Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monolith2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Red-Baron
    Registrierter Benutzer
    • 20.04.2016
    • 8

    Monolith2

    Hallo allerseits

    Ich beschäftige mich nun seid ein paar Wochen mit dem Bau und vor allem mit der Simulation zweier Lautsprecher fürs Wohnzimmer.
    Die Idee war eine 2 Wege-Box mit doppelten Teif-Mitteltönern. Das ganze sollte eine hohe und schlanke Konstruktion werden.
    Nach anfänglichen Simulationsversuche mit WinISD und ein paar alten Chassis aus einem früheren (eher nicht so gelungen) Projekt. Bin ich auf Boxsim und dessen Chassis-Datenbank gestoßen.
    Nach einiger Einarbeitung habe ich nun auf Grundlage der Aria 2 light eine Eigenentwicklung angefertigt. Grund für die Aria 2 light als Vorlage war hauptsächlich finanzieller Natur. Da ich für die, sozusagen erste vernünftige Eigenentwicklung, nicht all zu viel Geld investieren möchte.
    !! Nur so …….... falls es in die Hose geht !!

    Nach etwas herumprobieren habe hab nun das Nettovolumen der Aria 2 von 8 auf 12 Liter erhöht und etwas tiefer von 74 auf 65 Hz abgestimmt.

    Nun stehe ich folgendem Problem. Die Aria 2 light ist als 4 Ohm Lautsprecher ausgelegt.
    Mein Verstärker kann pro Kanal nur 8 Ohm. Aus diesem Grunde habe ich Versuche gemacht das ganze auf einen 8 Öhmer umzumodeln. Das Ergebnis war der Austausch der der beiden Tieftöner W100S8 gegen W100S4, habe diese dann in Reihe gelegt und anschließend die Weiche neu ausgelegt. Nach ….. ich wies nicht wievielt Versuchen mit dem Weichenoptimierer, habe ich nun ein Ergebnis das wohl auch nicht mehr besser werden will.

    Das Ergebnis ist ein Lautsprecher bei dem sich der Frequenzgang zwar einigermaßen verhält allerdings nur noch bei so um die 80dB liegt.
    Ist das für einen 8 Ohm Lautsprecher normal bzw. im für mein Vorhaben im akzeptablen Bereich?

    Desweitern habe ich die BR-Rohre des Aria 2 durch einen vorne liegenden BR-Kanal ersetzt, da beide Boxen nach mit dem Rücken sehr nahe an der Wand stehen. Bei der Auslegung musste ich allerdings den Querschnitt der Kanals etwas Vergrößern (2x12,8cm) sonst hätte ich ihn laut Boxsim nur 6cm kurz geworden. Jetzt sind es immerhin 9cm.
    Bin mir an der Stelle etwas unsicher. Zu kleiner Querschnitt, habe ich gelesen, soll man vermeiden. Über größere (> 1/5 der Membranfläche) Querschnitte habe ich bis jetzt noch keine vernünftige Aussage gesehen.
    An der Stelle könnte ich etwas Hilfe gebrauchen.


    Alles in Allem, wäre ich euch sehr verbunden wenn ihr euch mein Projekt mal anschauen könnten.

    Monolith2 E4.bpj

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2_E4_offen.png
Ansichten: 1
Größe: 13,9 KB
ID: 651945

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 E4.png
Ansichten: 1
Größe: 10,3 KB
ID: 651946


    Für Kritik bin ich stets offen.
  • walwal
    Registrierter Benutzer
    • 08.01.2003
    • 25915

    #2
    Mach dich nicht verrückt, jeder normale AVR kommt mit 4 Ohm klar.

    http://www.nubert.de/downloads/technik_satt.pdf
    Seite 70.

    Hänge doch mal die Boxsim-Datei an.

    Kommentar

    • Red-Baron
      Registrierter Benutzer
      • 20.04.2016
      • 8

      #3
      *.pbj datei ist dran über den Bildern.

      Kommentar

      • Red-Baron
        Registrierter Benutzer
        • 20.04.2016
        • 8

        #4
        OK! Habs gelesen und, so denke ich, auch verstanden.
        D.h. das 4Ohm 8Ohm Thema kann ich gleich wieder über Bord werfen und zurück zur ürsprünglichen Konfiguration der Aria 2 light gehen.

        Kommentar

        • squeeze
          Registrierter Benutzer
          • 10.07.2006
          • 2235

          #5
          Die Aria 2 wirst du eh nicht so weit aufdrehen können, das der Verstärker da in die Knie geht. Bei einer Vox oder öhnlichen Lautsprechern sieht das wieder anders aus.
          Freundliche Grüße
          Vision BS, B200 Orgue, Solo75, Disub12, Fiesta25, Studio 1 KE+ BR25.50, Topas KE
          Heimkino CT Main200, CT Center 170, CT Dipol 130, TL SUB

          Kommentar

          • Red-Baron
            Registrierter Benutzer
            • 20.04.2016
            • 8

            #6
            So....
            Hab die Geschichte nun wieder überarbeitet.

