Visaton Diskussionsforum

Visaton Diskussionsforum (http://www.visaton.de/vb/index.php)
-   Galerie der Projekte (http://www.visaton.de/vb/forumdisplay.php?f=39)
-   -   Projektstart - TwinTower (http://www.visaton.de/vb/showthread.php?t=31162)

studiowork 19.06.2020 09:01

Projektstart - TwinTower
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Endlich hab ich meine Zuschnitte bekommen - 97 Stück...

Gebaut wird folgendes: Siehe Boxsimdatei

Endstufen 2 Stück Audiopro 3400 hab ich auch günstig ergattert...

mechanic 20.06.2020 08:31

Bin gespannt! Versuch auch mal statt dem PEQ für die Bässe einen Hochpass 2.Ordnung f=35Hz / Q=2. Letztlich entscheidet der Raum ...

studiowork 20.06.2020 09:22

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von mechanic (Beitrag 457092)
Bin gespannt! Versuch auch mal statt dem PEQ für die Bässe einen Hochpass 2.Ordnung f=35Hz / Q=2. Letztlich entscheidet der Raum ...

Meinst du so in der Art?

mechanic 21.06.2020 08:20

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Eher so: Tiefpass LR4 und Q nicht über 2. Du hast dann eine Subsonic-Entlastung der Bässe und kannst über die Güte (z.B. Q=1) den Abfall flacher machen und das Ganze gut auf den Raum abstimmen.

Aber Vorsicht: Der Datenimport der Basschassis ist ggf. nicht ganz astrein.

studiowork 21.06.2020 09:08

ok ich verstehe - Danke

Status zur Zeit: Seitenteile mit Anschlagleisten für die Schallwand und Rückwand verleimt und verschraubt...

Insgesamt sind es 12 Seitenteile - (das ganze Konstrukt wird pro Seite auf 3 Einzelgehäuse aufgeteilt - 2 x mit je 2 Tieftöner und 1x mit den 3 Bg20)

Es artet schon fast in eine Fließbandarbeit aus :-)

Lg Hubert

ubix 21.06.2020 17:23

Zitat:

Zitat von studiowork (Beitrag 457056)
Endlich hab ich meine Zuschnitte bekommen - 97 Stück...

97 Teile für 2 Gehäuse, wo fehlt ein Teil? Oder ist eins zu viel ? :D

Aber interessantes und anscheinend sehr wirkungsgradstarkes Projekt. Was sind das für Tieftöner ?

studiowork 21.06.2020 19:27

Zitat:

Zitat von ubix (Beitrag 457121)
97 Teile für 2 Gehäuse, wo fehlt ein Teil? Oder ist eins zu viel ? :D

Aber interessantes und anscheinend sehr wirkungsgradstarkes Projekt. Was sind das für Tieftöner ?

Hallo, es sind eigentlich 6 Gehäuse, 3 geteilt wegen der Stabilität...

Tieftoner sind diese...
http://earthquakesound.com/index.php...s/item/tnt-10s

ubix 21.06.2020 21:21

Zitat:

Zitat von studiowork (Beitrag 457125)
Hallo, es sind eigentlich 6 Gehäuse, 3 geteilt wegen der Stabilität...[/url]

In jedem Gehäuse 4 von diesen Tieftönern, sowie 3x BG 20? Das wird laut.
Sehr laut :)

studiowork 21.06.2020 21:38

Zitat:

Zitat von ubix (Beitrag 457127)
In jedem Gehäuse 4 von diesen Tieftönern, sowie 3x BG 20? Das wird laut.
Sehr laut :)


Naja im mittelton gibt's leider eine kleine Senke...
Aber ich hoffe das der Bass mehr Pegel als die Grande ourge...

studiowork 22.06.2020 19:11

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Das erste Gehäuse ist beim fertig werden... 1 von 6 :-)

ubix 23.06.2020 00:56

Wohl dem, der genug Schraubzwingen hat. ;)

Ich frage mich allerdings gerade, wie es eigentlich mit der Belastbarkeit der BG 20 aussieht. Einer ist ja direkt angeschlossen, und zwei in Reihe. Dann wird der einzelne die meiste Leistung verarbeiten müssen.

ubix 23.06.2020 01:45

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Habe auch mal was probiert, ohne Gewähr :D

ubix 23.06.2020 02:02

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Und das ganze noch mal überarbeitet.

*Unter anderem habe ich die 2 Stück 4,7 Ohm Widerstände in Reihe mit jeweils 20 Watt eingetragen. Aber Daumen hoch für mechanics Grundidee!

studiowork 23.06.2020 02:13

Zitat:

Zitat von ubix (Beitrag 457144)
Wohl dem, der genug Schraubzwingen hat. ;)

Ich frage mich allerdings gerade, wie es eigentlich mit der Belastbarkeit der BG 20 aussieht. Einer ist ja direkt angeschlossen, und zwei in Reihe. Dann wird der einzelne die meiste Leistung verarbeiten müssen.

Eigentlich sind alle drei parallel - nur halt 2 an einer Spule um sie im Hochton zu entkoppeln...

studiowork 23.06.2020 02:18

Zitat:

Zitat von ubix (Beitrag 457147)
Und das ganze noch mal überarbeitet.

*Unter anderem habe ich die 2 Stück 4,7 Ohm Widerstände in Reihe mit jeweils 20 Watt eingetragen. Aber Daumen hoch für mechanics Grundidee!

Leider geht der maximale Pegel im Grundton etwas in die Knie damit :rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.