Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Couplet KE WG Trennfrequenz bei Aktivbetrieb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IFF
    antwortet
    Zitat von RobPl Beitrag anzeigen
    Nop, Allpass 1st Ordnung 18kHz
    Ich sehe schon, ich muss noch viel ausprobieren. Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • RobPl
    antwortet
    Nop, Allpass 1st Ordnung 18kHz
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • IFF
    antwortet
    Zitat von RobPl Beitrag anzeigen
    Allpass 1e Ordnung 18000Hz beim KE zufügen gibt einen etwas bessere Phaseübergang.
    Du meinst 1.800Hz, nicht 18.000Hz, oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • IFF
    antwortet
    Zitat von walwal Beitrag anzeigen
    so?
    Das probiere ich aus, danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • walwal
    antwortet
    so?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: couplet wg aktiv wal1.jpg
Ansichten: 377
Größe: 129,3 KB
ID: 701291 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: couplet wg aktiv wal2.jpg
Ansichten: 346
Größe: 105,6 KB
ID: 701292 Couplet kewg aktiv.bpj

    Einen Kommentar schreiben:


  • RobPl
    antwortet
    Allpass 1e Ordnung 18000Hz beim KE zufügen gibt einen etwas bessere Phaseübergang.

    Einen Kommentar schreiben:


  • IFF
    antwortet
    Hier mal ein einfacher Schnellschuss, der bei mir gerade per minidsp-hd läuft.
    Couplet KE-WG_Aktiv_002_PEQ-Entzerrung_LW-4 2500Hz.BPJ

    Noch nicht per Messung verifiziert, aber gefällt erstmal ganz gut. Die Raumkorrektur im Bassbereich muss ich auch noch drüberlegen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Couplet KE-WG_Aktiv_002_PEQ-Entzerrung_LW-4 2500Hz_fgang.png
Ansichten: 393
Größe: 55,8 KB
ID: 701272 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Couplet KE-WG_Aktiv_002_PEQ-Entzerrung_LW-4 2500Hz_phase.png
Ansichten: 368
Größe: 39,6 KB
ID: 701273 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Couplet KE-WG_Aktiv_002_PEQ-Entzerrung_LW-4 2500Hz_fgang winkel.png
Ansichten: 362
Größe: 73,3 KB
ID: 701274 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Couplet KE-WG_Aktiv_002_PEQ-Entzerrung_LW-4 2500Hz_bündelung.png
Ansichten: 366
Größe: 35,4 KB
ID: 701275
    Tiefere Trennung bekomme ich aktuell ohne Allpässe noch nicht sauber hin mit LP4, weil die Phase dann nicht passt. Aber das ist das schöne am minidsp, man kann ausgiebig spielen und testen

    Einen Kommentar schreiben:


  • walwal
    antwortet
    Hallo Danko. 1500 Hz geht ohne Probleme, den Rest sagt dir Boxsim.
    Wesentlich ist es, die gleiche Flankensteilheit zu erreichen, egal, wie das Filter heißt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • danko
    hat ein Thema erstellt Couplet KE WG Trennfrequenz bei Aktivbetrieb.

    Couplet KE WG Trennfrequenz bei Aktivbetrieb

    Hallo allerseits!

    Ich bin noch immer dabei bei meinen Couplet KE WG Prototypen die beste Abstimmung im Aktivbetrieb zu finden.
    Dabei beschäftigt mich die Frage ob es sinnvoll ist mit der Trennfrequenz des KE 25 noch weiter als ca. 1700/1800Hz, welche bei der passiven Variante üblich sind, herunterzugehen. Im Aktivbetrieb könnte ich ja problemlos auch ein Filter mit 24dB Flankensteilheit konfigurieren. Welche Vor- und Nachteile würden sich daraus ergeben? Des weiteren beschäftigt mich die Frage ob die "Tieferlegung" des KE 25 durch das WG schon ausreicht um die Impulsantworten der AL130 und des KE 25 auf Deckung zu bringen oder ob hier noch eine zusätzliche Zeitkorrektur nötig ist. Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Thema Zeitrichtigkeit vorher noch nicht wirklich auseinandergesetzt und somit dieser Messung im RWE bisher auch wenig Beachtung geschenkt habe.
    Habt ihr schon Erfahrungen gemacht von denen ich profitieren könnte?

    cu danko
Lädt...
X