Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.09.2013, 00:07   #32
jagisagi
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2013
Ort: Altenberge
Beiträge: 141
Zitat:
Zitat von Cpt. Jack Sparrow Beitrag anzeigen
@jagisagi

Interessante Box. Ich glaube ein eigener Thread wäre angemessen.
Ich weiß nicht recht, an was denkst du da?

An dieser Stelle möchte ich kurz für Interessierte zum Bauprinzip aus "Lautsprecher - Dichtung und Wahrheit" von Schwamkrug/Römer zitieren:
"Compound-Gehäuse: Diese kleine Abwandlung der geschlossenen Box genießt in der Szene einen sehr guten Ruf. Der Vorteil der Compound-Anordnung soll eine ungewöhnlich tiefe und saubere Basswiedergabe sein. ...In jedem Fall erhöht sich die bewegte Masse...Die Luft zwischen den Chassis ist eine akustische Kapazität (im Sinne von nachgiebig), die höhere Frequenzen absorbiert... Bei richtiger Abstimmung ist ein Gewinn von 6 dB zu erwarten."
Das Ergebnis: Meine Box ist kein Basswunder (kann ein Breitbänder nicht sein), geht aber überraschend tief und sauber in den Basskeller, kann also als vollwertige Box betrieben werden. Wer abgrundtiefen Bass möchte, sollte nicht lange rumexperimentieren, sondern einen geeigneten Subwoofer ankoppeln (aktiv, versteht sich). Mein Sub (wenn ich denn mal Tiefstbass möchte) koppelt bei ca 80 Hz ein, das passt optimal (wobei die BG-Compound mit Sicherheit erheblich tiefer gehen, nur nicht auf einem Niveau von über 92 dB).
jagisagi ist offline   Mit Zitat antworten