Alt 16.02.2011, 02:50   #1
ThomasThu
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 123
Topas 8 Ohm / Solitude 4 Ohm = Verstärker

Hallo zusammen

Nach einer früheren Diskussion hier über geeignete Lautsprecher, möchte ich mir nun die Topas bauen - die mir viel empfohlene Solitude würde ich dann nachfolgend eventuell ebenfalls einmal realisieren, je nachdem was die Topas bei mir für einen Eindruck hinterlässt.

Ich habe bereits früher mal den Rotel RA-02 gehabt (für die Solo 100).
Nun würde ich mir den Rotel RA-1520 besorgen, welcher mit 8 Ohm und 2x 60 Watt perfekt zur Topas zu passen scheint.

Dann bleibt aber die Frage, geht der Verstärker später auch für die Solitude, diese braucht 100-200 Watt bei 4 Ohm.

Muss man dann den Verstärker von 8 auf 4 Ohm umschalten? Oder geht das automatisch? Und genügen dann die 2x 120 Watt / 4 Ohm für die Solitude?

Gruss
Thomas
ThomasThu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 05:26   #2
Rheinhessen-Jones
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 588
Zitat:
Rotel RA-1520 besorgen, welcher mit 8 Ohm und 2x 60 Watt perfekt zur Topas zu passen scheint.
Für die Topas genügt der RA-02. Ich habe RA-02 und RA-1062 (das ist der nahezu baugleiche Vorgänger vom RA-1520) schon verglichen... An großen Boxen bei höheren Lautstärken schwächelte der RA-02 schon deutlich hörbar gegenüber dem RA-1062.
Mit dem RA-1062 habe ich die Concorde betrieben, ohne daß er jemals überfordert war.
Die Endstufen und das Netzteil des Nachfolgers RA-1520 sind identisch!

Zitat:
Muss man dann den Verstärker von 8 auf 4 Ohm umschalten? Oder geht das automatisch?
Der Rotel besitzt keinen Schalter, der ist für 4- und 8-Ohm-Boxen gleichermaßen geeignet. Der Schalter, den manche Verstärker besitzen, dient nur zum Schutz des Verstärkers, damit wird die Strombegrenzung angepaßt. Ich halte das für Feigheit vor dem Feind

Zitat:
Und genügen dann die 2x 120 Watt / 4 Ohm für die Solitude?
Ja! Für den heimgebrauch völlig ausreichend.
Rheinhessen-Jones ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 10:02   #3
ThomasThu
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 123
Danke, Rheinhessen-Jones. Klare Antworten hab ich am liebsten. Ich sehe schon: Die Wahl eines Verstärkers ist sehr viel einfacher als die Wahl eines Lautsprechers

Gruss
Thomas
ThomasThu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2011, 10:17   #4
walwal
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: 63150
Beiträge: 23.881
Richtig.
walwal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.