Zurück   Visaton Diskussionsforum > Projektplanung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten
Alt 10.07.2020, 14:58   #166
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
ich habe eine tolle Zelle gefunden: link

mit 6 zellen, die zusammen rund 80 euro kosten, hätte man 50 Prozent mehr Kapazität, als bei der verlinkten Powerbank, dazu benötigt mal halt noch die BMS 6S, ein Ladegerät miit 25,2 Volt und mit dem Erforderlichen Ladestrom und ein paar Kleinteilchen.

Aber, zunächst komme ich mit der bestellten Powerbank klar.

Gruß Timo
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2020, 18:20   #167
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.297
Ja, die Zellen sind immerhin mit einer Schutzelektronik ausgestattet, was schon einmal etliche Sorgenfalten weniger zur Folge hat

Sonst mach das , wie Du schon sagtest, erst einmal mit der Powerbank, in der Zeit kannst Du ja in Ruhe alles weitere überlegen. Okidoki
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2020, 23:44   #168
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.297
Ich wollte noch dazu erwähnen, das ein Akkupack auch wenn es über die Akkuschutzplatine und Ladeelektronik läuft, trotzdem balanciert werden muss, wie an diesem Beispiel mit einem 4 S Akkupack etwas langatmig, aber gut gezeigt wird.Ich habe es mal bei 10 min. kopiert.

https://www.youtube.com/watch?v=KGs3ifyKa10
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.

Geändert von ubix (12.07.2020 um 00:02 Uhr)
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2020, 23:10   #169
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.297
Bin da vorhin beim herumstöbern wegen Akkus drauf gestoßen. Da werden bei Ebay 4 Stück NiMh Topcraft Akkus in der Größe D von Aldi angeboten, teils schon mit sulfatiertem Pluspol, als ungenutzt! . https://www.ebay.de/itm/4x-top-craft...cAAOSwaeBeZnj5
4 Stück für 8,50 plus Versand, und bei Aldi Nord gibt es morgen jeweils 2 neue für 2,90 € . Schon irre, was sich einige dabei so denken.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2020, 05:07   #170
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Thema "Mobil"

die Boombox war gestern mehrere Stunden (4-5h) im Garten im Einsatz, ... zuerst hörten wir Radio und mit dem Satz "ich möchte mal hören was das Teil kann" holte meine Freundin Filmmusik aus dem Internet hervor, beispielsweise Superman, Titanik, Jurasic park, Starwars usw.

Absolut interessant ist dass die Boombox auch richtig gut klingt wenn man mal nicht direkt auf Achse sitzt, ... noch etwas fand ich richtig interessant: diese Hörerfahrung ist auch komplett neu für mich, draußen abgespielt ist die eingestellte mittlere Lautstärke vielleicht im Radius von 5 Meter sehr gut, schon wenige Meter mehr ist die Box schon fast nicht mehr zu hören. Sprich die Box bleibt in einem engen Radius anhörbar und nervt die Nachbarn nicht, ...

Ich muss noch etwas dran arbeiten, und zwar mache ich mir Gedanken wie ich die Einzelteile, wie Powerbank und Kleinverstärker incl Kabel und Fernbedienung transportiere. Vielleicht baue ich diese Woche noch einen schmalen Huckepack-Container, angebracht von hinten an der Boombox. Ich dachte an einen schwarzen unauffälligen Holzkasten, von oben offen, den ich dann mit Warnex beschichten würde. Das einzige was man dann tun muss wäre den Verstärker oben auf stellen und man wäre spielbereit. Die Powerbank könnte von oben in einem Gegenstück verliersicher drinstecken. Auch die Unterbringng der beiden Trafos (Ladetrafo für Powerbank und Trafo für Verstärker, wenn Netzstecker vorhanden) macht mir noch Kopfzerbrechen. Lasse ich das Zeugs allgemein zuhause, oder kommt es mit in den Container. Da werde ich sicher auch noch Lösungen dafür finden
...
und dann ist da noch die ungeschütze Vorderseite, quasi die offene Schallwand, beim nach draußen tragen hätte ich fast einen B100 beschädigt, ich denke über ein Lochblech oder ähnliches nach, ... dies sind alles Themen die man bei Boxen im Wohnzimmer niemals dran denken würde.

Geändert von Timo (13.07.2020 um 05:19 Uhr)
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2020, 15:56   #171
ubix
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Itzehoe
Beiträge: 2.297
Ja, einen Schutz würde ich auch besser anbringen. Es gibt so Gitter auch im Baumarkt, da müsstest Du mal schauen, ob die was passendes haben.
__________________
Mit Freundlichem Gruß,

Ubix
__________________________________________________ ____

Spielt der Bass zu tief, kommt der Nachbar und droht mit Krieg.
ubix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 11:48   #172
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Thema: Griff und Transport

Griff und Transport

ich habe noch einen Tragegriff drangemacht. Die im Netz veröffentlichen Ledergriffe haben mir nach längerer Recherche leider nicht gefallen, oder besser formuliert, ich habe keinen von der Optik passenden Griff gefunden. Bis ich dann heute morgen im Hornbach einen sehr schlichten Griff gefunden habe. Meine Freundin hatte einen Tragegurt eines Saxophonkoffers noch übrig, da sie den Koffer als Rucksack trägt, und da brauchte ich nur noch zwei Befestigungs-Ösen. Das mit dem Schwerpunkt hatten wir schon, da die Box sehr stark Gewichtslastig nach vorne ist, mussten die Ösen deutlich weiter vorne angebracht werden, die Gewichtsmitte war bei 10 cm von vorne bei 26 cm Gehäusetiefe. (experimentell ermittelt)

