Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die 80iger Jahre

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • jama
    Registrierter Benutzer
    • 19.07.2009
    • 4787

    #46
    vor ca 22 jahren verkaufte eine witwe , nur 2 straßen entfernt, ein quad 22 + 2 quad 2 für nur 230 euros (1500 francs von damals)



    ich kam leider 12 stunden zu spät
    Zuletzt geändert von jama; 17.08.2019, 08:40.
    • ’’Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. ‘‘ George Orwell
    • „Niemand ist frei, der nicht über sich selbst Herr ist. ‘‘ Matthias Claudius.

    deutsch ohne "sz" ABER mit fehler, tchüss! Jean-Marc.

    Kommentar

    • Frank
      Registrierter Benutzer
      • 05.03.2005
      • 1387

      #47
      Also, an der Stromgitarre mag ich auch am liebsten mit Röhre spielen. Aber selbst mein Lunchboxamp mit 5W am 5150 Halfstack ist so brachial laut, dass er in einer Stadtwohnung nicht zu gebrauchen ist. Mein Fender Mustang GT40 hingegen klingt auch bei kleinen Lautstärken brauchbar...seufz.
      Oscar Wilde: "My taste is very simple, I am always satisfied with the best."

      Kommentar

      • ubix
        Registrierter Benutzer
        • 26.03.2008
        • 2784

        #48
        Zitat von jhohm Beitrag anzeigen
        Das ist ja ein komischer Laden, was verkauft der überhaupt noch?
        Ich glaube, bei dem würde ich nichtmal einen Kabelbinder kaufen wollen....
        Im Moment noch ziemlich gute Röhrenvorverstärker, aber es scheint mittlerweise insgesamt sehr ausgedünnt zu sein. War früher , wie gesagt, echt ein Spitzenanbieter, aber nicht überall bekannt.Geheimtipp.

        Die Webseite könnte aber mal etwas überarbeitet werden. Möglicherweise hat der Besitzer auch keine richtige Lust mehr, heute muss alles klein und Easy sein.
        Mit Freundlichem Gruß,

        Ubix
        __________________________________________________ ____

        Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

        Kommentar

        • jhohm
          Registrierter Benutzer
          • 24.09.2003
          • 4534

          #49
          Zitat von ubix Beitrag anzeigen
          Im Moment noch ziemlich gute Röhrenvorverstärker, aber es scheint mittlerweise insgesamt sehr ausgedünnt zu sein. War früher , wie gesagt, echt ein Spitzenanbieter, aber nicht überall bekannt.Geheimtipp.

          Die Webseite könnte aber mal etwas überarbeitet werden. Möglicherweise hat der Besitzer auch keine richtige Lust mehr, heute muss alles klein und Easy sein.

          Das wäre wirklich schade.....
          ...Gruß Jörn

          Kommentar

          • Bana
            Registrierter Benutzer
            • 28.01.2003
            • 54

            #50
            Dual CL 190

            Zitat von aurelian Beitrag anzeigen
            In meinen alten DUAL (1974/76) sind lauter Heco drinnen
            1x 300mm (nun ersetzt durch Monacor, wegen Schaumstoffsicke)
            2x 130mm (nun ersetzt durch Visaton, wegen Schaumstoffsicke)
            1x 37mm
            1x 25mm

            minimalistische 12dB-Weiche (C+L, C+C+L+L, C+C+L+L+R, C+L)

            Hatten und haben trotz der Änderungen immer noch einen recht angenehmen Klang, der Bass hat durch den neuen TT gewonnen, präziser.

            Kein Plastikbomber, sondern weißer Schleiflack oder Echtholzfurnier.
            Hallo aurelian,

            ich schätze mal, du hattest die Dual CL 190, damals die größte Box von Dual.



