltinfo.

Ich hoffe, dass ich Euch mit meinen Tipps und Anregungen helfen konnte und wünsche Euch ferner, dass ihr von solchen „Unglücks-Käufen“ verschont bleibt.

Liebe Grüße aus dem Saarland, Euer Ralph – ramu !
__________________
Speaker: ATLAS II, umgebaut zur Subwoofer-Sat-Kombi (Sat-Boxen dreieckig auf Säulen) - Endstufe 1: ALBS DAC-MOS 360 - Endstufe 2: YAMAHA MX-1000 - modifizierter Pre-Amp DENON PRA-1500 - CD: SONY-XA 5 ES, usw.

"Volt, Watt, Ampere und Ohm... , ohne DIE gäb's keinen Strom!"
ramu1968 ist offline  
Alt 28.06.2008, 00:13   #17
MrWoofa
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2001
Ort: www.mrwoofa.de
Beiträge: 4.717
MrWoofa eine Nachricht über ICQ schicken
Freut mich für dich das alles noch zum guten für dich gelaufen ist!

Jo der Visaton-Service ist spitze - werds demnächst auch mal wieder auf die Probe stellen (TIW 200 abgeraucht weil zu laut )
MrWoofa ist offline  
Alt 28.06.2008, 10:29   #18
Verrückter
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Im schönen Ammerland
Beiträge: 483
Re: Üble Geschichte - Dekekte TIW 400 gekauft

Zitat:
Original geschrieben von ramu1968
und die Reparatur / Überprüfung alles in allem mit Versand rund 34 Euro.

.
.
.

Der Verkäufer hat sich schließlich noch mit einer Unkostenpauschale von 55,00 Euro an den Reparaturkosten beteiligt, so dass sich nun doch nach über 3 Wochen die Angelegenheit zum Positiven gewandelt hat.
Also ich kann mir nicht helfen. Die Formulierung mit 55 Euro beteiligt, klingt so, als ob Du mehr gezahlt hättest, als 55 Euro. Also hast Du die Chassis noch günstiger bekommen, als ursprünglich verhandlet. Klar die Nerven. Aber die Art der Formulierung finde ich für meinen Geschmack fragwürdig.

Gruß

Stefan
Verrückter ist offline  
Alt 28.06.2008, 10:32   #19
harry_m
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Kempten
Beiträge: 6.421
Also hat die ganze Geschichte nicht nur bei mir so einen faden Beigeschmack hinterlassen...
__________________
Zwei Tragödien gibt es im Leben: nicht zu bekommen, was das Herz wünscht, und die andere - es doch zu bekommen. (Oscar Wilde)
Harry's kleine Leidenschaften
harry_m ist offline  
Alt 28.06.2008, 10:34   #20
Verrückter
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Im schönen Ammerland
Beiträge: 483
Zitat:
Original geschrieben von harry_m
Also hat die ganze Geschichte nicht nur bei mir so einen faden Beigeschmack hinterlassen...

Yepp!
Verrückter ist offline  
Alt 28.06.2008, 11:05   #21
thofah
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 385
Hallo,

na die 34 EUR beinhalten ja nur die Versandkosten zurück.

Insofern decken die 55 EUR wohl die gesamten Kosten, da ja auch Porto für den Versand zu Visaton entstanden sind.

Aber Dank VISATON hat er jetzt mehr bekommen als er gekauft hat, denn "geprüft und neu beschichtet" hat er ja nicht gekauft.

Also alles gut ausgegangen.

Gruß
Thomas
thofah ist offline  
Alt 28.06.2008, 20:41   #22
doctrin
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Leipzig/Zwickau
Beiträge: 2.786
Ja das mit dem 55€ bekommen und 34€ bezahlen sollte man nicht zu ernst nehmen.
Freu mich das alles so geklappt hat.

Servus
doctrin ist offline  
Alt 28.06.2008, 21:16   #23
Jorge
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Erbach
Beiträge: 1.508
Jorge eine Nachricht über Skype™ schicken
Dann kann dieses Thema ja geschlossen werden.
__________________
Grüße Jorge
Jorge ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.