Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BG 30 NG Ersatz...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • BananaJoe
    Registrierter Benutzer
    • 01.01.2004
    • 425

    BG 30 NG Ersatz...

    Mahlzeit, da es den leider nicht mehr gibt und sich beim alten Modell die weichen und getränkten Sicke praktisch von selbst zerlegen (neuere haben verbesserte Sicke), brauche ich für meine MB 212/H in naher Zukunft mal passenden Erstatz eines Fremdherstellers...

    Falls damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat (am besten ohne großen Umbau und Weichenanpassung (läuft ja eh ohne Weiche), hier bitte kundtun!

    Oder auch einfach mal Marken nennen, die da in Frage kommen.. wohl Monacor, Craaft und so Zeugs.

    Grüße
  • Diablo
    Registrierter Benutzer
    • 24.09.2004
    • 2685

    #2
    wenn du zeit hast zu warten, dann gehen (auch neue) BG30NG bei ebay manchmal
    also mindestens 3 Paar hab ich in der letzten zeit da gesehen
    Die Chance ohne Tippschein im Lotto zu gewinnen ist fast genauso hoch wie mit Tippschein.

    Kommentar

    • BananaJoe
      Registrierter Benutzer
      • 01.01.2004
      • 425

      #3
      Original geschrieben von Diablo
      wenn du zeit hast zu warten, dann gehen (auch neue) BG30NG bei ebay manchmal
      also mindestens 3 Paar hab ich in der letzten zeit da gesehen
      Der ebay tipp ist wohlmöglich nicht der schlechteste..
      Die letzten die drinn waren, hatte leider die alten sicke..

      Hab mal ein kleines Foto gemacht, vielleicht betrifft es ja noch andere..


      links alt, rechts neu - wobei man es klanglich übrigens nicht wirklich hört.

      Kommentar

      • Diablo
        Registrierter Benutzer
        • 24.09.2004
        • 2685

        #4
        die sicken kenn ich

        ich hab ein paar neue hier in meinen boxen laufen
        und hatte neulich für sehr wenig geld einen einzelnen ersteigert,
        der war leider mit der alten sicke (auch die membran war viel viel labbriger als bei den neuen)
        und auch kurz darauf wieder verkauft

        an den lötösen kann man die teile auch unterscheiden

        und es waren definitiv neue drin, in der letzten zeit
        Die Chance ohne Tippschein im Lotto zu gewinnen ist fast genauso hoch wie mit Tippschein.

        Kommentar

        • BananaJoe
          Registrierter Benutzer
          • 01.01.2004
          • 425

          #5
          So hallo, muss da leider was aufwecken, evtl. hat sich ja mittlerweile jemand mit dem Thema auseinandergesetzt.

          Eigentlich wollt ich ja reconen lassen, aber wies aussieht bedient Visaton mittlerweile nur noch Kunden die ihre Chassis vor max. 3 Jahren verkauft haben- aufgrund "begrenzte Kapazitäten
          an Ersatzmaterial".

          Für sowas ordinäres wie einen Lautsprecher nur 3 Jahre Ersatzteil bereitzuhalten finde ich dann doch etwas "heftig"- auch wenn die BG 30 schon ein paar Jahre aus dem Programm sind.

          Gruß

          Kommentar

          • Frankynstone
            Registrierter Benutzer
            • 23.03.2004
            • 3916

            #6
            Dafür ist Visaton bei Reklamationen von Chassis, die aktuell noch im Sortiment sind, durchaus kulant. Meine Hochtöner waren etwas über die Garantie drüber und sind trotzdem gewandelt worden.

            Dass für Kleinlautsprecher (FR, FRS, ...) und alte Gurken keine Ersatzteile vorhanden sind, finde ich überaus nachvollziehbar. Nur wenige Hersteller, wie MEG, leisten sich den Luxus, Chassis zu reparieren, die schon uralt sind.
            PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de

            Kommentar

            • SvenT
              Registrierter Benutzer
              • 24.09.2004
              • 2685

              #7
              leider gibt's für den BG30NG keinen nachfolger,
              wenn ein nachfolger da wäre, dann würde ich bei einem defekt auf die ~100 euro pro treiber schei**n und mir eben neue kaufen

              so wie es jetzt ist, muss man im falle eines falles auf einen anderen hersteller umsteigen, und dann ist mess-equipment PFLICHT, damit die box wieder was wird....
              Die Chance ohne Tippschein im Lotto zu gewinnen ist fast genauso hoch wie mit Tippschein.

              Kommentar

              • Frankynstone
                Registrierter Benutzer
                • 23.03.2004
                • 3916

                #8
                Den alten BG kann man selbst mit einem billigen Refoam-Kit reparieren. Alte Papiersicke wegschneiden, passende Schaumgummisicke ankleben, für rückseitige Montage empfiehlt sich die Sicke invers zu verwenden. Zentrierung der Schwingspule ist während der Klebung unumgänglich, also mit einem geeigneten Lösungsmittel die Dustcap entfernen und Pappstreifen ringsum im Spalt einklemmen, damit die Spule nich verkantet werden kann. Bezüglich des Lösungsmittels den Admin ausquetschen.
                PN-Box ist voll, bei Bedarf E-Mail: Frankynstone(ätt)gmx(punkt)de

                Kommentar

                • BananaJoe
                  Registrierter Benutzer
                  • 01.01.2004
                  • 425

                  #9
                  Okay.. aber Schaumstoffsicke- gibts die denn so steif?

                  Aber is wird wohl längerfristig besser sein, den ganzen Visaton Krempel rauszuwerfen, und für das Gehäuse eine passende andere Bestückung zu finden. Auch wenn ich die HT Hörner nicht schlecht finde.. hmm.
                  ...oder ums bestehende HTH 5.15 S eine MB 208/H bauen..mal sehen.

                  gruß
                  Zuletzt geändert von BananaJoe; 03.01.2007, 20:28.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X