Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bass - Theorie und Wirklichkeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 26018

    #16
    Ich hatte früher auch mal das AM im Sinn, geht leider nicht, weil man bei 150 Hz trennen muss - zu niedrig. Dann kam das AM Dual Core, das macht den gesamten Bereich für 900 Euro.

    Deswegen: ein Sub, AM das preiswertere)+ kleinere LS wären die einfachste Lösung. Sub als Unterbau, darauf die Studio 2.
    Oder du baust die Katja kleiner, darunter den Sub.
    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

    Alan Parsons

    Kommentar

    • Cerebral_Amoebe
      Registrierter Benutzer
      • 19.08.2012
      • 494

      #17
      Ich habe ein gebrauchtes Anti-Mode gekauft, den Subwoofer aus dem Keller geholt und ins 5.1 eingebunden.

      Nach ersten Messungen war ich erst von der Wirkung enttäuscht und habe dann ein paar Filme ausprobiert.
      Das Hörergebnis ist einwandfrei.
      Kein Dröhnen mehr bei 60Hz.
      Grüße
      Andreas

      Kommentar

      • walwal
        Registrierter Benutzer
        • 08.01.2003
        • 26018

        #18
        ok
        „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

        Alan Parsons

        Kommentar

        Lädt...
        X