Das Bild 1280 war eine Zwischenversion und habe die Holzarbeiten gestern gleich wieder verworfen, ich hab's mir einfach gemacht, die ganze sonstige Elektronik ist nun transportfähig in einer nicht mehr benutzten "alten" Netbooktasche. Im Bild 1280 sieht man dass ich ein Netzteil umgebaut habe sodass es zwei Ausgänge hat, einmal zum Laden der Powerbank eine 2.1x5.5mm Buchse, die auch anstatt mit 18 Volt mit 24 Volt aufgeladen werden kann, und für den Verstärker eine 2.5x5.5mm Buchse. So kann ich auf ein Netzteil verzichten. In diesem Zusammenhang, das Netzteil hat 24 Volt mit 2 Ampere, nicht 4 Ampere wie das Originale. Meine Befürchtung, dass das Netzteil bei vollem Pegel zu heiß laufen würde habe ich ausgiebig getestet, ... was denkt ihr kann es da zu negativen Theman kommen bei vollem Pegel, auf die Dauer?

Gruß Timo

ps. die Lion-Akkus werden gerade geladen. Es gab noch keine Explosion, zur Sicherheit lade ich im Garten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1280.jpg
Hits:	16
Größe:	37,5 KB
ID:	45141   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1281.jpg
Hits:	23
Größe:	57,4 KB
ID:	45142   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1282.jpg
Hits:	20
Größe:	64,6 KB
ID:	45143  
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 12:03   #173
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Ja, einen Schutz würde ich auch besser anbringen. Es gibt so Gitter auch im Baumarkt, da müsstest Du mal schauen, ob die was passendes haben.
ich habe leider keine Gitter gefunden welche mir gefallen haben, entweder viel zu kleine runde Löcher, sodass ich befürchte, dass es negative akustische Einflüsse hat oder ein viel zu dünnes Blech. Ich denke es sollte so etwas sein wie auf dem Bild, allerdinge finde ich im Bauhaus und Hornbach nur in 1 mm Blechstärke, ich denke es sollte mindestens 2 oder 3 mm sein.

Gruß Timo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lautsprechergitter eckige löcher.JPG
Hits:	9
Größe:	76,4 KB
ID:	45144  
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 12:36   #174
„Q“
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.2017
Ort: nähe Erftstadt
Beiträge: 779
wie wäre es mit hexagon Lochblech? Musst Du nur mal schauen ob es da in der Materialstärke passt die Du möchtest. Je nach Material ist das aber schon gut stabil.

Je nach dem wie Du das besfestigen willst. Man könnte da auch mit mehreren Abstandshülsen arbeiten und durch die Löcher schrauben.
„Q“ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 13:22   #175
goofy_ac
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Aachen
Beiträge: 508
Hi Timo

warum unbedingt Baumarkt? Blechschmieden gibt´s doch wie Sand am Meer, mit Sicherheit auch "bei Dir um die Ecke". Restekiste oder kleiner Zuschnitt von der Tafel, die haben üblicherweise etliches auch an Lochblechen auf Vorrat - zumindest in VA und Alu - kostet echt nicht die Welt, hat aber dafür die Größe, die Du benötigst
__________________
Viele Grüße - Axel
goofy_ac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 13:25   #176
goofy_ac
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2018
Ort: Aachen
Beiträge: 508
Nachtrag

und auch hier bekommst Du (Rest-) Stücke
__________________
Viele Grüße - Axel
goofy_ac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 14:44   #177
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Zitat:
warum unbedingt Baumarkt? Blechschmieden gibt´s doch wie Sand am Meer, mit Sicherheit auch "bei Dir um die Ecke".
Zitat:
Zitat von ubix Beitrag anzeigen
Ja, einen Schutz würde ich auch besser anbringen. Es gibt so Gitter auch im Baumarkt, da müsstest Du mal schauen, ob die was passendes haben.
Die erste Anlaufstelle war eben der Baumarkt. Sowie es mir auch geraten wurde.
Der nächste Schritt ist jetzt die anderen Vorschläge auszutesten.
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 14:46   #178
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Zitat:
Zitat von goofy_ac Beitrag anzeigen
Nachtrag

und auch hier bekommst Du (Rest-) Stücke

Luftlinie keine drei km von da wo ich wohne. Danke dir. Ist aber ein Schrottplatz, schrottankauf.

Gruß Timo
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 14:49   #179
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Zitat:
Zitat von „Q“ Beitrag anzeigen
wie wäre es mit hexagon Lochblech? ...
Gefällt mir. Gruß Timo
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2020, 14:52   #180
Timo
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 6.567
Zitat:
Zitat von „Q“ Beitrag anzeigen
...Je nach dem wie Du das besfestigen willst. Man könnte da auch mit mehreren Abstandshülsen arbeiten und durch die Löcher schrauben.
Genau so wollte ich es machen. Genügend Abstandshilfen. Halter vielleicht aus abgelängten Aluröhrchen. Und dann durch das Gitter geschraubt.

Gruß Timo
Timo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.