Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alto IIIc die ich aber etwas verändern möchte...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Elmar
    Registrierter Benutzer
    • 23.09.2020
    • 10

    Alto IIIc die ich aber etwas verändern möchte...

    Liebe Lautsprecherbau Gemeinde, ich selbst komme aus Hessen und bin Papa von 3 Kindern und Frau.
    Nach langer Zeit habe ich das Thema Hifi wiederentdeckt und möchte einen älteren Traum vom Box/Lautsprecherbau jetzt umsetzen.

    Ich habe mir die Software zum Selberbauen angesehen und nach einiger Zeit aufgegeben, mit dem Gedanken das können andere besser.
    Und ich bin mit meiner Vorstellung auf die Alto IIIc gestoßen.
    Eine Standard Version, über die ich hier schon gelesen habe, die ich aber etwas verändern möchte.

    Über ein bisschen Unterstützung würde ich mich freuen…

    Gehäuse:
    Gerne würde ich hier Multiplex nehmen, weil ich es für stabiler halte, und nicht nur Stoßverleimen, sondern auch mit Flachdübel versehen.
    Die Veränderung, die ich vornehmen möchte, ist die MT-Querwand bis zu Rückwand durchzuziehen die MT-Rückwand um 19mm einkürzen. Weil ich gerne die Weiche oben anbringen würde hinter Plexiglas, um diese sichtbar zu machen.

    --> höre ich den Volumen Verlust beim Tieftöner? Ab wieviel Liter ca. wird es sich verändern?

    Chassis:
    Hier habe ich gelesen das viele den G20SC bevorzugen und das würde ich auch gerne machen.

    --> Aber ich habe nicht gesehen welche Veränderung ich an der Weiche durchführen muss.

    Weiche:
    Die Weiche werde ich selbst bauen, incl. den Versuch einer Platine.
    Die Komponenten stehen noch nicht ganz fest, da würde ich aber nochmal schreiben.
    Zuletzt geändert von Elmar; 23.09.2020, 19:23. Grund: Habe die Farbe und die Frau vergessen :)
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 25915

    #2
    Das etwas veränderte Volumen macht nix, ja, die G 20 ist sehr zu empfehlen. Die Weiche schirrt irgenwo im Forum herum, musst mal suchen. Oder einer meldet sich.

    Aber dass du ein eigenes Kind zur Frau genommen hast, kann ich nicht gutheißen.

    Kommentar

    • Elmar
      Registrierter Benutzer
      • 23.09.2020
      • 10

      #3
      Ich finde einfach zu viele

      Ubs meine Frau…. Naja, lassen wir stehen vielleicht freut sich noch einer
      Ich finde einfach zu viele weichen und weiß als leihe halt nicht was der richtige oder Original Plan ist.

      Ich habe noch einen 4ten in Blau gefunden könnte das der richtige sein? Der G20FFL könnte ja auch der G20SC sein.
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Elmar; 23.09.2020, 21:48. Grund: noch einer

      Kommentar

      • LeahpaR
        Registrierter Benutzer
        • 10.05.2014
        • 68

        #4
        Hallo Elmar, der blaue Plan stimmt.

        Die heißt Alto3g und ist ein Upgrade der Alto3c. Der G20SC, ist die magnetisch abgeschirmte Variante des G20FFL.
        Hab selbst die Alto3g im April/Mai gebaut und muss sagen, dass die richtig gut klingen. Auch das P/L-Verhältnis stimmt.

        Viel spaß beim Bauen und hören.

        Kommentar

        • walwal
          Registrierter Benutzer
          • 08.01.2003
          • 25915

          #5
          Hmm, da weiß ich auch nicht, was die bessere Variante ist. Die G 20 FFL entspricht etwa der G 20 SC, übertrieb aber in obersten Bereich etwas.

          Bist du Boxsim-vertraut, dann gebe mal die Varianten ein und vergleiche.

          Ja, der blaue Plan, den habe ich auch bei meinen Boxsim-Daten gefunden.

          Kommentar

          • LeahpaR
            Registrierter Benutzer
            • 10.05.2014
            • 68

            #6
            Hab sogar noch eine Beschreibung auf meiner Platte gefunden.

            Wurde das mal im Forum veröffentlicht?
            Angehängte Dateien

            Kommentar

            • yoogie
              Registrierter Benutzer
              • 16.03.2009
              • 5430

              #7
              Ja, hier:
              http://forum.visaton.de/showthread.php?t=6973
              Kam mir doch bekannt vor
              Viele Grüße aus dem Bergischen Land
              Jörg

              Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

              Kommentar

              • Elmar
                Registrierter Benutzer
                • 23.09.2020
                • 10

                #8
                Danke an walwal, LeahpaR, yoogie.

                Sehr gut das der Bauplan Stimmt, und ich weiß das es eine Alto 3G ist.

