Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FRS8M als Mitteltöner verwendbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • route666
    Registrierter Benutzer
    • 12.04.2009
    • 58

    FRS8M als Mitteltöner verwendbar?

    Hallo,

    Ich habe beim Keller aufräumen ein Päärchen W200s in 8 Ohm ausgegraben, die schon seid einigen Jahren dort unten schlummern und schon ganz in Vergessenheit gerieten.
    Als ich sie fand war die Freude natürlich erst einmal groß, da ich nach Ls für meinen Schreibtisch suche.

    Also habe ich dann Boxsim angeworfen und geschaut wie sie sich denn so schlagen. Nun musste ich feststellen, das sie im Mittelton doch recht schwächeln. Was mir ganz und garnicht gefällt.
    Natürlich stand der Entschluss ziemlich schnell fest. Ein Mitteltöner muss her.
    Also habe ich etwas rumgespielt und bin dann letztendlich beim frs8m gelandet. Sein Wirkungsgrad und sein gutmütiger Frequenzgang bieten ihn gerade dazu an.
    Der kleine hat sich regelrecht aufgedrängt

    Als Hochtöner würde ich gerne den g20sc verwenden, da ich mit ihm bis jetzt nur die allerbesten Erfahrungen gemacht habe.
    Trennen würde ich bei ca 600hz und bei 3-3,5khz.

    Nun kommen mir aber die ersten Zweifel. Der FRS8m ist ein recht günstiges Industrie Chassis, das eigentlich für einen ganz anderen Zweck entwickelt wurde.
    Meine Sorge ist, das er das schwächste Glied in dieser Konstruktion sein könnte. Gerade im Mittelton Bereich möchte ich ungern einen "Klirrgenerator" verbauen

    Deshalb wäre ich froh von Leuten zu hören, die das Chassis schon vermessen oder verbaut haben. Oder im algemeinen das Chassis gut kennen

    Wenn ich rausfinde wie man die Boxsim Datei einfügt, werde ich sie natürlich bei Bedarf einfügen

    Viele Grüße
    Robert
  • Timo
    Registrierter Benutzer
    • 22.06.2004
    • 8267

    #2
    Nun kommen mir aber die ersten Zweifel. Der FRS8m ist ein recht günstiges Industrie Chassis, das eigentlich für einen ganz anderen Zweck entwickelt wurde.
    den frs8m kannst du mit 100 prozentiger Sicherheit ohne Probleme einsetzen. Das Teilchen ist sehr gut. Er passt auch gut in diese Kombination, ohne es simuliert zu haben. deine Trennungen solltest du mal bei 400-500 und bei 4000 Hz probieren, nur so als Tip gemeint.

    Gruß Timo

    Kommentar

    • route666
      Registrierter Benutzer
      • 12.04.2009
      • 58

      #3
      Vielen Dank für deine Antwort

      Das freut mich das ich ihn verwenden kann. Denn 2 davon habe ich hier schon rumliegen. Also müssen nur noch ein Päärchen g20sc besorgt werden

      Deinen Tipp mit den Trennfrequenzen werde ich mir zu Herzen nehmen. Denkst du elektrisch macht der FRS die tiefe Trennung mit?

      Kommentar

      • Violoncello
        Registrierter Benutzer
        • 11.07.2010
        • 641

        #4
        Elektrisch ist beim FRS8M glaub ich nicht das Problem, eher mechanisch (nur +0,25mm linearer Hub). Wenn du trennst wie von Timo vorgeschlagen sollte sich das aber ausgehen.
        Zum G20 würde ich versuchen, ein wenig tiefer zu trennen. 3,5 kHz oder etwas darunter halte ich für realistisch.

        Kommentar

        • jama
          Registrierter Benutzer
          • 19.07.2009
          • 4889

          #5
          ich hab mal ein versuch gemacht...
          nur die senke bei 2k bekomme ich nicht weg...
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von jama; 20.12.2011, 19:06.
          • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
          • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

          deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

          Kommentar

          • istec1003
            Registrierter Benutzer
            • 20.04.2004
            • 577

            #6
            Alternativ könnte auch die Stella Light funktionieren. Wenn man W170S gegen W200S tauscht und geschloßen baut.

