Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

B100 Lautsprecher im ALTO 1 Gehäuse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Pieter Kamp
    Registrierter Benutzer
    • 13.02.2020
    • 8

    B100 Lautsprecher im ALTO 1 Gehäuse

    meine Herren, meine Damen,

    Ich bin neu in diesem Forum und Niederländisch, entschuldige mich für mein schlechtes Deutsch.

    Ich habe gerade angefangen, einen Alto 1-Lautsprecher zu bauen. Der Fall ist jetzt fast fertig, aber ich bezweifle jetzt, ob ich die richtige Wahl getroffen habe. Vielleicht kann ich auch einen B100-Treiber in dieses Gehäuse stecken. Die meisten hier sind vom SOLO 15 begeistert. Vielleicht klingt das besser als beim ALTO 1. Ich höre Musik von Springsteen, Dire Straits, The Cure und ähnlichem.

    Wie dein Rat.

    Grüße aus Texel, Niederlande.

    Pieter Kamp
  • Lui
    Lui
    Registrierter Benutzer
    • 31.05.2007
    • 577

    #2
    Allein deine Musikauswahl ist ein Argument dafür, die Alto 1 fertigzustellen. Die größere Membranfläche im Bass wird da mehr Spaß machen.

    Den B100 in das Alto-Gehäuse stecken wird aufgrund der anderen Dimensionen der Schallwand ein verändertes Übertragungsverhalten des B100 zur Folge haben.

    Meine Empfehlung ist, wie schon geschrieben, die Alto fertigbauen. Dann die Solo 15 bauen, um herauszufinden, woher die Begeisterung für den kleinen Breitbänder kommt. Dies dann hier berichten.

    Dein Deutsch ist super!

    Kommentar

    • yoogie
      Registrierter Benutzer
      • 16.03.2009
      • 5558

      #3
      Ja, lieber die Alto 1 fertigbauen.
      Eventuell könntest Du lieber eine Alto 2 draus bauen (falls es Dir nicht reicht), die Weiche ist gleich, der Bass kommt tiefer runter, brauchst nur ein neues BR Rohr.

      Ja, man kann Dein Deutsch gut verstehen, ich kann nicht mal ein bischen Niederländisch, also alles bestens.
      Viele Grüße aus dem Bergischen Land
      Jörg

      Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker

      Kommentar

      • Markus213
        Registrierter Benutzer
        • 11.03.2017
        • 596

        #4
        Ich würde die Solo15 bauen weil sie eine interessante Konstruktion ist mit modernen Chassis, bessere Membran Kupferring im Spalt, geringere Verzerrungen. Du wirst Deine Musik bei etwa 200mW hören wollen, die max Leistung braucht man genau so oft wie beim Autofahren in der Stadt. Alto1 ist alt und noch aus dem anderen Jahrhundert. Als nähstes baust Du Dir subwoofer mit zwei TIWs 300.**
        Es ist meine Meinung, die ohne Angaben von Gründen geändert werden kann. Fehler oder Irrtümer vorbehalten! Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden

        Kommentar

        • jama
          Registrierter Benutzer
          • 19.07.2009
          • 4885

          #5
          -der W170 S ist und bleibt ein sehr gutes chassis
          -modern heisst nicht immer besser...

          @Pieter Kamp

          wenn du den DT94 leicht versetzt glättet sich der f-gang
          -bild 1 dt in der mitte
          -bild 2 dt versetzt

          Angehängte Dateien
          • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
          • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

          deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

          Kommentar

          • Pieter Kamp
            Registrierter Benutzer
            • 13.02.2020
            • 8

            #6
            Zitat von jama Beitrag anzeigen
            -der W170 S ist und bleibt ein sehr gutes chassis
            -modern heisst nicht immer besser...

            @Pieter Kamp

            wenn du den DT94 leicht versetzt glättet sich der f-gang
            -bild 1 dt in der mitte
            -bild 2 dt versetzt

            Hallo jama,

            Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Ich denke, ich werde in der Tat zuerst den Alto 1 und dann den Solo 15 machen. Eine andere Frage. Befinden sich die Hochtöner in beiden Boxen an derselben Stelle oder einer links und der andere rechts von der Mitte?

