Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MB 115/B, MB 212/H und anderes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • BananaJoe
    Registrierter Benutzer
    • 01.01.2004
    • 427

    MB 115/B, MB 212/H und anderes

    Guten Tag zusammen..Hab mal ein paar Bilder meiner Lautsprecher gemacht, die ich mit meinen Schreinerspezis zusammen gebaut hab.



    Ne 212/H, nicht mehr ganz taufrisch da schön etliche Jahre und Partys aufn Buckel
    Zum Klang: Mitten nicht so prickelnd, Bass trocken und knackig, Höhen meist nicht nervig


    Unser 115/B
    Geht auch nicht übel, konnte es aber bisher nur mit den ASM 100 oder wie sich diese schrottige Amp gleich wieder nannte testen.


    Subwoofer mit W300s, feines teil und macht ordentlich druck. Nur die Bassreflexöffnung ist etwas zu klein ausgefallen -> Strömungsgeräusche.


    Meine persönliche Lieblinge, Philips Legend 2
    Habs sie mal gegen die Alto1 verglichen, klingt meines erachtens um einige Klassen besser, vorallem im Mittel und Hochtonbereich.

    mfg
  • MikeMcFluke
    Registrierter Benutzer
    • 05.02.2001
    • 1512

    #2
    Hallo!

    Schöne Sachen...

    Zu Deinen Musiker-Boxen:
    Die 212/H ist in den Mitten also nciht so starkt. Hm, das verwundert eigentlich nicht! Welches HTH hast Du denn drin? Das alten runde oder das neue eckige...?

    Hast Du nur ein Basshorn? Und dann auch noch mit so einer schwachen Leistung? Ich habe mal 4Stck gehabt und mit 1kW/Paar bei einem Live-Gig angeschoben. Dann geht das wirklich nicht schlecht. Gegen meine jetzigen B&C möchte ich aber nicht mehr tauschen...

    MIKE

    Kommentar

    • BananaJoe
      Registrierter Benutzer
      • 01.01.2004
      • 427

      #3
      Hi, ich weiß ich weiß, ein bisschen mehr Leistung dürfte es schon sein
      Kommt alles noch- eines Tages...
      Ich hab noch das alte runde drin, geht das neue viel besser?
      Für die verfärbten Mitten dürfe ja wohl der 30er verantwortlich sein.
      Und ja im Moment nur 1, was wohl wirklich zu wenig ist. Aber normal sollten 2 reichen oder?

      Als einfache Partyboxen kann ich sie auf jeden Fall empfehlen, zumal sie doch sehr günstig im Selbstbau sind. Und es lässt sich doch ne ordentliche Lautstärke bei verhältnissmäßig angenehmen klang erreichen.

      mfg

      Kommentar

      • Farad
        Registrierter Benutzer
        • 09.09.2001
        • 5775

        #4
        Der Lack des W300S-Subs gefällt mir! Wie hast du den lackiert? Ist er aus MDF? Wie ist er vorbehandelt?

        Mfg, farad

        Kommentar

        • BananaJoe
          Registrierter Benutzer
          • 01.01.2004
          • 427

          #5
          Original geschrieben von Farad
          Der Lack des W300S-Subs gefällt mir! Wie hast du den lackiert? Ist er aus MDF? Wie ist er vorbehandelt?

          Mfg, farad
          Also lackiert hat es ein Kumpel von mir mit ner Becherpistole. Davor hab ich ihn geschliffen und 2 mal gefüllert. Dann schwarz und dann noch klarlack drüber. Ist aus 19 mm MDF.

          mfg

          Kommentar

          • MikeMcFluke
            Registrierter Benutzer
            • 05.02.2001
            • 1512

            #6
            Original geschrieben von BananaJoe
            Hi, ich weiß ich weiß, ein bisschen mehr Leistung dürfte es schon sein
            Kommt alles noch- eines Tages...
            Ich hab noch das alte runde drin, geht das neue viel besser?
            Für die verfärbten Mitten dürfe ja wohl der 30er verantwortlich sein.
            Und ja im Moment nur 1, was wohl wirklich zu wenig ist. Aber normal sollten 2 reichen oder?

            Als einfache Partyboxen kann ich sie auf jeden Fall empfehlen, zumal sie doch sehr günstig im Selbstbau sind. Und es lässt sich doch ne ordentliche Lautstärke bei verhältnissmäßig angenehmen klang erreichen.

            mfg
            Hallo!

            Ich habe beide Hörnchen auch schon im einsatz gehabt. Ob das neue wirklich besser ist, kann ich nicht sagen, es sollte aber etwas tiefer einsetzbar sein, was aber in dem Fall keinen Vorteil bringt, da die 30er voll laufen... Hier müßte man einen kleinen 1"-Treiber mit 90x40 Horn nehmen und dann um die 2k trennen. Das bringt dann einiges...
            1. Mehrausgaben
            2. besseren Klang

            Zum Horn:
            Als 2er Stack geht schonmal deutlich mehr als alleine. Das glaubt man kaum!!! Aber ein 4er Stack dürfte es bei Deinen beiden Tops schon sein...

            Wegen der Leistung:
            Die T.Amps sind doch nicht wirklich teuer und bringen doch ganz nett Leistung fürs Geld! Kann ich sehr empfehlen!

            MIKE

            Kommentar

            Lädt...
            X