Alt 04.06.2020, 00:23   #1
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.004
Resteverwertung Sub

Ein Forenkollege kommt schon mal vorbei. Jedesmal bemängelt er das Baustellenradio mit dem ich dort höre. Er meint, ich hätte doch genug andere Lautsprecher und müßte mich nicht mit kleinen Breitbändern zufrieden geben.
Von dem Atlantis WG Testgehäuse habe ich noch das Unterteil rumstehen gehabt, mit Spanten, gebogenen Seitenwänden und Dopplung der Rückwand. Und einen lädierten Al170, der hatte nach einem Unfall eine 2 mm Aluscheibe anstatt der Dustcap bekommen. Für eine normale Box nicht mehr zu gebrauchen, aber als Sub eben doch.
Als Zuspieler, CD sollte gehen, USB oder Mobil Phone wäre gut kam schnell die Idee auf ein Autoradio. Klein, kann alles und kostet wenig. Für dieses Radio hatte ich sogar schon eine nicht benutzte FB, im normalen Auto braucht man die nicht.
Also das Gehäuse bündig fräsen, bündig schleifen, Deckel und Bodendopplungen, Radien fräsen, schon fertig. Und einen Einsatz für den oberen Bass, der war ja noch auf der Trennbrett Höhe gefräst gewesen. BR Rohre sind auch da.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	01.jpg
Hits:	123
Größe:	93,2 KB
ID:	44675   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	02.jpg
Hits:	121
Größe:	84,5 KB
ID:	44676   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	03.jpg
Hits:	100
Größe:	110,5 KB
ID:	44677   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04.jpg
Hits:	112
Größe:	112,1 KB
ID:	44678   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	05.jpg
Hits:	103
Größe:	109,5 KB
ID:	44679  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	06.jpg
Hits:	130
Größe:	119,9 KB
ID:	44680  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 00:24   #2
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.004
Auf der Rückseite kam noch ein ST77 Terminal rein. Die kleinen Monday von pulsar99 höre ich jetzt schon mehrere Wochen an dem Radio, die Kombi ist dem Baustellenradio wirklich Haushoch überlegen. Mit der FB geht sogar Quellenwahl, Liederwahl und Ordnerwechsel. Der nächste Schritt ist dann ein Sub Modul vom Radio anspielen zu lassen, weil der Sub nämlich noch keinen Ton von sich gegeben hat, der ist gerade erst fertig montiert.
Ich werde berichten...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	07.jpg
Hits:	91
Größe:	109,5 KB
ID:	44681   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	08.jpg
Hits:	86
Größe:	95,5 KB
ID:	44682   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	09.jpg
Hits:	106
Größe:	67,8 KB
ID:	44683   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	10.jpg
Hits:	101
Größe:	137,5 KB
ID:	44684   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	11.jpg
Hits:	93
Größe:	40,1 KB
ID:	44685  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	12.jpg
Hits:	112
Größe:	80,7 KB
ID:	44686  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 13:14   #3
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.004
Habe die Kombi jetzt mit einem DS4.0 getestet.
Ja, geht hervorragend.
Testweise noch mit einem TIW200xs in ca 34 liter CB. Den will sich ein Arbeitskollege mal leihen und konnte so direkt mit dem DS4.0 probiert werden, das bekommt er nämlich auch dafür. An Leistung soll es also nicht mangeln
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	13.jpg
Hits:	142
Größe:	66,5 KB
ID:	44687   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	14.jpg
Hits:	151
Größe:	60,1 KB
ID:	44688  
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 22:23   #4
Brettl
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Dresden
Beiträge: 126
Hallo Jörg,
schöne Werkstattbeschallung, die Du da hast! Wie immer, äußerst sauber gefertigt.
Brettl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 08:53   #5
nlcarbon
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Ort: Paderborn
Beiträge: 1.501
Da hat das Testgehäuse doch eine super Verwendung gefunden
nlcarbon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 08:19   #6
Nightingale
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Wien
Beiträge: 683
sehr coole Werkstattlösung!
Nightingale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 08:59   #7
yoogie
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Solingen
Beiträge: 5.004
Erster Griff ist sowieso immer Radio an.
Macht so auch mehr Spaß.
Hat jemand die Classic 200 GF entdeckt?
Die hingen übrigens auch mal kurz am Radio, war herrlich.
__________________
Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Jörg

Ab jetzt auch wieder Yamaha, ohne Kickstarter und breitem Lenker
yoogie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2020, 16:42   #8
dalton 1965
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.2019
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 38
Sehr feines Projekt .

Es ist immer eine Freude perfekte Arbeiten sich anzuschauen.

Geändert von dalton 1965 (24.06.2020 um 20:43 Uhr)
dalton 1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.