            Viele Grüße Pieter

            Kommentar

            • Pieter Kamp
              Registrierter Benutzer
              • 13.02.2020
              • 8

              #7
              Zitat von Markus213 Beitrag anzeigen
              Ich würde die Solo15 bauen weil sie eine interessante Konstruktion ist mit modernen Chassis, bessere Membran Kupferring im Spalt, geringere Verzerrungen. Du wirst Deine Musik bei etwa 200mW hören wollen, die max Leistung braucht man genau so oft wie beim Autofahren in der Stadt. Alto1 ist alt und noch aus dem anderen Jahrhundert. Als nähstes baust Du Dir subwoofer mit zwei TIWs 300.**
              Hallo Markus,

              Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe mich entschlossen, zuerst den Alto 1 zu machen. Dann werde ich sehen, ob ich das Solo 15 bauen kann.

              Viele Grüße Pieter

              Kommentar

              • Pieter Kamp
                Registrierter Benutzer
                • 13.02.2020
                • 8

                #8
                Zitat von yoogie Beitrag anzeigen
                Ja, lieber die Alto 1 fertigbauen.
                Eventuell könntest Du lieber eine Alto 2 draus bauen (falls es Dir nicht reicht), die Weiche ist gleich, der Bass kommt tiefer runter, brauchst nur ein neues BR Rohr.

                Ja, man kann Dein Deutsch gut verstehen, ich kann nicht mal ein bischen Niederländisch, also alles bestens.
                Hallo Yoogie

                Ich habe die Gehäuse schon gemacht. Dieses Format passt auch besser in mein Haus. Es wird also zuerst das Alto 1-Finish sein. Wenn ich fertig bin, werde ich ein paar Fotos posten.

                Viele Grüße Pieter

                Kommentar

                • Pieter Kamp
                  Registrierter Benutzer
                  • 13.02.2020
                  • 8

                  #9
                  Zitat von Lui Beitrag anzeigen
                  Allein deine Musikauswahl ist ein Argument dafür, die Alto 1 fertigzustellen. Die größere Membranfläche im Bass wird da mehr Spaß machen.

                  Den B100 in das Alto-Gehäuse stecken wird aufgrund der anderen Dimensionen der Schallwand ein verändertes Übertragungsverhalten des B100 zur Folge haben.

                  Meine Empfehlung ist, wie schon geschrieben, die Alto fertigbauen. Dann die Solo 15 bauen, um herauszufinden, woher die Begeisterung für den kleinen Breitbänder kommt. Dies dann hier berichten.

                  Dein Deutsch ist super!
                  Hallo Lui

                  Zuerst mache ich den Alto 1. Vielen Dank für Ihre Antwort. Wenn ich mit dem Set fertig bin, werde ich einige Fotos posten.

                  Viele Grüße Pieter

                  Kommentar

                  • BananaJoe
                    Registrierter Benutzer
                    • 01.01.2004
                    • 426

                    #10
                    Zitat von FZZ
                    jama hat es schon erwähnt, der W170s ist ein klasse Chassis das, so meine ich, auch im geschlossen , so 20 Liter, Gehäuse perfekt ist.
                    Die Alto 1 würde ich mal als "Rocker" bezeichnen, die Solo 15 ist schon eher ein Feingeist der viele Lautsprecher mit auch teuren Hochtönern aussticht.

                    Den "Ritterschlag" hat der B100 aber in CT305 in Klang & Ton 5/2019 erhalten.
                    Eines der wenigen wirklich stimmigen Hörner.
                    Ui, gleich mal die K&T geholt- sieht interessant aus!

                    Wobei ich mir die Subito-TL auch nicht schlecht vorstelle.
                    https://www.lautsprechershop.de/hifi/subito_tl.htm

                    Kommentar

                    • jama
                      Registrierter Benutzer
                      • 19.07.2009
                      • 4885

                      #11
                      Subito 83 dB, Horn 90 dB

                      Applaus und meeres-strand geräusche , welche klingt am realistigste ?
                      • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
                      • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

                      deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

                      Kommentar

                      • Mr.E
                        Registrierter Benutzer
                        • 02.10.2002
                        • 5275

                        #12
                        Ich kann allerdings empfehlen die Alto I mit G20SC zu bauen. Da bekommt man für wenig Geld einen hervorragenden Hochtöner.

                        Kommentar

                        • Pieter Kamp
                          Registrierter Benutzer
                          • 13.02.2020
                          • 8

                          #13
                          Foto's von meinem neue Alto 1 Lautsprecher.

                          Meine Alto 1 Lautsprecher sind fertig und ich bin zufrieden uber dem Klank. Ich ein paar bilder for euch gemacht.
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X