            Kommentar

            • route666
              Registrierter Benutzer
              • 12.04.2009
              • 58

              #7
              @istec1003, Die Stella Light fällt leider raus, da ich die Ls auf meinem Schreibtisch betreiben will. Zudem bringt mir der frs8 im Allein Betrieb zu wenig Hochton, bzw löst mir nicht fein genug auf.
              Ich hätte zwar noch ein Päärchen cp13 hier, aber das wäre wohl eher eine Verschlimmbesserung

              @Jama, So ähnlich sieht es bei mir auch aus. Die Senke habe ich auch, liegt wohl am Chassis selbst. Genauso habe ich bei 100hz rum einen "Höcker" im Frequenzgang der mir einige Nerven kostet. Das letzte was ich will ist nämlich ein Pseudo Dröhnbass. Was nicht heißt das ich keinen Bass mag, ich liebe z.b die schön bassige Abstimmung alter JBL Ls. Es klingt einfach "fett" ohne monotonen Dröhnbass wiederzugeben.

              Kommentar

              • excysyr
                Registrierter Benutzer
                • 29.12.2010
                • 276

                #8
                um den Höcker bei 100Hz würde ich mir keine Sorgen machen. den hab ich bei meiner Stealth auch (ähnliche Trennung, in 36 L BR). da dröhnt nichts.

                und die Senke bei 2 khz... ist die denn auch unter winklen zu sehen ? wenn nicht ist das meiner Meinung nach zu vernachlässigen.

                Evtl kannst du noch mit einer asymetrischen anordnung von MT und HT experimentieren. also beide nach linke oder rechts auf der schallwand verschieben
                Breitband-Günstig-Hörner-Papier und PP - alles klar?

                Kommentar

                • walwal
                  Registrierter Benutzer
                  • 08.01.2003
                  • 26604

                  #9
                  Wo ist ein Höcker bei 100 Hz? Diese Mini-Abweichung in einer Simu von 2 dB? Auch die Senke bei 2000 ist (wenn sie real ist) unhörbar.
                  „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                  Alan Parsons

                  Kommentar

                  • route666
                    Registrierter Benutzer
                    • 12.04.2009
                    • 58

                    #10
                    Genau den 2db Höcker bei 100hz habe ich gemeint. Wenn du aber sagst das stört nicht, werde ich es dir glauben

                    Die Senke bei 2khz sehe ich ebenfalls als recht unkritisch an. Ein Peak in diesem Bereich fände ich bedeutend schlimmer.

                    Mit der asymetrischen Anordnung werde ich es trotzdem einmal probieren.

                    Kommentar

                    • excysyr
                      Registrierter Benutzer
                      • 29.12.2010
                      • 276

                      #11
                      moin moin! gibts schon erste fortschritte bei diesem Thema?


                      ich bin gespannt
                      Breitband-Günstig-Hörner-Papier und PP - alles klar?

                      Kommentar

                      • route666
                        Registrierter Benutzer
                        • 12.04.2009
                        • 58

                        #12
                        Derzeit gibt es leider keine großen Fortschritte. Derzeit spiele ich noch mit der Abstimmung des w200s rum. Garnicht so einfach aus einem w200s brauchbaren Bass rauszukitzeln wenn man nur ein kleines Volumen zur Verfügung hat.
                        Ich denke bei einem derart kleinen Gehäuse wäre geschlossen fast am besten. Allerdings fällt der Bass schon ab 100hz langsam aber sicher ab.

                        Beim FRS8 bin ich noch am "rumschnippeln". Derzeit feile ich an einem passenden Zierring um den Korb des kleinen zu verdecken. Die ersten Ansätze sehen schon sehr vielversprechend aus.
                        Außerdem überlege ich ob ich dem Frs eine Papier Dustcap gönnen soll. Die Plastikdustcap erinnert mich immer an billige PC Brüllwürfel. Stellt sich halt die Frage in wie weit die Dustcap Einfluss auf den Frequenzgang hat. Bzw in dem bereich wo ich den Treiber einsetzen will.