            Ich selber hatte als Lehrling damals erst die Rechte und später die Linke Box gekauft. Meine Nachbarn ,die 2 Grundstücke weiter wohnten) standen manches mal auf ihrem Balkon und haben mir gedroht.
            Sehr oft waren bei mir die Hochtöner durchgebrannt, die dann von mir durch Heco Hochtöner ersetzt worden sind.
            Wir ihr sicher alle sehen könnt, war mir die Möbelausstattung in den jungen Jahren nicht so wichtig. Die Prioritäten waren bei mir im Hifi Bereich höher angesetzt.

            mfg
            bana

            Kommentar

            • ubix
              Registrierter Benutzer
              • 26.03.2008
              • 2784

              #51
              http://infinite-power.de/z-dcl190.htm

              Renovierung einer Dual CL 190
              Mit Freundlichem Gruß,

              Ubix
              __________________________________________________ ____

              Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

              Kommentar

              • aurelian
                Registrierter Benutzer
                • 05.03.2013
                • 1911

                #52
                Kenn ich, habe ich mir vorher durchgelesen.
                Dennoch hätte ich keine Lust gehabt, die alten TT und TMT nur mit einer neuen Schaumstoffsicke auszustatten, und eine Gummisicke hätte sie so stark verändert, dass ich gleich andere Chassis hätte nehmen können.....

                Das eigentliche Problem ist sowieso, dass der für den Klangeindruck wesentliche Kalottenmitteltöner inzwischen eine harte gewordene statt weiche Kalotte hat (der HT auch, nur wird der eh erst ab 6500 Hz angekoppelt). Ergo wird sie, was immer man macht, nicht so klingen wie 1974.

                @Bana
                Ja, das Problem kenne ich, der HT ist mir am Anfang auch einmal durchgebrannt (war aber der Verstärker schuld).

                Das Blöde bei meinen CL190 war aber, dass ich eine MK1 und eine MK2 hatte (Was ich damals nicht wußte und erst seit der Reparatur weiß), weil ich sie nicht auf einmal kaufte, sondern mit einem Jahr Unterschied. Der Unterschied ist beträchtlich, zwar dieselben Chassis (außer beim TT, der MK2 war wieder mit Gummisicke, funktioniert noch und ist nun in einem Sub), aber der MT war ganz anders angekoppelt (andere untere Trennfrequenz, bei der MK2 um gut 100 Hz höher und umgepolt!!).
                Laut Testbereichten der HiFi-Stereophonie war die MK2 deutlich ausgewogener, obwohl auch schon die MK1 gut besprochen war. Inzwischen sind wenigstens beide identisch.
                Was ich schreibe, ist nur meine Meinung. Denn wessen Meinung soll es sonst sein?

                Kommentar

                • Ofylinia
                  Registrierter Benutzer
                  • 23.09.2019
                  • 5

                  #53
                  Als Kind lag ich auch stundenlang so vor dem Tonbandgerät meines Vaters und tagträumte vom wilden Rock Star Leben. Ich finde, damals hat man Musik irgendwie mehr genossen als heute. Das Überangebot überall kann auch stressen, obwohl es natürlich viele Vorteile mit sich bringt.

                  Kommentar

                  • ubix
                    Registrierter Benutzer
                    • 26.03.2008
                    • 2784

                    #54
                    Habe hier noch eine schöne Retro Box gefunden. https://kaizerpowerelectronics.dk/au...-loudspeakers/
                    Ähnliches könnte man wohl auch mit Visatonchassis bauen. Z.b. W25E + BG13P oder FR 7.12 + SL 713 . Gegebenenfalls eine Hochtonkalotte.
                    Mit Freundlichem Gruß,

                    Ubix
                    __________________________________________________ ____

                    Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

                    Kommentar

                    • walwal
                      Registrierter Benutzer
                      • 08.01.2003
                      • 25849

                      #55
                      Isophon, 2 dieser Chassis hatte ich früher mal verbaut, als die Gummistiefel noch aus Leder waren.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X