Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Keller chassis verwerten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • squeeze
    Registrierter Benutzer
    • 10.07.2006
    • 2235

    Keller chassis verwerten

    Ich hab noch 2 sehr neue TIW 250XS und 2 gebrauchte B200 bei mir im Keller liegen und würde gerne etwas damit rumspielen bzw. was bauen. Mir schwirren mehrere Idden im Kopf herum, aber keine überzeugt mich bisher entgültig daher meine Frage an euch was ich damit so anstellen könnte.

    Meine Ideen bisher.

    1. Kleiner Subwoofer in Compoundbauweise zur Unterstüzung meine VIB130CB (Nicht unbedingt notwendig. Zum abendlichen Filmschauen liefern mir die VIB´s genügend Bass, wenn dann nur unter 50Hz sinnvoll)

    2. Großer Subwoofer mit 2 TIW250XS auf der Front zur Unterstüzung meine VIB130CB (Nicht unbedingt notwendig. Zum abendlichen Filmschauen liefern mir die VIB´s genügend Bass, wenn dann nur unter 50Hz sinnvoll)

    3.OpenBaffle mit jeweils 1x B200 + TIW20XS (TIW250XS scheint mir nicht sinnvoll für OpenBaffle, interessieren würde es mich aber dennoch)

    4. Open Baffle mit 1x B200 + 2xTIW20xs (könnte ich vorerst nur Mono ausprobieren, daher eher rein messtechnisch interessant)

    5. B200 + TIW250XS CB (mag seinen Charme haben, allerdings bin ich grad noch in Dipolbässe verknallt, wäre aber nicht abgeneigt einen Vergleich zu riskieren)

    Desweiteren habe ich noch 2x B200Orgue die evtl auch mit den TIW250XS unterstützt werden könnten, da hab ich bisher allerdings noch gar keine Idee.


    Fällt jemandem noch ein Experiment mit den genannten Boxen bzw Chassis ein?
    Freundliche Grüße
    Vision BS, B200 Orgue, Solo75, Disub12, Fiesta25, Studio 1 KE+ BR25.50, Topas KE
    Heimkino CT Main200, CT Center 170, CT Dipol 130, TL SUB
  • -mannimmond
    Registrierter Benutzer
    • 14.11.2011
    • 139

    #2
    Solo 20 + TIW250XS Sub nach Belieben...? Oder La Belle CR (Ja - Ok - die KE fehlt noch) + TIW250XS Sub?

    Kommentar

    • zxlimited
      Moderator
      • 01.03.2010
      • 2332

      #3
      Wie wär´s denn mit einem etwas aufstellungsunkritischeren Hybriden?
      TIW250XS in ca. 50-60l CB als Sockel, darauf den B200 in OB. Kann relativ nahe an die Wand und geht trotzdem beliebig tief
      Das "Belle Cinema" - 21 mal La Belle
      La Belle - eine ständig wachsende Familie

      Kommentar

      • Fosti
        Registrierter Benutzer
        • 18.01.2005
        • 3071

        #4
        Zitat von zxlimited Beitrag anzeigen
        Wie wär´s denn mit einem etwas aufstellungsunkritischeren Hybriden?
        TIW250XS in ca. 50-60l CB als Sockel, darauf den B200 in OB. Kann relativ nahe an die Wand und geht trotzdem beliebig tief
        Ich bin dafür

        Trennung bei ~300Hz
        DSP loudspeaker crossovers done right
        http://www.grimmaudio.com/site/asset...8/speakers.pdf

        Kommentar

        • Frank
          Registrierter Benutzer
          • 05.03.2005
          • 1387

          #5
          Egal welche Lösung, ich würde es teilaktiv machen. Wahrscheinlich wird es doch eher auf eine recht tiefe Trennung hinaus laufen. Da sind die Kosten für großen Spulen schnell mal im Bereich eines Moduls von Mivoc.
          Oscar Wilde: "My taste is very simple, I am always satisfied with the best."

          Kommentar

          • squeeze
            Registrierter Benutzer
            • 10.07.2006
            • 2235

            #6
            Teilaktiv vorerst sowieso. Habe 2 Hypex PSC2.400 module.
            Freundliche Grüße
            Vision BS, B200 Orgue, Solo75, Disub12, Fiesta25, Studio 1 KE+ BR25.50, Topas KE
            Heimkino CT Main200, CT Center 170, CT Dipol 130, TL SUB

            Kommentar

            • mechanic
              Registrierter Benutzer
              • 25.07.2014
              • 1906

              #7
              Auch wenn es die vorhandenen "Reste" nicht alle benutzt - was mich immer noch sehr interessieren würde, wäre Martin´s TRITON-Konzept (eingekürzte Pentaton mit 1x B200 und 2x BG 20; hat das mal jemand realisiert ?).
              Gruß Klaus

              Kommentar

              Lädt...
              X