                LeahpaR wenn du Sie gebaut hast habe ich direkt ne Frage, es sind 2 Bohrungen angegeben für das Bassreflexrohr 78 oder 73 welches hast du genommen und warum?
                >>> https://www.visaton.de/sites/default.../alto3c_tz.gif

                Walwal habe mich in Boxsim 2.1 versucht heute etwas einzuarbeiten und bin im Internet auch über die Projektsammlung gestoßen. Dort war leider nur die Alto3c drinnen was mich veranlasst hat das Gehäuse mit Chassis einzugeben und auch die Weiche (hoffentlich korrekt).

                Und schon bekomme ich 2 Neue Fragen nicht gelöst.

                1.
                Die beiden Kondensatoren die in Reihe geschaltet sind zu den Chassis sollten Hochwertig sein?
                Und der Rest in Parallelschaltung darf günstig sein? Z.B. ein Günstiger ECap rau oder glatt.

                2.
                Wenn die Spule im Ohm bereich abweicht (statt der 0,54 Ohm sind es 0,21 Ohm) geht das oder muss es exakt sein. Ich würde gerne für die 0,22mH Spule die BL100-0,22 von Mundorf nehmen.
                Angehängte Dateien

                Kommentar

                • walwal
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.01.2003
                  • 25915

                  #9
                  Zu 1.

                  Das ist eine Kostenfrage, Folie in 100 µF ist teuer. Klanglich macht das nichts aus, Elkos altern, Folien nicht, aber bei einer Alto würde ich Elkos nehmen wie im Plan.

                  Meiner Meinung ist es wurscht, ob in Serie oder Parallel, beides beeinflusst die Qualität. Aber wie gesagt, im HT oder MT kann man die teureren Folien nehmen.

                  Zu 2.

                  Was sagt denn Boxsim? OK, die BL100-0,22 ist in der Phasenbeziehung minimal besser, kannst du nehmen.

                  Kommentar

                  • Elmar
                    Registrierter Benutzer
                    • 23.09.2020
                    • 10

                    #10
                    Boxsim ist ziemlich sprachlos bei mir.

                    Ich habe Gehäuse eingegeben danach die Chassis eingegeben sowie die Weiche.
                    Dann weiß ich aber nicht weiter…
                    und selbst wenn ich kurven sehen würde könnte ich diese noch nicht lesen.

                    Da muss ich mich erstmal belesen, … ich bleibe dran.

                    Kommentar

                    • walwal
                      Registrierter Benutzer
                      • 08.01.2003
                      • 25915

                      #11
                      Mach es dir doch einfach, bau so, wie beschrieben. Zur Spule hatte ich ja was geantwortet.

                      Kommentar

                      • LeahpaR
                        Registrierter Benutzer
                        • 10.05.2014
                        • 68

                        #12
                        Hallo, meine Antwort kommt etwas spät, aber eventuell liest du die trotzdem noch.

                        Das hintere Loch, ist für das Anschlussterminal (würde ja irgendwie komisch aussehen, wenn das Terminal Vorne währe)

                        Hier mal der Bauvorschlag, für die Alto3c. Das Gehäuse ist gleich zur g. Nur der Ausschnitt für den HT, musst du an den G20 anpassen.

                        Kommentar

                        • Elmar
                          Registrierter Benutzer
                          • 23.09.2020
                          • 10

                          #13
                          Oh man, vielen dank... keine Ahnung wieso ich dachte es ist ein Alternatives Bassloch.

                          Und danke das du mich gleich auf den nächsten möglichen Fehler hinweist das G20SC-Loch.

                          Mercy … und Holz habe ich heute geholt bin schon sehr gespannt wie mein erstes mal mit der Oberfräse wird.
                          Ja ich weiß Steilvorlage... aber freue mich voll drauf.

                          Kommentar

                          • LeahpaR
                            Registrierter Benutzer
                            • 10.05.2014
                            • 68

                            #14
                            Kein Problem. Einfach mal bei einem Bauvorschlag nachschauen, in dem ein G20sc benutzt wird.

                            Habe auch zum ersten mal mit der Oberfräse gearbeitet, als ich die Altos baute. War nicht so schwer, wie ich dachte.

                            Lötest du die Weiche selber?

                            Kommentar

                            • Elmar
                              Registrierter Benutzer
                              • 23.09.2020
                              • 10

                              #15
                              Ja ich werde die Weiche selber Löten,
                              da ich überlege Sie sichtbar zu machen sollte Sie Gut und Hübsch sein.

                              http://www.jantzen-audio.com
                              ist momentan mein Favorit was die Bauteile angeht bezahlbar gut und Hübsch.

                              Ich schwanke zwischen 2 Weichen einmal Original das was ihr mir bestätigt habt…
                              und dann eine Kleine Abweichung hier im Forum gefunden.

                              Habe beide in Boxsim verglichen und tendiere sogar zu Abweichung (altoIIIg.BPJ).
                              Angehängte Dateien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X