Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 versch. Bässe in einem Volumen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • GabbaGandalf
    Registrierter Benutzer
    • 22.10.2004
    • 1849

    #16
    wenn zwei treiber auf ein größeres volumen spielen macht das genausoviel bass, als ob die treiber zwei getrennte volumen mit jeweils einer teilmenge des großen volumens hätten, es gibt deswegen keinen grund zwei unterschiedliche treiber ins gleiche gehäusevolumen zu bauen, es sei denn man möchte den bass etwas unkontrollierter und verwaschener haben.
    wer rechtschreibefehler findet darf sie behalten!

    Kommentar

    • Lars der 1.
      Registrierter Benutzer
      • 14.04.2006
      • 1058

      #17
      eben das volumen ist ja dann für beide bässe also halbiert es sich ja für beiden. dann kann es ja auch passieren das der kleine bass zu viel und der große bass zu wenig volumen bokommt und es garnicht mehr klngt. ich sehe keinen sin dadrinne.
      wenn es halt nicht machbar ist nachträglich zu trennen muß man halt ein neues gehäuse bauen. da es ja ne party box werden soll(habe ich das richtig in erinnerung?) kann das dann ja auch nicht so aufwendig und teuer sein.
      Fun is not a straight line!

      MfG Lars

      Kommentar

      • Beatmaster007
        Registrierter Benutzer
        • 09.04.2006
        • 546

        #18
        Ist es nicht so, dass zwei Bässe in einem großen Gehäuse viel tiefer kommen als in zwei kleinen seperaten Gehäusen? Die Resonanzfrequenz des großen Gehäuses ist doch niederiger als die der beiden kleinen.

        Ovale VOX 301
        Vollaktive VOX 301

        Kommentar

        • doctrin
          Registrierter Benutzer
          • 06.05.2006
          • 2786

          #19
          aber was bringt dir das, wenn der kleine schon "durchschlägt" und der große fast "einschläft"
          Bradley Manning verdient den Friedensnobelpreis.

          Rette deine Freiheit . De

          Du bist Terrorist!!!

          Kommentar

          • SvenT
            Registrierter Benutzer
            • 24.09.2004
            • 2685

            #20
            nein, ob du jetzt 2 20er in je 20 litern hast, oder die beiden treiber zusammen in einem 40 liter-gehäuße,
            das macht rein gar nix aus
            jeder treiber bekommt genau die gleichen 20 liter. und zwar in jeder konfiguration
            ob in geschlossenem oder BR-gehäuße, völlig egal
            (wobei man beim abstimmen eine BR-gehäußes mit 2 treibern im selben volumen etwas aufpassen muss, da gibt's wohl ein paar spezielle regeln, wie man das berechnen muss)

            es ist z.b. auch so, dass ein großer treiber in einem kleinen volumen oft weniger tief kommt, als ein kleiner treiber im gleichen volumen
            der große treiber kann (meistens) aber mehr maximalpegel, that's all
            Die Chance ohne Tippschein im Lotto zu gewinnen ist fast genauso hoch wie mit Tippschein.

            Kommentar

            • UweG
              Registrierter Benutzer
              • 29.07.2003
              • 5610

              #21
              Die Mär, dass man Gehäusevolumen sozusagen zweimal benutzen könnte, hält sich irgendwie hartnäckig. Wenn das so wäre, würde man massenweise Boxen mit 4 oder 8 Tieftönern finden, die alle auf das selbe Volumen arbeiten.
              Boxsim ... wenn Lautsprechersimulation gelingen soll.

              Kommentar

              Lädt...
              X