Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2019, 22:49   #23
GF250
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 666
Zitat:
Die Hochtöner vertragen 8 Watt (25mm)
Die Mitteltöner, soweit ich mich erinnere, 10 W (38mm)
Die Frage ist eben bei welcher Frequenz. Mittlerweile sind die Spulenzuführungen in den Hochtönern selbst auch meist per flexibler Litze ausgeführt, die machen mehr Hub mit, bei einfacheren Hochtönern bricht der Zuführungsdraht einfach. Nehme mal an das die KE Litze hat, das qualifiziert sie aber noch nicht als Tieftöner. Es ist und bleibt Mist oder Käse, je nach Geschmacksrichtung, laut Wal.
GF250 ist offline   Mit Zitat antworten