Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2019, 13:02   #19
boeserody
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: OWL Minden
Beiträge: 716
Bei Kondensatoren und Widerständen ist ja nur ein Wert relevant. In der Simulation wird dann der nächst passende Wert ausgewählt ( e6 oder e12 ). Hier könnte man doch auch die nächst höhere Option auch mit anbieten. Dürfte nicht so der Aufwand sein.

Bei der Berechnung einer Spule gibt 2 relevante Werte. Man könnte doch auch hier die Induktivität aus der Reihe E6 , E12 oder E 24. nehmen. Den Widerstandswert aber aus der Simulation übernehmen.

Für die Endgültige Lösung sucht man sich doch eh die passende Spule aus. Die dazugehörige .TXT Datei wird sich bestimmt der eine oder andere schon angepasst haben.

Alternativ ( das wäre aber in meinen Augen die Premium Lösung ) , es werden nur Bauteile in die Simulation eingebettet, die in den entsprechenden .TXT Dateien hinterlegt sind.
__________________
Der Tag ist kurz und schnell ist nix getan
boeserody ist offline   Mit Zitat antworten