                        Das mit dem Frs8 ist aber reine Kosmetik, zuerst schaue ich das ich eine Brauchbare Bassabstimmung hinbekomme.
                        Jedenfalls habe ich nächste Woche Urlaub, und würde dann auch gerne mit dem Bau beginnen. FRS8M und w200s habe ich schon hier, muss ich also noch die Weichenbauteile und die ht´s bestellen. Dann kann´s hoffentlich bald losgehen

                        Kommentar

                        • excysyr
                          Registrierter Benutzer
                          • 29.12.2010
                          • 276

                          #13
                          wow, was warst du denn vorher gewöhnt??

                          52 Liter finde ich nicht wenig für den W200S, eher ideal...


                          geschlossen würd bestimmt auch gehen, sieht in der simu oder auf dem papier immer bescheiden aus, was aber nichts darüber aussagt wie es wirklich klingt.


                          er ist nun mal kein High-end Tier wie der TIW200XS sondern ein klassischer Tieftöner ohne Schnickschnack.


                          Du kannst ja erstmal geschlossen bauen und dann entscheiden...
                          Breitband-Günstig-Hörner-Papier und PP - alles klar?

                          Kommentar

                          • We-Ha
                            Moderator
                            • 26.09.2001
                            • 12244

                            #14
                            Hmmm ... >"... und dann entscheiden"

                            Was oder wie denn ?
                            Wie geschloßen im Verhältniss zu BR klingt ?

                            Das geht anders herum aber besser. BR bauen und gegebenenfalls die Öffnungen mit Socken verstopfen.
                            Tipps & Tricks für alle Wastels in Wolfgangs Bastelkeller , denn wie der Schreiner kann es keiner
                            Ich habe Probleme für alle Lösungen !!! .-- ....

                            Kommentar

                            • route666
                              Registrierter Benutzer
                              • 12.04.2009
                              • 58

                              #15
                              Der w200s kann nicht genug Volumen haben. umso größer das Gehäuse, umso wohler scheint er sich zu fühlen. In 60L br sind 40hz-3db drin. Das ist ein Wert wo selbst so manch kleiner Sub an seine Grenzen gerät.
                              So langsam bekomme ich Zweifel ob mein Konzept wirklich so durchdacht war. Ich werde das Gefühl nicht los, eine menge Potential zu verschenken.

                              Derzeit läuft der w200s mit dem Frs8 in einem geschlossenen 20L gehäuse das ich noch übrig hatte als fast(mir kribbelte es einfach in den Fingern). Es klingt nicht schlecht, Und der Bass "kickt" für einen relativ kurzhubigen 8" Tieftöner wie Sau. wenn ich das so sagen darf Aber untenrum vermisse ich ehrlich gesagt einiges. Auch ist bei Dynamischen Stücken wo viel Tiefbass abverlangt wird recht schnell schluss mit lustig. Da fehlen mir ein paar unverzerrte db´chen untenrum.

                              Der Mittelton Bereich gefällt mir soweit gut, nur wird der arme frs8 beinahe gekocht bei gitarrenlastigen Stücken und gewissen Abhörpegeln. Außerdem bilde ich mir ein, das der Klang dann leicht ins unausgewogene kippt. Es klingt einfach nicht mehr so entspannt wie bei geringeren Pegeln. Allerdings habe ich recht tief getrennt, (ca300hz) vileicht ist das der Grund.

                              Wie seht ihr das? Ich bin bei der Chassis Konstellation sehr offen für Vorschläge. Auch beim Gehäuse würde ich mich mitlerweile zu einem Stand Ls Gehäuse überreden lassen. Diese sollten dann allerdings nicht zu tief ausfallen, da ich sie dann quasi hinter dem Schreibtisch aufstellen müsste.

                              Viele Grüße
                              und ein frohes neues Jahr
                              Robert

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X