Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alto-IIIc + G25FFL WG

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Nightingale
    Registrierter Benutzer
    • 15.05.2009
    • 723

    Alto-IIIc + G25FFL WG

    Guten Morgen meine Freunde des Audio Genusses!

    Mein Schwiegersohn möchte neue Boxen und ich habe ihn ein wenig mit dem Visaton Virus infiziert. Da sich das Projekt im finanziellen Rahmen von ca 500EUR bewegen soll dachte ich an die Alto-IIIc. Da ich den DT94 nicht sonderlich mag, weil ich ihn nicht fein genug Auflösend und auch ein wenig zischelig finde (jammern auf hohem Niveau), dachte ich an den G25FFL im WG, mit welchem ich bereits sehr gute Erfahrungen (Kombi mit AL170 vollaktiv) gemacht habe. Nun frage ich mich welchen passenden MT man einsetzen könnte. Wie wäre es z.B. mit einem B100? Optisch ist er halt nicht ideal, da er doch deutlich kleiner ist als die beiden W170s und das runde WG. 17er MT von Visaton gibt es ja eigentlich nur den AL170. Der passt aber vom Preis nicht zum Projekt.
    Any ideas?
  • jama
    Registrierter Benutzer
    • 19.07.2009
    • 4884

    #2
    hier mit b100 und g25 aber ohne wg , optisch ok
    und klanglich besser als W170S-W130S-G25WG


    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von jama; 16.12.2019, 09:41.
    • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
    • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

    deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

    Kommentar

    • Nightingale
      Registrierter Benutzer
      • 15.05.2009
      • 723

      #3
      Wow jama, hattest du die schon fertig so fix wie du bist?

      Ich habe mich auch noch weiter damit beschäftigt und finde den G20SC auch ganz gut. Sieh Simu. Gibt es daran etwas auszusetzen?
      Angehängte Dateien

      Kommentar

      • jama
        Registrierter Benutzer
        • 19.07.2009
        • 4884

        #4
        hatte die schon auf lager
        behalte die anordnung der alto ^^
        so ist der ef-gang besser...


        Angehängte Dateien
        • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
        • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

        deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

        Kommentar

        • Nightingale
          Registrierter Benutzer
          • 15.05.2009
          • 723

          #5
          Sehe ich mir an. Mir ging es bei der Chassisanordnung um 1) HT auf Ohrhöhe ca 70cm und 2) Optimierung bei der Anregung von Raummoden. Ich vergleiche nochmal beide Versionen. Danke

          Kommentar

          • jama
            Registrierter Benutzer
            • 19.07.2009
            • 4884

            #6
            stelle doch mal deine simu rein
            • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
            • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

            deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

            Kommentar

            • Nightingale
              Registrierter Benutzer
              • 15.05.2009
              • 723

              #7
              hier bitte die boxsim datei
              Angehängte Dateien

              Kommentar

              • jama
                Registrierter Benutzer
                • 19.07.2009
                • 4884

                #8
                bei deiner version leichte änderung

                Angehängte Dateien
                • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
                • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

                deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

                Kommentar

                • Nightingale
                  Registrierter Benutzer
                  • 15.05.2009
                  • 723

                  #9
                  So, nach einigen Iterationsschritten und Diskussionen hier die pre-final Version.

                  G20SC, B100 und 2xW170s.

                  Die G20SC kommen auf 90cm (da haben wir nochmals die Ohrhöhe nachgemessen) und diese Höhe bestimmt das Design des LS, der somit die Chassisanordnung der Alto IIIc übernimmt. Klassisch, HT oben, darunter der MT und die beiden TT. Gesamthöhe sind 96,7cm. Breite 23cm und Tiefe 34cm.

                  Der MT hat ein 3l Gehäuse, die Rückseite des Chassisausschnittes wird angefast.

                  Die beiden TT spielen auf netto 47,3l, also rund 23,6 für Jeden. BR Kanal ist auf knapp über 30Hz abgestimmt. Die Kanten des BR Brettes werden abgerundet.

                  Gibt es noch Anregungen?
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar

                  • walwal
                    Registrierter Benutzer
                    • 08.01.2003
                    • 26466

                    #10
                    Da gibt es nix zu meckern, fast nix. Im Sonogramm und Bündelung ist der Bereich 3-10 kHz des Diffusschalles zu laut, also den HT in diesem Bereich etwas leiser machen (1 Ohm Vorwiderstand) und anhören, ob es besser ist. Kommt auch auf den Raum an.

                    Den Chassisausschnitt des MT rückseitig anschrägen und kein Sonofil füllen, sondern locker Stein/Baum/Schafswolle nehmen.

                    Die TT könnte man in getrennte Volumen packen mit je einem BR Rohr nach hinten. Wie bei der Atlantis. Hier Sonofil nehmen und den Bereich um das Rohr/Kanal frei lassen.
                    Vorteil: bessere Dämpfung der Stehwellen und flexibler.

                    Der 22 µF im Ht alleine reicht, den 2. kannst du sparen.

                    Zuletzt geändert von walwal; 20.12.2019, 10:32.
                    „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                    Alan Parsons

                    Kommentar

                    • Nightingale
                      Registrierter Benutzer
                      • 15.05.2009
                      • 723

                      #11
                      Danke Jürgen,
                      Schallwand Ausschnitt des MT wird (wie geschrieben) hinten ausgefräst.
                      Der eine Kondi macht das Kraut auch nicht fett
                      Den 1Ohm Widerstand habe ich auf Lager. Die jungen Leut haben es eh meistens gern fett im Sound (Loudnessklang). Ich bin froh, wenn ich eine neutral abgestimmt Box abliefern darf. Mal sehen wie sie im WZ klingen (und messen).
                      LG
                      Peter

                      Kommentar

                      • jama
                        Registrierter Benutzer
                        • 19.07.2009
                        • 4884

                        #12
                        0,33 micro Mkt nehmen statt 3 mal 1 micro in serie, spart platz und geld...

                        einfaches gemeinsames volum geht auch so gut, die parameter beide tieftöner gleichen sich sogar aus
                        Angehängte Dateien
                        • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
                        • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

                        deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

                        Kommentar

                        • walwal
                          Registrierter Benutzer
                          • 08.01.2003
                          • 26466

                          #13
                          Zitat von jama Beitrag anzeigen
                          0,33 micro Mkt nehmen statt 3 mal 1 micro in serie, spart platz und geld...
                          Oder gar nix, wie hier
                          „Audiophile verwenden ihre Geräte nicht, um Ihre Musik zu hören. Audiophile verwenden Ihre Musik, um ihre Geräte zu hören.“

                          Alan Parsons

                          Kommentar

                          • jama
                            Registrierter Benutzer
                            • 19.07.2009
                            • 4884

                            #14
                            ups verwechslung, s'alter halt
                            • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
                            • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

                            deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

                            Kommentar

                            • laguna 0294
                              Registrierter Benutzer
                              • 21.11.2011
                              • 613

                              #15
                              Ich frage mich,was der B 100 hier besser kann,als der W 100 S 4Ohm?
                              In dem Frequenzbereich bis ca 3 khz als Mitteltöner ist der qualitative
                              Vorteil des B100 zum W 100 S in der Praxis nicht hörbar aber deutlich
                              teurer.Besser aussehen tut er auch nicht.
                              Wenn schon B100 ,dann könnte man ihn auch breitbandiger einsetzen.
                              Ansonsten geht halt nix über den AL 130,liegt dann aber noch etwas über
                              dem Preis eines B100.
                              Gruß

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X