            Hier die Projektdatei. Bitte mal drüber schauen und beurteilen. Für Kritik bin ich immer offen.

            Monolith2 E5.bpj

            Das Volumen habe in nun auf 15l (2x 7,5l) erhöht und das ganze auf 54Hz abgestimmt. Der Frequenzgang schaut nach etwas gefrickel mit Weiche, so denke ich, doch nun ganz gut aus. Er liegt recht konstant knapp unter 85dB.

            Bei der Geschichte mit dem BR-Kanal bin ich mir jedoch noch etwas unsicher. Bei der Aria 2 hat BR-Kanal einen Querschnitt von 16cm². Bei meiner Konstuktion mit 15l habe ich ihn nun 25cm² (2x12,8cm) vergrößert. Dann bekomme ich eine länge, bei 54Hz, von ca. 8,5cm. Mit 16cm² wird er verdammt kurz.

            Wie wirkt sich ein größerer BR-Kanalquerschnit denn aus?
            Habe zu dem Thema bis jetzt noch nichts verlässliches gefunden.
            Zuletzt geändert von Red-Baron; 03.05.2016, 22:41.

            Kommentar

            • Red-Baron
              Registrierter Benutzer
              • 20.04.2016
              • 8

              #7
              Konstruktion fertig

              Die Konstruktion des MDF-Gehäuses ist nun fertig.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 3D offen.png
Ansichten: 1
Größe: 59,9 KB
ID: 631698Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 3D Gitter.png
Ansichten: 1
Größe: 123,6 KB
ID: 631699Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 3D mit dekor.png
Ansichten: 1
Größe: 48,4 KB
ID: 631700
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 000-Übersicht.png
Ansichten: 1
Größe: 60,2 KB
ID: 631701Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 001-Front Schallraum.png
Ansichten: 1
Größe: 37,7 KB
ID: 631702Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 002-Seite links.png
Ansichten: 1
Größe: 31,8 KB
ID: 631703

              Kommentar

              • Red-Baron
                Registrierter Benutzer
                • 20.04.2016
                • 8

                #8
                Konstruktion fertig 2

                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 003-Seite Rechts.png
Ansichten: 1
Größe: 32,1 KB
ID: 631704Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 004-Front Sockel.png
Ansichten: 1
Größe: 23,9 KB
ID: 631705Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 005-BR-Platte.png
Ansichten: 1
Größe: 27,6 KB
ID: 631706
                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 006-Decke Schallraum.png
Ansichten: 1
Größe: 27,2 KB
ID: 631707Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 007-Rückwand.png
Ansichten: 1
Größe: 23,3 KB
ID: 631708Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 008-Boden Schallraum.png
Ansichten: 1
Größe: 23,8 KB
ID: 631709

                Kommentar

                • Red-Baron
                  Registrierter Benutzer
                  • 20.04.2016
                  • 8

                  #9
                  Konstruktion fertig 3

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 009-Strebe01_03.png
Ansichten: 1
Größe: 23,4 KB
ID: 631710Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Monolith2 - 010-Strebe02.png
Ansichten: 1
Größe: 23,9 KB
ID: 631711

                  und nätürlich die Projektdatei aus Boxsim:
                  Monolith2 E5.bpj


                  Das Thema mit dem BR-Kanal aus meinem letzten Post hat leider immer noch nicht erledigt. Wäre nett wenn ich etwas Hilfe bekommen könnte.

                  Kommentar

                  • albondiga
                    Registrierter Benutzer
                    • 18.06.2004
                    • 1111

                    #10
                    Zitat von Red-Baron Beitrag anzeigen
                    Wie wirkt sich ein größerer BR-Kanalquerschnit denn aus? Habe zu dem Thema bis jetzt noch nichts verlässliches gefunden.
                    Das Rohr wird länger. Kleine Kinder finden mehr Gegenstände, die sie reinstecken können. Solange das Rohr ins Gehäuse passt, ist alles OK. Schwierig wird es nur bei zu kleinem Querschnitt, weil die Box dann Asthma bekommt.
                    Kerze: "Wasser soll gefährlich sein!?!". Andere Kerze: "Kannste von ausgehen!"

                    Kommentar

                    • Red-Baron
                      Registrierter Benutzer
                      • 20.04.2016
                      • 8

                      #11
                      Könntest dir die Projektdatei mal noch anschaun. Bin mir beim ersten Projekt etwas unsicher. Besonders mit der Weiche.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X