Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2019, 13:06   #11
FZZ
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.2015
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 137
2.1 Amp

Habe nun den kleinen 2.1 Amp in der BoomBox verbaut:
https://www.ebay.de/itm/DC-5V-20W-Am...IAAOSwv~1aTfWf

Das Dingen wird mit einem Kabelsatz geliefert was die Montage sehr einfach gestaltet.
Die Trennung erfolgt so bei knapp 400 Hz. Jetzt habe ich gar keine Weichenbauteile mehr verbaut, die BF37 direkt angeschlossen und vor dem KT100V noch den 940µF Hochpass. Der kann evt. noch verkleinert werden und ist auch als Subsonicfilter nötig.
Der Amp. ist mit voll aufgedrehten Gesamtlautstärkeregler und so 50 % Subwooferkanal ins Gehäuse montiert. An einer LiIO Zelle kommt zwar keine Party Lautstärke raus , ich schätze mal so 3x3 Watt, aber klingt schon ganz mächtig. Mal schauen wie lange die BoomBox mit den verbauten 16 Ah spielt.
FZZ ist offline   Mit Zitat antworten