Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufstellung so ohne Probleme möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Stephan-Strunz
    Registrierter Benutzer
    • 02.03.2007
    • 368

    Aufstellung so ohne Probleme möglich?

    Hallo zusammen !

    Nach langer Zeit geht es bei mir endlich mal wieder etwas weiter. Ich plante lange 2 getrennte Anlagen zu haben, eine für CD (reine Stereo Anlage) und eine kleine Surround Anlage für TV und DVD/BluRay.
    Vor ein paar Jahren habe ich mir eine Rotel RB-1070 Endstufe gekauft um meinen AVR zu entlasten. Letztes Jahr dann der Entschluss die Anlagen zu trennen (bzw eine Zweite getrennt aufzubauen). Da es die Vorstufe und den CD Player neu nicht mehr gab musste ich suchen, habe aber nun einen RCD1070 und eine RC1070 und die spielen gut an meinen Solituden.

    Jetzt muss natürlich nach und nach ein Surround Set angeschafft werden. Diesmal allerdings kein Selbstbau, da ich mal etwas von der Firma Nubert testen wollte. Es soll ein klassisches 5.1 Set werden mit 5 gleichen Satelliten vom Typ Nubert nuBox 311 und einem Subwoofer Nubert nuBox AW-443. Anfangen will ich aber erst mal mit 2.1 um den Geldbeutel nicht zu sehr auf einmal zu belasten.

    Ausgangssituation:
    Mein Wohnzimmer ist recht klein (eigentlich das Schlafzimmer der Wohnung, bleibt aber noch länger so), ca. 4m*4,5m wobei die kürzere Seite die "Front" mit TV und co ist (ja ich weiß Solitude ist eigentlich etwas überdosiert). Ich hänge ein Bild von der Front an (schlechtes Bild hab nur mein Handy zu Hand welches nicht für die beste Cam berühmt ist ).

    Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt habe ich leider etwas wenig Platz übrig. Wäre es eine mögliche Lösung die beiden Front LS auf die Solituden zu stellen und einfach etwas auf Ohrhöhe anzuwinkeln ? oder führt das zu ungeahnt vielen Problemen ?

    Gruß,

    Stephan
    Angehängte Dateien
    Fehler im Text sind gewollt und zur Belustigung des Lesers vorhanden !
  • Stephan-Strunz
    Registrierter Benutzer
    • 02.03.2007
    • 368

    #2
    Keine Meinungen dazu?
    Fehler im Text sind gewollt und zur Belustigung des Lesers vorhanden !

    Kommentar

    • markus7
      Gesperrt
      • 21.12.2010
      • 1828

      #3
      Doch, aber die wird Dir nicht gefallen. Fuer wirklich hochwertige Wiedergabe muesste man den Raum komplett umkrempeln. Im jetzigen Zustand ist es ziemlich egal ob Du da noch ein paar Boxen auf die vorhandenen stellst.

      Ein AVR mit Audyssey XT32 kann evtl. noch Verbesserung bringen.

      Kommentar

      • Stephan-Strunz
        Registrierter Benutzer
        • 02.03.2007
        • 368

        #4
        Das der Raum im Allgemeinen alles andere als optimal ist weiß ich auch, es geht mir nur drum ob es wenn man anwinktel noch auffällt das die Boxen dann eingentlich viel zu hoch sind.

        Also ob mir die Meinungen gefallen oder nicht. Raus damit ;P
        Fehler im Text sind gewollt und zur Belustigung des Lesers vorhanden !

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 25915

          #5
          Da hilft nur probieren. Und wenn ein Center unter? dem TV steht, wird es nicht groß auffallen. Das Auge wird die Ohren überlisten. Das Möbel ist natürlich störend. Aber wird dich nicht überraschen.

          Kommentar

          • markus7
            Gesperrt
            • 21.12.2010
            • 1828

            #6
            Zitat von Stephan-Strunz Beitrag anzeigen
            Das der Raum im Allgemeinen alles andere als optimal ist weiß ich auch, es geht mir nur drum ob es wenn man anwinktel noch auffällt das die Boxen dann eingentlich viel zu hoch sind.
            Jein. Die wahrgenommene vertikale Position von (Phantom-) Schallquellen haengt von vielen Faktoren ab (Lautsprecher, Reflektionen, Aufnahme). Ein Anwinkeln fuehrt jedoch zu keiner vertikalen Ortsaenderung.
            Beim Filmchen schauen ist das aber meist sowieso egal, weil das Gesehene ueber das Gehoerte dominiert.

            Kommentar

            • Stephan-Strunz
              Registrierter Benutzer
              • 02.03.2007
              • 368

              #7
              Ok, dann werde ich das mal testen. Center soll übrigens dann quasi direlt auf dem TV sein (wird noch ein kleines Gestell für gebaut).
              Ich werde berichten wie die "leicht gepfuschte" Lösung dann funktioniert.

              Aber by the way: Die Solitude spielt trotz des bescheidenen Raums und der eher gedrungenen Position ganz gut da. Am Hörplatz ist es ganz gut.
              Fehler im Text sind gewollt und zur Belustigung des Lesers vorhanden !

              Kommentar

              • markus7
                Gesperrt
                • 21.12.2010
                • 1828

                #8
                Zitat von Stephan-Strunz Beitrag anzeigen
                Aber by the way: Die Solitude spielt trotz des bescheidenen Raums und der eher gedrungenen Position ganz gut da. Am Hörplatz ist es ganz gut.
                Wie sagt man so schoen, "das Bessere ist des Guten Feind".

                Kommentar

                Lädt...
                X